Weiter ohne Gegentreffer

Mitte. Mit einem 6:0-Auswärtssieg hat der Bezirksligist seine Aufstiegsambitionen untermauert. Beim Vorjahresdritten BW Mahlsdorf/Waldesruh siegte Berolina Mitte am Sonnabend durch eine sehr effiziente Chancenverwertung
deutlich und bleibt in der Liga ungeschlagen sowie ohne Gegentor. Gutschow brachte Bero schon früh in Führung. Kleinediekmann und Schmid erzielten jeweils einen Doppelpack und auch Diekmann gelang ein Treffer.

Am Sonntag ist Bero bei Landesligist 1. FC Schöneberg zu Gast (12.30 Uhr, Vorarlberger Damm).

JG

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen