Berlinale-Event: Chinesische Tuschemalerei als Animationsfilm Glückslose: Es werden 4 Kinokarten verlost.
Berlinale-Event: Chinesische Tuschemalerei als Animationsfilm Glückslose: Es werden 4 Kinokarten verlost.

Corona- Unternehmens-Ticker

Kultursalon:

Berlinale-Event: Chinesische Tuschemalerei als Animationsfilm

Während der Berlinale wird der chinesische Animationsfilm „Qiu shi (Harvest / Ernte)“ (Weltpremiere, Berlinale Programm S. 50, Generation KPlus Kurzfilme 1) des chinesischen Regisseurs Sun Lijun und seinem Team in der Lancini Kunstgalerie und Modeboutique vorgestellt. Der Vizepräsident der Pekinger Filmakademie wird die Entstehung des Films mit seiner besonderen Ästhetik präsentieren. Interview mit anschließender Diskussion.

An diesem Abend werden eine Kurzfassung und für den Film verwendete Skizzen gezeigt und erklärt.

Inhalt des Films: Ein vom renommierten chinesischen Animations-Künstler Sun Lijun in klasssischen Wasserfarben illustrierter Zeichentrickfilm, in dem sich ein kleiner Grashüpfer auf die Jagd nach den begehrtesten Früchten der Saison begibt. Seine dramatische Flucht vor einem großen Fressfeind führt ihn unverhofft direkt zum Objekt der Begierde: dem Granatapfel.

Interview
Vizepräsident Zhang Chunjin in einem Gespräch mit Klaas Ruitenbeek, dem ehemaligen Direktor des Museums für Asiatische Kunst in Berlin.
Glückslose:
Es werden 4 Kinokarten verlost.

Datum: Freitag, den 28.02.2020 um 18:30 Uhr
Ort: Lancini Kunstgalerie & Mode Boutique
Seelingstr. 29
14059 Berlin
Email: lancini@contact.net#
Mobil: 0170 9368812

Eintritt: 6 Euro (Tee, Kaffee und Knabbergebäck einbegriffen)

Autor:

Lan Wang aus Schöneberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen