Premiere in der Schaubude
Jarnoth feiert Weihnachten mit einer Bühnenshow

Jarnoth präsentiert seine Weihnachtsshow.
  • Jarnoth präsentiert seine Weihnachtsshow.
  • Foto: Schaubude/Jarnoth
  • hochgeladen von Bernd Wähner

Zum Ende des Jahres zeigt das Figurentheater Schaubude noch eine Premiere. „Kevin allein in Jarnoth“ heißt das Stück, das am 14. Dezember um 20 Uhr Premiere hat.

Die Zuschauer erleben eine Show mit Puppen und Musik. Jarnoth möchte Weihnachten feiern. Das hört sich nach Weihnachtsmännern, Zuckerstangen, Christbaumkugeln und einer besinnlichen X-Mas-Show an. Aber das ist es nicht.

Denn während andere mit ihren Familien und Freunden das Fest begehen, liegt Jarnoth mit Spekulatius und Dominosteinen allein und angetrunken im Bett und schaut zum 4872. Mal „Kevin – Allein zu Haus“. Und dabei erinnert er sich an die Zeit, als Weihnachten noch schön war.

Weitere Aufführungen sind am 15. und 16. Dezember jeweils um 20 Uhr. Der Eintritt in die Schaubude, Greifswalder Straße 81-84, kostet 12,50, ermäßigt acht Euro. Kartenbestellung unter Tel. 423 43 14.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen