Anzeige

Rasierschaum schadet der Haut

Nach der Rasur braucht die Haut der Männer besonders Pflege. Denn viel Rasierschaum und alkoholhaltiges Gesichtswasser schaden dem Schutzmantel der Haut, erklärt die Hautärztin Prof. Christiane Bayerl vom Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD). Damit es nach der Rasur nicht zu Hautreizungen kommt, empfiehlt sie milde Produkte, die die Haut beruhigen. Dabei sollten Männer spezielle Kosmetika für Männerhaut und ihren individuellen Hauttyp nutzen.

dpa-Magazin / mag
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt