Von Atelier zu Atelier
Künstler öffnen wieder ihre Werkstätten

Künstler aus dem Bezirk laden in ihre Ateliers, Werkstätten und Galerien ein.
  • Künstler aus dem Bezirk laden in ihre Ateliers, Werkstätten und Galerien ein.
  • Foto: Ulrike von Paczkowski
  • hochgeladen von Karla Rabe

Am Wochenende 31. Juli und 1. August laden 16 Künstler und Künstlerinnen im Bezirk kunstinteressierte Menschen in ihre Ateliers, Werkstätten, Studios und Galerien ein. Dort können sie einen Blick hinter die Kulissen werfen, die Kunstschaffenden persönlich kennenlernen und Kunstwerke kaufen.

Besucht werden können Ateliers von Wannsee bis Steglitz an beiden Tagen in der Zeit von 13 bis 18 Uhr. So lädt Simone Westphal in ihr Atelier auf dem ehemaligen Krankenhausgelände am Heckeshorn ein, Helga Maria Bonenkamp öffnet ihre Ateliertüren im Künstlerhaus 19 am Schlachtensee, in Lichterfelde-Süd erwartet Manfred Koch interessierte Besucher und Gerda Berger zeigt ihre Arbeiten in ihrem Steglitzer Atelier in der Körnerstraße. Neben den Ateliers und Werkstätten einzelner Künstler und Künstlerinnen öffnet auch das Gemeinschaftsatelier in der Charlottenburger Straße 22 in Zehlendorf für Besucher. Ziel der 8. Offenen Ateliers ist es, die professionelle Kunst einem breiten Publikum zu zeigen. Der Eintritt ist frei.

Flyer mit Werkbeispielen, Name und Adressen der mitmachenden Künstler und Künstlerinnen und deren Standort zwischen Wannsee und Steglitz liegen in den Bibliotheken, in Kultureinrichtungen, im Bürgeramt und in zahlreichen Geschäften in Steglitz-Zehlendorf aus. Diese Informationen findet man auch im Internet auf zehlendorf-guide.de/8-offene-ateliers-21/.

Autor:

Karla Rabe aus Steglitz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

Gesundheit und MedizinAnzeige
6 Bilder

Abwehrkraft mit Ayurveda
Ayurveda-Gesundheits-Woche vom 29.7.-5.8.2021 in Berlin

Ayurveda – das älteste Medizinsystem der Welt, beruht auf einer eigenen Konzeption von Physiologie und Anatomie, in der die kybernetischen Bioenergien, genannt Doshas wie Vata, Pitta und Kapha in ausgeglichenem Maß agieren müssen, um Gesundheit hervorzurufen. Alle drei Doshas beeinflussen die Funktionen auf physischer,emotionaler und mentaler Ebene. Damit ist Ayurveda ein ganzheitliches Gesundheitssystem, das den Menschen als Individuum betrachtet. Die drei Bioenergien, also Vata, Pitta und...

  • Wedding
  • 13.07.21
  • 375× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen