Leihbetrieb geht weiter
Bibliotheken bleiben geöffnet

Gute Nachrichten für Besucher der Bezirkbibliotheken: die Einrichtungen sind weiter geöffnet.
  • Gute Nachrichten für Besucher der Bezirkbibliotheken: die Einrichtungen sind weiter geöffnet.
  • Foto: K. Rabe
  • hochgeladen von Karla Rabe

Bibliotheken dürfen nach den Beschlüssen des Senats für den Leihbetrieb weiter öffnen. Die Bibliotheken des Verbunds der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) ermöglichen den Berlinern weiterhin die Ausleihe von Medien unter strengen Hygienebestimmungen.

Veranstaltungen finden nicht statt und Sitz- und Arbeitsplätze inklusive Internetplätze können nicht angeboten werden. Beratung und Leseranmeldungen sind weiter möglich, wenn auch zeitlich reduziert. Die Bezahlung von Entgelten und Ausweisverlängerungen können auch online durchgeführt werden. Bei Zahlungen vor Ort wird Kartenzahlung empfohlen.

Empfohlen wird auch, sich für Medien vormerken zu lassen. Das geht unter www.voebb.de und ermöglicht es, sich die ausgewählten Medien direkt in der Wunschbibliothek zur Abholung bereitstellen zu lassen. Um Besuche in der Bibliothek zu vermeiden, ist es ab 2. November möglich, Medien bis zu vier Mal online zu verlängern. Ein Bibliotheksausweis schließt außerdem die Nutzung der vielfältigen digitalen Angebote des VÖBB von zu Hause aus mit ein.

Die schon vor dem 2. November geltenden Öffnungszeiten der Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf bleiben bestehen. Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, hat Mo/Di/Do/Fr 12-18, Mi 12 -20 und Sa 12-16 Uhr geöffnet, die Gottfried-Benn-Bibliothek, Nentershäuser Platz 1, Mo bis Fr  12-19 und Sa 10-14 Uhr und die Stadtteilbibliothek Lankwitz, Bruchwitzstraße 37, Mo/Di/Do/Fr 14-19 sowie Mi 11-16 Uhr.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter https://bwurl.de/15ru

Autor:

Karla Rabe aus Steglitz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

Gesundheit und MedizinAnzeige
6 Bilder

Abwehrkraft mit Ayurveda
Ayurveda-Gesundheits-Woche vom 29.7.-5.8.2021 in Berlin

Ayurveda – das älteste Medizinsystem der Welt, beruht auf einer eigenen Konzeption von Physiologie und Anatomie, in der die kybernetischen Bioenergien, genannt Doshas wie Vata, Pitta und Kapha in ausgeglichenem Maß agieren müssen, um Gesundheit hervorzurufen. Alle drei Doshas beeinflussen die Funktionen auf physischer,emotionaler und mentaler Ebene. Damit ist Ayurveda ein ganzheitliches Gesundheitssystem, das den Menschen als Individuum betrachtet. Die drei Bioenergien, also Vata, Pitta und...

  • Wedding
  • 13.07.21
  • 284× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen