Wer kennt die drei Schläger?
Öffentliche Fahndung

Mit Bildern aus Überwachungskameras sucht die Polizei nach drei verdächtigen Männern.

Sie sollen am Sonntag, 13. Mai 2018, gegen 5 Uhr an der Blücherstraße, am Ausgang des U-Bahnhofs Mehringdamm, einen damals 32-Jährigen zunächst wegen einer Zigarette angesprochen und ihm unmittelbar danach von hinten auf den Kopf geschlagen haben, zeitgleich erhielt das Opfer auch Schläge ins Gesicht. Als der Mann daraufhin auf den Boden fiel, soll ihn einer der Täter mehrfach getreten haben. Seine Komplizen raubten das Handy, danach flüchtete das Trio.

Die Gesuchten werden wie folgt beschrieben: Das Alter von allen wird auf 18 bis 25 Jahre geschätzt. Zwei hatten eine schlanke, einer eine dickliche Figur. Letzterer trug eine grüne Blousonjacke. Die beiden anderen waren zum einen mit einer roten Weste, schwarzem Basecap mit weißem Aufdruck sowie Jeans-Shorts mit Totenkopf-Applikation bekleidet. Beim weiteren Verdächtigen war nur eine schwarze Weste zu erkennen.

Personen, die Angaben zu den Männern, ihrem Aufenthaltsort oder der Tat machen können, werden gebeten, sich beim Raubkommissariat der Direktion 5 zu melden, Telefon 46 64 57 31 00, außerhalb der Dienstzeit 46 64 57 11 00, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle. Die Fotos der Männer finden sich unter hier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen