Wenn Kinder programmieren

Charlottenburg. Im Rahmen der europäischen „Get Online Week 2016“ nutzen Kinder an der Nehring-Grundschule die Gunst der Stunde und übten sich im Programmieren – mit erheiterndem Ergebnis. Denn am Ende ging es darum, Computerspiele selbst zu gestalten, ganz nach eigenen Vorlieben. Beteiligt waren Kinder der Klassen fünf und sechs – auch solche aus Willkommensklassen und mit arabischen oder osteuropäischen Wurzeln. Möglich wurde der zweitägige Workshop für Programmierfreudige dank Computercoach Norbert Kerkhey und seinem Verein „Wissen macht Spaß“. tsc

Autor:

Thomas Schubert aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.