Anzeige

Hotelvitrine eingeschlagen

Mitte. Zwei Räuber haben am 7. Mai gegen 1.30 Uhr nachts im Sofitel Berlin Gendarmenmarkt in der Charlottenstraße 50 eine Glasvitrine eingeschlagen und den Schmuck, den ein Goldschmied in dem Foyer ausgestellt hatte, geraubt. Das Duo konnte mit der Beute flüchten.

Dirk Jericho / DJ
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt