Mädchen an den Korb
TuS sammelt für die neue Saison

Mädchen sind im Basketball unterrepräsentiert – aber nicht beim TuS Neukölln. Damit die kommende Saison finanziert werden kann, hat der Verein nun ein Crowdfundig gestartet. Gebraucht werden 12 000 Euro.

Das Vorhaben: Für jede Altersklasse soll es Mannschaften geben, sowohl bei den Mädchen als auch bei den Frauen. Das Zugpferd sind die 1. Damen, die in der vergangenen Saison ungeschlagen waren und somit in die oberste Regionalliga aufgestiegen sind.

In der neuen Saison ist der TuS Neukölln mit drei Frauenmannschaften (1. Regionalliga, Oberliga und Landesliga) sowie mit Mannschaften von der WU12 bis WU18 im Spielbetrieb vertreten. Mit den Spenden sollen unter anderem neue Trikots für die Mädchenteams und Auswärtsfahrten für die Damen bezahlt werden. Außerdem soll es Unterstützungen für Kinder geben, deren Eltern sich Fahrten zu Turnieren nicht leisten können. Schließlich muss Geld in die Trainer-Fortbildung, die Anstellung neuer Coaches und die Förderung weiblicher Trainer fließen.

Der Sitz des Vereins ist an der Lipschitzallee in der Gropiusstadt. Trainings finden aber auch im Norden des Bezirks statt, zum Beispiel in der Halle des Albert-Schweitzer-Gymnasiums in der Nähe des Hermannplatzes oder in der Jahn-Halle am Columbiadamm. Wer helfen will: Das Crowdfunding beginnt am 16. September und dauert zwei Wochen. Alles Weitere ist unter https://bwurl.de/14i- zu finden.

Autor:

Susanne Schilp aus Neukölln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen