Spiel- und Tobe-Garten ist jetzt neugestaltet
Kinderhaus und Reha-Tagesklinik sind nun Nachbarn

Kai-Uwe Michels übergab gemeinsam mit der Leitenden Ärztin der Reha-Tagesklinik, Karen Bienek (rechts), und der Verwaltungsleiterin Beate Kindsgrab-Vogel (Zweite von rechts) den neugestalteten Garten am Kinderhaus mit seinen vielfältigen Spielgeräten an Kita-Leiterin Susann Pohlmann.
6Bilder
  • Kai-Uwe Michels übergab gemeinsam mit der Leitenden Ärztin der Reha-Tagesklinik, Karen Bienek (rechts), und der Verwaltungsleiterin Beate Kindsgrab-Vogel (Zweite von rechts) den neugestalteten Garten am Kinderhaus mit seinen vielfältigen Spielgeräten an Kita-Leiterin Susann Pohlmann.
  • Foto: Bernd Wähner
  • hochgeladen von Bernd Wähner

Die Kita "Kinderhaus Sternenwiese" kann sich über einen nach ihren Wünschen neu gestalteten Garten freuen.

Die Finanzierung übernahm die Michels-Gruppe. Das Montessori-Kinderhaus Sternenwiese befindet sich neben der Libanesischen Botschaft in der Berliner Straße 128. Eröffnet wurde es vor zehn Jahren vom Freien Träger Karuna. Betreut werden dort bis zu 60 Kinder im Alter von einem bis zu sechs Jahre.

Das Besonder an diesem Kindergarten ist, dass er zwar im Alt-Pankower Zentrum liegt, aber zwei Gärten hat. Der eine ist ein richtiger Garten mit Gemüse und Obst, sodass die Kinder im Laufe des Jahres das Wachsen von Pflanzen und das Ernten von Früchten erleben können. Den anderen Garten am Haus können sie indes zum Spielen und Toben nutzen. Normalerweise. Denn in den vergangenen anderthalb Jahren war das kaum möglich. Die Michels-Gruppe errichtete auf dem benachbarten Grundstück an der Berliner Straße 129 nämlich ihre neue Reha-Tagesklinik. Für die Bauabwicklung benötigte sie Teile der beiden Kita-Gärten. „Unsere beiden Gärten waren sowohl von der Fläche als auch von den Spielgeräten her stark reduziert“, berichtet Kita-Leiterin Susann Pohlmann.

Abgesprochen wurde allerdings, dass die Michels-Gruppe der Kita nach Abschluss der Bauarbeiten neue Spielgeräte für ihren Spiel- und Tobe-Garten spendiert. Die Kinder und Erzieher nahmen die Zeit der Bauarbeiten mit Gelassenheit hin, zumal es ja wegen der Corona-Pandemie sowieso immer wieder Einschränkungen gab. Und wenn die Kinder in der Kita waren, war es für sie spannend, die Bauarbeiten auf dem Nachbargrundstück zu beobachten. Allerdings war der Baulärm auch manchmal sehr laut. Und besonders abenteuerlich war es am 3. Februar. Da wurde bei Erdarbeiten eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden und die Kita musste für einen Tag evakuiert werden.

Vor wenigen Tagen zog das Team der Reha-Tagesklinik, die sich bisher im Forum Pankow an der Damerowstraße befand, in den Neubau an der Berliner Straße um. Und Geschäftsführer Kai-Uwe Michels übergab bei einem Kita-Fest offiziell den nach den Wünschen von Kindern, Eltern und Erziehern neu gestalteten Garten an die Kita "Kinderhaus Sternenwiese". Besonders freue man sich, dass es im Garten nun einen Kletterberg gibt, berichtet Susann Pohlmann. Unter diesem befindet sich auch ein Tunnel. Es gibt Klettermöglichkeiten und eine Rutsche, Balancierelemente und ein Trampolin. Um den Kletterberg herum wurde eine Rennstrecke angelegt, die zum Beispiel mit Bobby-Cars oder Rollern genutzt werden kann. Außerdem wurde ein Bolzplatz angelegt.

Die Kita "Kinderhaus Sternenwiese" und das Reha-Tageszentrum wollen nun weiterhin in guter Nachbarschaft in Kontakt bleiben. Überlegt wird unter anderem, ob die Kita Räumlichkeiten im Neubau für Bewegungsangebote ihrer Kinder nutzen könnte.

Weiterer Informationen zum "Kinderhaus Sternenwiese", dem übrigens weitere Erzieherinnen und Erzieher willkommen sind, finden sich auf montessori-kinderhaus-pankow.jimdo.com/, Näheres zur in den Neubau umgezogenen Reha-Tagesklinik ist auf hreha-pankow.de/next-level/ zu erfahren.

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

44 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

WirtschaftAnzeige
Natascha Franke

Vertrauen Sie Experten
Makler von Postbank Immobilien helfen beim Hausverkauf

Wenn das eigene Haus den Eigentümer wechseln soll, gibt es dabei viele Stolpersteine. Verkäu­fer sollten sich daher professionelle Unterstützung holen. Natascha Franke, Maklerin von Postbank Immobilien Berlin: „Wir kennen den regionalen Markt und unsere Kunden, können die Qualitäten einer Immobilie richtig einschätzen und sind in der Lage, einen angemessenen Verkaufspreis zu er­mitteln und durchzusetzen." Denn am Wert scheiden sich oft die Geister. Der Verkäufer will keinesfalls unter Wert...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 01.10.21
  • 160× gelesen
WirtschaftAnzeige
Maideasy sorgt für saubere Büros - jetzt auch in Berlin

Für Ihr sauberes Büro
Maideasy erweitert Büroreinigungsservice für Gewerbekunden in Berlin

Das Reinigungsunternehmen Maideasy wächst weiterhin und hat vor Kurzem den Büroreinigungsservice in den Geschäftskundenbereich in Berlin integriert. In Zukunft sollen nun mehr Firmenkunden aus der Berliner Umgebung gewonnen werden. Neben den aktuellen Leistungen der Gebäude-, Fassade-, Fenster- und Teppichreinigung konzentriert sich die Reinigungsfirma nun auch auf Büroreinigungen. Reinigungsdienstleister Maideasy im Überblick Das Reinigungsunternehmen Maideasy ist in Berlin und dessen Umgebung...

  • 30.09.21
  • 116× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen