Neue Partnerstadt als Statement
Friedrichshain-Kreuzberg schließt Vertrag mit Derik in Syrien

Friedrichshain-Kreuzberg und die Stadt Derik in Nordsyrien werden eine Städtepartnerschaft eingehen.

Das beschloss die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 27. Februar mit großer Mehrheit. 35 Bezirksverordnete votierten dafür, es gab eine Gegenstimme und zwei Enthaltungen.

Derik liegt im Dreiländereck zwischen Syrien, dem Irak und der Türkei und damit einem Schlachtfeld des jahrelangen und noch immer nicht beendeten Kriegs. Auch wenn Derik aktuell eine Art Enklave darstelle, berichtete die Linke-Bezirksverordnete Elke Dangeleit. Sie kämpfte seit 2017 für die Partnerschaft und war im vergangenen Oktober vor Ort.

Mehrere hundert Bewohner seien in den Kämpfen, etwa gegen den IS, gefallen. Viele Jesiden hätten dort Zuflucht gefunden, in der Stadt lebten Menschen verschiedener Ethnien und Religionen. Schon deshalb passe sie zum multikulturellen Friedrichshain-Kreuzberg. Darüber hinaus soll diese Verbindung ein Statement sein, ein politisches, aber vor allem humanitäres Zeichen. Einen Partnerschaftsverein gibt es inzwischen ebenfalls. Für Mai ist ein Besuch der beiden Bürgermeisterinnen von Derik in Friedrichshain-Kreuzberg geplant.

Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.