Anzeige

Wohnzimmer im Grünen: porta eröffnet die Gartenmöbel-Saison

porta-Experte Christian Sengstock führt Sie gern durch die große Gartenmöbel-Ausstellung.
  • porta-Experte Christian Sengstock führt Sie gern durch die große Gartenmöbel-Ausstellung.
  • Foto: mv
  • hochgeladen von Michael Vogt
Wo: porta, Zum Kirchsteigfeld 4, 14480 Potsdam auf Karte anzeigen

Es leuchtet in frischen Farben, zwischen Sonnenschirmen, Strandkörben und Hängestühlen schaffen Pflanzen eine Wohlfühlatmosphäre, die Lust auf sonnige Tage macht.

In der porta-Niederlassung in Potsdam Drewitz hat der Frühling längst Einzug gehalten und so wird der Gang durch die große Gartenmöbelausstellung im Eingangsbereich zur Entdeckungstour durch die Trends 2016.

"Wohnkomfort ist auch im Grünen und auf dem eigenen Balkon gefragt, dabei stehen Eleganz und Funktionalität im Vordergrund", sagt Christian Sengstock, Leiter des Bereichs Gartenmöbel, Heimtextilien und Teppiche. Dass Terrasse, Balkon und Garten möglichst wohnlich wirken, dazu trägt auch in diesem Jahr ein fast zeitloser Klassiker bei: Rattanmöbel mit wetterfesten Flechtwerken, häufig mit Gestellen aus Aluminium oder Holz zur Lounge kombiniert, bringen optisch das Wohnzimmer nach draußen. Und auch für kleinere Balkone gibt es eine große Auswahl an intelligenten Raumlösungen wie Klapp-, Falt- und Schiebevorrichtungen. Bei alldem bleibt die Qualität ein maßgebliches Kaufkriterium. porta hat entsprechend nur hochwertige Marken wie Zebra, Niehoff oder Kettler im Angebot. Letztere bietet sogar die Möglichkeit einer individuellen Zusammenstellung: Per Katalog kann man Materialien und Farben bestimmen und dem eigenen Garten oder Balkon perfekt anpassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen