Kohle von der Jugendjury

Friedrichshain-Kreuzberg. Kinder und Jugendliche, die Ideen für ein Projekt, aber kein Geld dafür haben, können bei der Jugendjury Mittel beantragen. Unterstützt werden zum Beispiel Initiativen im Bereich des Sports, Kreativprojekte oder Aktivitäten gegen Diskriminierung. Die maximale Fördersumme für eine Bewerbung beträgt 1200 Euro. Bei einer Sitzung der Jugendjury stellen alle Teams ihre Ideen vor, danach wird gemeinsam entschieden, wie das Geld verteilt wird. Weitere Informationen und Antragsformulare unter www.kjbb-friedrichshain-kreuzberg.de/jugendjury. Einsendeschluss ist am 4. März. tf

Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.