Alles zum Thema Agrarbörse Deutschland-Ost

Beiträge zum Thema Agrarbörse Deutschland-Ost

Soziales
Lena Marohn, Lisa Maczkowicz und Laura Schulz absolvieren auf dem Tierhof ein Freiwilliges Ökolgisches Jahr. Die Mini-Shetland-Ponys Mowgli, King Louie und Baloo sind ihnen bereits ans Herz gewachsen.

Tierhof Marzahn jetzt mit Mini-Shetland-Ponys

Der Tierhof Marzahn hat eine neue Attraktion. Genauer sind es drei, drei kleine Mini-Shetland-Ponys. Zwar ist auch in den Wintermonaten auf dem Gelände zu Füßen der Marzahner Mühle etwas los. Da kommen beispielsweise Kita-Klassen zu den beliebten Märchenstunden. Aber die Tiere bleiben zumeist in den Ställen. Das ändert sich mit Anfang April. Dann werden die Jungtiere auf die Weiden geschickt und Kinder und Erwachsene haben draußen wieder etwas zu bestaunen. Auch der Getreidelehrgarten ist...

  • Marzahn
  • 06.04.18
  • 353× gelesen
  •  2
Kultur

Nachwuchs bei den Hochlandrindern

Marzahn. Bei den Schottischen Hochlandrindern im Eichepark nahe der Kemberger Straße gibt es Nachwuchs. Ein Kälbchen wurde am Montag, 19. März, geboren.  Die Beweidung wird von der Agrarbörse Deutschland-Ost an dem Standort seit 2011 im Auftrag des Bezirksamtes vorgenommen. Es ist das erste Kälbchen, das dort geboren wurde. 

  • Marzahn
  • 23.02.18
  • 14× gelesen
Kultur

Keramikmarkt im Kulturgut

Marzahn. Die Agrarbörse Deutschland Ost veranstaltet am Sonnabend und Sonntag, 11. und 12. November, einen Kunst und Keramikmarkt auf dem Kulturgut Marzahn. Besucher können an beiden Tagen jeweils von 10 bis 18 Uhr im Kulturgut, Alt-Marzahn 23, und in der benachbarten Kunst- und Keramikscheune „SchaMottchen“ Keramikern, Korbmachern und anderen Handwerkern bei der Arbeit über die Schulter schauen. Am Sonnabend finden von 12 bis 17 Uhr zwei Schauvorführungen zum japanischen Rakubrand statt. An...

  • Marzahn
  • 04.11.17
  • 79× gelesen
Kultur

Modellbahnen im Kulturgut

Marzahn. Am Sonnabend und Sonntag, 25. und 26. Februar, laden die Agrarbörse Deutschland Ost und der Verein Furka-Bergstrecke, Sektion Berlin-Brandenburg, zur 23. Modellbahnausstellung ein. Im Kulturgut Marzahn, Alt-Marzahn 23, können Fans der Schweizer Berg-Eisenbahn Strecken mit Eisenbahnen in der Schweiz, Süd-Tirol und Spezialbahnen bestaunen. An einer Modellbahn können sich Kinder selbst als Lokführer und Rangierer betätigen. Die Ausstellung ist am Sonnabend, 25. Februar, von 10 bis 18 Uhr...

  • Marzahn
  • 15.02.17
  • 147× gelesen
Soziales

Agrarbörse stellt Sozialarbeiter ein

Marzahn.Die Jugendfreizeiteinrichtung „Treibhaus“ kann im kommenden Jahr einen Sozialarbeiter einstellen. Das wird durch Geld aus dem Bezirksamt möglich. Über die Zuwendung für das Haus an der Allee der Kosmonauten 170 entschied der Jugendhilfeausschuss auf Vorschlag des Jugendamts. Die Einrichtung wird seit dem Jahr 2003 vom Verein Agrarbörse Deutschland-Ost betrieben, bis zum vergangenen Jahr völlig ohne Fördergelder des Bezirks. 2015 erhielt der Verein 9500 Euro. Für 2017 wird diese Summe...

  • Marzahn
  • 17.12.16
  • 42× gelesen
Bauen
Michael Mooy von der Agrarbörse Deutschland-Ost holt im Garten der Begegnung frisches Wasser vom Brunnen, um die Pflanzen in den Beeten zu gießen.
2 Bilder

Hochzeitspark und der Garten der Begegnung präsentieren sich am 30. April

Marzahn. Im Hochzeitpark Marzahn werden die letzten Bäume gepflanzt und der Garten der Begegnung ist neu gestaltet. Beide, Park und Garten, sind zusammen einer der beiden „Grünen Orte“, mit denen der Bezirk im Rahmen der IGA 2017 für sich wirbt. Am Sonnabend, 30. April, ab 11 Uhr wird im Hochzeitspark das letzte Pflanzfest gefeiert. Seit 2007 haben Menschen in Erinnerung an ihre Hochzeit, an verstorbene Angehörige oder andere ihnen lieben Menschen Bäume im Frühjahr und Herbst gepflanzt. Das...

  • Marzahn
  • 21.04.16
  • 376× gelesen
Kultur
Auf der Jubiläumsfeier im Kulturgut gratulierte der neue Geschäftsführer Günter Röder seinem Vorgänger und neuem Vorsitzenden der "Agrarbörse Deutschland Ost" Dieter Lauf (links)  mit einem Blumenstrauß.

Agrarbörse Deutschland Ost mahnt zum Vereinsjubiläum Finanzhilfe des Bezirks an

Marzahn. Der Verein „Agrarbörse Deutschland Ost“ feierte Ende Oktober sein 25-jähriges Bestehen. Er gehört zu den großen und aktivsten freien sozialen Trägern in Marzahn-Hellersdorf. Die Jubiläumsfeier fand im Veranstaltungsraum im Kulturgut Marzahn statt. Immerhin befindet sich hier einer der wichtigsten Standorte des in ganz Berlin agierenden Vereins und einer der bedeutendsten kulturellen Standorte des Bezirks. 50 fest angestellte Mitarbeiter leiten und betreuen derzeit rund 30 Projekte....

  • Marzahn
  • 29.10.15
  • 146× gelesen
  •  1
Bildung
Emelie Richter, Elisabeth Drews und Alina Jan (v.l.n.r.) werten die neueste Ausgabe ihrer Schüler-Zeitung aus.
3 Bilder

Redaktion aus Dritt- und Viertklässlern

Marzahn. Schülerinnen der Grundschule an der Geißenweide stellen seit über vier Jahren Monat für Monat eine eigene Zeitung her. Sie lernen dabei viel über die Schule, über Medien und darüber, wie man in einem Team arbeitet.Jeden Monat seit Dezember 2011 erscheint in der Grundschule an der Geißenweide die "Info-Zeitung". Das Blatt hat das Format A4 und umfasst in der Regel acht Seiten. Die Auflage beträgt 120 Stück. Das ist nicht viel, reicht aber für die insgesamt rund 300 Schüler der...

  • Marzahn
  • 13.05.15
  • 208× gelesen
Bauen

Grünflächenamt gestaltet Fläche mit Wegen und Spielgeräten

Marzahn. In der Sella-Hasse-Straße hat der Bau eines Familiengartens begonnen. Er schließt sich direkt an den "Garten der Begegnung" an.Anfang November begannen die Arbeiten. Es werden unter anderem die Zäune erneuert, Wege angelegt und Schuppen aufgestellt sowie ein Parcours mit Spielgeräten integriert. Ein neuer Eingang wird eine Verbindung vom Familiengarten zum "Garten der Begegnung", Ludwig-Renn-Straße 33B, des Vereins "Agrarbörse Deutschland-Ost" schaffen. Rund 20 Bäume müssen gefällt...

  • Marzahn
  • 13.11.14
  • 64× gelesen
Bildung
Thomas Beyer von der Agrarbörse Deutschland Ost räumt Gartenstühle in das fast fertig gestellte Ökolabor.

Hier erfahren Kinder und Jugendliche mehr über die Natur

Marzahn. Der "Garten der Begegnung" wird immer mehr zu einer grünen Bildungsstätte im Gebiet um die Mehrower Allee.Gegenwärtig werden ein "Grünes Klassenzimmer" und ein Ökolabor gebaut. Das "Grüne Klassenzimmer" wird in einem offenen Holzbau, ähnlich einem Carport, untergebracht sein. Das Ökolabor entsteht in einer Gartenlaube. Zur Untersuchung Pflanzen werden dort unter anderem Mikroskope zur Verfügung stehen. Der "Garten der Begegnung" in der Ludwig-Renn-Straße33B entstand aus zwei...

  • Marzahn
  • 21.08.14
  • 109× gelesen