Anzeige

Die Union-Stars zum Sammeln
Sammelalbum und Gratis-Sticker ab 17. Februar 2020 in knapp 100 teilnehmenden REWE-Märkten

Bei ausgewählten REWE-Märkten gibt es ab 17. Februar die Union-Stars zum Sammeln.
3Bilder
  • Bei ausgewählten REWE-Märkten gibt es ab 17. Februar die Union-Stars zum Sammeln.
  • Foto: REWE
  • hochgeladen von Manuela Frey

Der Bundesligist 1. FC Union Berlin und der Lebensmittelhändler REWE machen gemeinsame Sache: Ab Montag, 17. Februar 2020, gibt es in 94 REWE-Märkten in und um Berlin das neue, exklusive Stickeralbum der Eisernen.

Neben Bildern der Profifußballer und vieler emotionaler Momente des Aufstiegskampfs darf darin auch eine Sonderseite zum Stadion An der Alten Försterei nicht fehlen – das wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Auf einer Doppelseite gibt es zudem ein Wiedersehen mit dem ehemaligen Union-Stürmer und heutigen REWE-Kaufmann, Lutz „Disco“ Hovest.

Sammeln und kleben: Die Fans dürfen sich auf 164 verschiedene Stickermotive freuen. 35.000 Alben und mehr als acht Millionen Sticker haben REWE und der 1. FC Union Berlin produzieren lassen. Je Einkaufswert von zehn Euro erhalten die Kunden an der Kasse gratis ein Päckchen mit fünf Stickern. Das dazugehörige Sammelalbum ist für 2,50 Euro in den teilnehmenden Märkten erhältlich (Marktübersicht nach Postleitzahlen auf rewe.de/union-berlin).

„Erste Schritte im Fußalloberhaus dokumentieren“

Aus Sicht von Thomas Stäpke, Geschäftsführer Finanzen und Vertrieb des 1. FC Union Berlin, ist das Sammelalbum ideal, um die emotionalen Momente des vergangenen Jahres festzuhalten. „Unsere Aufstiegssaison, unsere Aufstiegshelden und unsere ersten Schritte im Fußballoberhaus auf diese Weise zu dokumentieren, wird für alle ein großer Spaß.“

„Das Union-Sammelalbum passt genau in diese besondere Saison. Erinnerungen an den Aufstieg haben wir ebenso verewigt wie die Geschichte des Stadions. Wir wissen, dass viele unserer Kunden im Berliner Osten und Südosten und natürlich deren Kinder leidenschaftliche Eiserne sind. Mit dem Sammelalbum wollen wir ein Erinnerungsstück schaffen, an diese spannende Zeit in der Vereinsgeschichte von Union“, sagt Stefan Hörning, Vorsitzender der Geschäftsleitung der REWE Zweigniederlassung Ost.

In den teilnehmenden REWE-Märkten finden die Kunden das Sammelalbum in einem separaten Aufsteller. Die Stickertüten erhalten sie beim Einkauf direkt an der Kasse. Gut sichtbar: Eine große Stanzfigur von Stürmer Marius Bülter wirbt in den Märkten für das Stickeralbum. Bülter war auch beim Videodreh für die Aktion dabei. Den Spot, in dem auch Anthony Ujah und Christopher Lenz mitspielen, finden Fans auf den digitalen Kanälen des 1. FC Union Berlin.

Autogrammstunden und Tauschbörsen geplant

Noch vor Aktionsstart können die Besucher des Union-Heimspiels gegen Bayer 04 Leverkusen (15. Februar) mit etwas Glück Sammelalben und Sticker gewinnen. REWE ist mit einem Stand im Stadionumfeld (hinter der Gegengerade) vertreten. Der Hauptgewinn am Glücksrad: der eigene, direkt vor Ort mit der Stickerstars-Kamera produzierte Aufkleber.

Wer sein Sammelalbum von den Union-Spielern signieren lassen möchte, sollte zu den Autogrammstunden in diesen REWE-Märkten kommen:

• Am 19. Februar 2020 von 18 bis 19 Uhr in der REWE Mike Baer oHG (Schnellerstraße 74, 12439 Berlin)
• Am 27. Februar 2020 von 18 bis 19 Uhr im REWE in der East Side Mall (Warschauer Brücke/Tamara-Danz-Straße 11, 10243 Berlin)

Doppelte Sticker tauschen und nach fehlenden Motiven suchen – das können die Fans bei den zahlreichen Tauschbörsen direkt in den teilnehmenden REWE-Märkten. Wann die Tauschbörsen jeweils stattfinden, erfahren die Fans direkt in ihrem Markt.

Autor:

Manuela Frey aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Corona- Unternehmens-Ticker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen