Wegen Schäden außer Betrieb
Unvollständiger Start in die Brunnensaison

Die Brunnen im Bezirk sprudeln wieder. Aber nicht alle. Bei einigen stehen Sanierungs- und Reparaturarbeiten an.

Vorerst wird unter anderem die Fontäne im Schlosspark Biesdorf stillstehen. Der Schlossteich muss saniert werden. Hier gibt es starke Verunreinigungen durch Algen. Sie haben die Pumpe verstopft. „Wir werden den Teich reinigen und so gestalten, dass die Algenvermehrung nicht mehr so stark ist und die Pumpe nicht mehr verstopft“, erklärt Umweltstadträtin Nadja Zivkovic (CDU).

Nicht im Betrieb gehen wird auch die Brunnenanlage an den Ringkolonnaden an der Mehrower Allee. Hier hat es einen Rohrbruch unter dem Becken gegeben. Beim Sitzbrunnen an der Marchwitzastraße 1 ist die Beschichtung kaputt. Das Becken hat Risse. Wann die beiden Brunnen repariert werden, weiß Zivkovic nicht. Sie rechne aber nicht mehr in diesem Jahr.

Die übrigen 13 Brunnen des Bezirks sind funktionsfähig und sollen Anwohner und Passanten durch ihr Wasserspiel erfreuen. Dazu gehören unter anderem der Tröpfelbrunnen an der Marchwitzastraße 35 und der Brunnen „Tanz der Jugend“ an der Pekrunstraße. Auch die Brunnen an wichtigen öffentlichen Einrichtungen wie dem Freizeitforum Marzahn, am Eastgate, am alten Rathaus Marzahn auf dem Helene-Weigel-Platz sowie der Brunnen auf dem Alice-Salomon-Platz sind in Betrieb.

Autor:

Harald Ritter aus Marzahn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.