Roboter und kuriose Phänomene
Herbstferien im Technikmuseum

Hier geht's zum spannenden Ferienprogramm mit Experimenten und Digital-Labor.
  • Hier geht's zum spannenden Ferienprogramm mit Experimenten und Digital-Labor.
  • Foto: Ulrike Kiefert
  • hochgeladen von Ulrike Kiefert

Roboter, ein Parcours im Museumspark und spannende Experimente erwarten Kinder in den Herbstferien im Technikmuseum.

Den Schulstress vergessen? Das klappt am besten mit einem spannenden Ferienprogramm. Das können Kinder noch bis zum 24. Oktober im Deutschen Technikmuseum Berlin erleben. Im Museumspark ist ein Verkehrsparcours aufgebaut. Drinnen können Miniatur-Roboter programmiert, Schlüsselanhänger gebastelt oder Papier geschöpft werden. Und im kuriosen Experimentenkabinett gehen die Kinder aufregenden Phänomenen aus Natur und Physik auf den Grund. Warum zum Beispiel schwimmen Schiffe, aber keine Elefanten? Und was ist eigentlich Luft, und wie hilft sie beim Fliegen? Auch in der digitalen Mitmachwerkstatt kommt garantiert keine Langeweile auf. Dazu laden in dem zwölf Hektar großen Museumspark viele neue Picknick- und Ruhemöbel zum Verweilen ein.

Das gesamte Programm, organisiert mit dem Science Center Spectrum, findet sich unter technikmuseum.berlin. Das Technikmuseum ist an der Trebbiner Straße 9 zu finden.

Infos zu den Voraussetzungen für den Besuch finden sich auf der Website des Museums:
https://technikmuseum.berlin/besuch/aktuelle-informationen/.

Autor:

Ulrike Kiefert aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

WirtschaftAnzeige
Natascha Franke

Vertrauen Sie Experten
Makler von Postbank Immobilien helfen beim Hausverkauf

Wenn das eigene Haus den Eigentümer wechseln soll, gibt es dabei viele Stolpersteine. Verkäu­fer sollten sich daher professionelle Unterstützung holen. Natascha Franke, Maklerin von Postbank Immobilien Berlin: „Wir kennen den regionalen Markt und unsere Kunden, können die Qualitäten einer Immobilie richtig einschätzen und sind in der Lage, einen angemessenen Verkaufspreis zu er­mitteln und durchzusetzen." Denn am Wert scheiden sich oft die Geister. Der Verkäufer will keinesfalls unter Wert...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 01.10.21
  • 143× gelesen
WirtschaftAnzeige
Maideasy sorgt für saubere Büros - jetzt auch in Berlin

Für Ihr sauberes Büro
Maideasy erweitert Büroreinigungsservice für Gewerbekunden in Berlin

Das Reinigungsunternehmen Maideasy wächst weiterhin und hat vor Kurzem den Büroreinigungsservice in den Geschäftskundenbereich in Berlin integriert. In Zukunft sollen nun mehr Firmenkunden aus der Berliner Umgebung gewonnen werden. Neben den aktuellen Leistungen der Gebäude-, Fassade-, Fenster- und Teppichreinigung konzentriert sich die Reinigungsfirma nun auch auf Büroreinigungen. Reinigungsdienstleister Maideasy im Überblick Das Reinigungsunternehmen Maideasy ist in Berlin und dessen Umgebung...

  • 30.09.21
  • 106× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen