Anzeige

Lehrreiches Kino im delphi Lux

Wo: Delphi Lux, Kantstraße 8, 10623 Berlin auf Karte anzeigen

Charlottenburg. Im Kino delphi Lux im Yva-Bogen läuft am Freitag, 6. Oktober, der zweite Film aus der Reihe „Nachhaltigkeit leben – Die 17 Ziele der Agenda 2030 im Film“. Gezeigt wird der „Tatort Manila“, um 18 Uhr heißt es „Film ab!“. Die Thematik des TV-Krimis ist der globale Kinderhandel und berührt auch den Fairen Handel von Produkten. Unter Moderation von Stadtrat Oliver Schruoffeneger (Grüne) wird Hauptdarsteller Dietmar Bär nach dem Film gemeinsam mit Ann-Kathrin Fahrenkamp von der Unicef-Gruppe Berlin für ein Publikumsgespräch zur Verfügung stehen und berichten, wie die Dreharbeiten in den Philippinen zur Gründung des Vereins „Tatort der Welt“ führten. Sie diskutieren mit dem Publikum über die Rolle von Kinderrechten, die Bekämpfung von Kinderarmut und Perspektiven, die der Faire Handel eröffnet. Karten gibt es an der Kinokasse und unter www.yorck.de. Die Tickets kosten acht Euro (ermäßigt sechs Euro). Anschließend läuft der Film nach Bedarf auch tagsüber im Schulkino des neuen Lichtspielhauses. Informationen und Anmeldung dazu unter  26 55 02 76 oder Schul@Teachers.org. maz

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt