Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf vertieft die Zusammenarbeit mit der Stolperstein-Initiative

Charlottenburg-Wilmersdorf. Der Bezirk hat die Zusammenarbeit mit der Stolperstein-Initiative Charlottenburg-Wilmersdorf vertieft. Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) und die Koordinatorin der Initiative, Gisela Morel-Tiemann, haben eine Vereinbarung unterzeichnet, um einen Beitrag zur Gedenkkultur im Bezirk in Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus zu leisten. Die Initiative wird wie bisher die historische Recherche, Koordination und Durchführung der Stolpersteinverlegung durchführen. Das Bezirksamt unterstützt die Initiative insbesondere bei der Spendenverwaltung und der Öffentlichkeitsarbeit. Naumann: "Erstmals ist es gelungen, einen Raum im Rathaus zur Verfügung zu stellen, den die Initiative gemeinsam mit dem Heimatverein Charlottenburg nutzen kann.“ Insbesondere der Opfer der Shoah wird in der City West mit inzwischen über 4000 Stolpersteinen namentlich gedacht. maz

Autor:

Matthias Vogel aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen