Goldener Internetpreis für SeniorenComputerClub Mitte

Der SeniorenComputerClub auf der Fischerinsel wurde erneut ausgezeichnet.
  • Der SeniorenComputerClub auf der Fischerinsel wurde erneut ausgezeichnet.
  • Foto: SCC Berlin Mitte
  • hochgeladen von Dirk Jericho
Corona- Unternehmens-Ticker

Mitte. Der SeniorenSeniorenComputerClub Mitte (SCC) ist erneut ausgezeichnet worden. Er ist einer von sechs Gewinnern des „Goldenen Internetpreises“.

Computer und Internet werden auch für das Leben Älterer immer wichtiger. Die Möglichkeiten in der Online-Welt erleichtern den Alltag und sind wichtige Hilfen. Seit 2009 bietet der SeniorenComputerClub in seinen Räumen auf der Fischerinsel 10 Computerkurse für Ältere. Die Frauen und Männer treffen sich regelmäßig in verschiedenen Interessensgruppen wie Bildbearbeitung, Web&Internet oder Video. Im Sommer findet jeweils die Sommerakademie für Neueinsteiger statt. Der Club ist auch ein Treffpunkt für Nachbarn aus dem Kiez. Die Computer-Senioren lernen nicht nur den Umgang mit dem PC, sondern unternehmen etwas gemeinsam, machen Reisen oder feiern zusammen.

Mit dem „Goldenen Internetpreis“ werden digitale Projekte von und für Senioren ausgezeichnet. Unter dem Motto „Ältere Menschen aktiv durch die digitale Welt“ wurden bundesweit sechs Projekte ausgezeichnet, die beweisen, wie Onlinemobilität die Lebensqualität im Alltag verbessern kann. Insgesamt hatte die Jury 130 Projekte zu bewerten. Der SCC konnte den ersten Preis in der Kategorie „Trainerinnen und Trainer“ gewinnen. „Der SeniorenComputerClub schafft eine nachhaltige und umfassende Möglichkeit für Senioren, sich aktiv mit dem Internet auseinanderzusetzen. Zusammen mit Partnern arbeitet das Team von Günter Voß kontinuierlich an der Verbesserung der Kurse und Projekte, um jedem Senior das passende Angebot bereitzustellen“, heißt es in der Begründung der Jury.

Der „Goldene Internetpreis“ wird von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO), Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN), dem Verein Wege aus der Einsamkeit und Google unter der Schirmherrschaft von Innenminister Thomas de Maizière organisiert. DJ

Autor:

Dirk Jericho aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

WirtschaftAnzeige
Der YouTuber CrispyRob entwickelte die Kesselchips "Rob's".
  4 Bilder

Knackige Info
Kesselchips „Rob’s“ von CrispyRob exklusiv bei Kaufland

In Kooperation mit dem Youtuber CrispyRob präsentiert Kaufland im Juli die Kartoffelchips „Rob’s“. Der Influencer hat seine eigenen Kesselchips in den zwei Geschmacksrichtungen Paprika und Sour Cream kreiert. Dank CrispyRobs langjähriger Erfahrung im Bereich Snacks können die großen, knusprigen, und stabilen Chips ab 9. Juli exklusiv und limitiert bei Kaufland angeboten werden. „Für uns ist die Zusammenarbeit mit CrispyRob, einem der bedeutendsten Food-Influencer Deutschlands, eine echte...

  • Charlottenburg
  • 06.07.20
  • 5.156× gelesen
BildungAnzeige
  4 Bilder

Jeder kann was!
Freie Ausbildungsplätze an der Emil Molt Akademie

Wir sind eine Berufsfachschule, Fachoberschule und Fachschule in freier Trägerschaft. Vor zwei Jahren im neuen Vollholzgebäude in Schöneberg eingezogen, freuen wir uns, Ihnen mit neuer Kapazität folgende Bildungsgänge anbieten zu können: Die Ausbildung zum Sozialassistenten, in zwei Jahren - Voraussetzung: Berufsbildungsreife (BBR) Die Ausbildung zum Kaufmännischen Assistenten, in zwei Jahren - Voraussetzung: Mittlerer Schulabschluss (MSA) Die Allgemeine Fachhochschulreife,...

  • Schöneberg
  • 01.07.20
  • 276× gelesen
  •  2
SportAnzeige
  2 Bilder

Neue Mini Tore
Jubel bei den Minis des SSV Köpenick Oberspree

Mit großer Freude können unsere Juniorenmannschaften wieder mit dem Training beginnen und zeigen mit ganzem Stolz ihre neuen Bazooka FUNino Tore, selbstverständlich mit unserem schönen Vereinslogo auf dem Netz. Großer Dank gilt hierbei der Unterstützung dem ehemaligen Union Profifußballspieler Steven Jahn und seiner Firma Zoccer mit Sitz am Treptower Park, Homepage: www.dubisteinzoccer.de Ebenso möchten wir uns bei den beiden Trainern Frank Schumann und Maik Ratsch bedanken, die diese...

  • Niederschöneweide
  • 15.06.20
  • 141× gelesen
  •  1

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen