Faire Fußbälle an Berliner Schulen

Grunewald. Am 28. März überreichten Sportstaatssekretär Aleksander Dzembritzki und Stadtrat Oliver Schruoffeneger 15 Bälle (Fuß-, Volley- und Handbälle) aus fairem Handel an Schüler des Walther Rathenau-Gymnasiums in der Herbertstraße 4. „Es ist uns als Sportmetropole Berlin wichtig, dass die Bälle mit denen unsere Berliner Schulen Sport treiben, unter menschenwürdigen Bedingungen hergestellt werden“, sagt Sportstaatssekretär Aleksander Dzembritzki. „Seit Anfang März können alle Berliner Schulen die fair gehandelten Fußbälle über das Landesverwaltungsamt beziehen.“ my

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen