Anzeige

Alles zum Thema Bäckerei

Beiträge zum Thema Bäckerei

Wirtschaft
740 Brötchen passen gleichzeitig in den Backofen. Dragana Cucuk und ihre Kollegen produzieren sie in Handarbeit.
6 Bilder

Teig schön lange ruhen lassen
Wallenstein-Backmanufaktur produziert im Marienpark

Gemeinsam hieven zwei Mitarbeiter die schwere Teigmasse auf den Tisch. Diese wird sogleich per Hand in gleich große Portionen geteilt. Danach geht’s ab in den Ofen. Pitas sollen es werden, Fladenbrote aus Hefeteig. In der noch jungen Backmanufaktur Wallenstein werden Backwaren für Abnehmer in Berlin und Brandenburg produziert. Gegründet wurde das Unternehmen 2016 aus einer Burgerkette heraus. Ein altes Backsteingebäude im Marienpark dient als Produktionsstätte. 15 Mitarbeiter gehören zum...

  • Mariendorf
  • 27.06.18
  • 220× gelesen
Wirtschaft

Junge Die Bäckerei

Junge Die Bäckerei: Am 12. April eröffnete Junge im Havelpark Dallgow ein neues Bäckerei-Café. Döberitzer Weg 3, 14624 Dallgow Döberitz, Mo-Sa 7-20 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Staaken
  • 12.04.18
  • 71× gelesen
Wirtschaft
Toni Czerr hat das Bäckerhandwerk von der Pike auf gelernt.
3 Bilder

Konditorei Czerr als vorbildlicher Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet

Der Konkurrenz immer getrotzt, mit der Zeit gegangen, das Personal wertgeschätzt. Beim Familienunternehmen Konditorei Czerr gibt es nicht nur Backwaren – er ist auch ein Vorzeigebetrieb. Das letzte Mal, dass Toni Czerr beruflich etwas falsch gemacht hat, ist sehr lange her. Das war am ersten Tag seiner Ausbildung in der Konditorei Senst in der Charlottenburger Schloßstraße. Der junge Toni sollte den Pflaumenkuchen aus der Produktion holen. Mehlstaub vernebelten ihm die Sicht und dann war es...

  • Wilmersdorf
  • 07.03.18
  • 154× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

"Brezel Company"

"Brezel Company": Täglich frische, hausgemachte Laugenbackwaren gibt es hier seit Kurzem. Die Bäckerei mit Café serviert auch Frühstück sowie Mittagstisch. Suarezstraße 2, 14057 Berlin, Mo-Sa 6-18 Uhr, So 9-17 Uhr, www.brezel-company-berlin.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 04.01.18
  • 29× gelesen
Wirtschaft
Übergabe der Innungsdokumente: Agathe Conradi vom Museum, Historiker Kurt Wernicke, Konditormeisterin Siegrid Krüger und Stefan Förster vom Heimatverein Köpenick.
5 Bilder

Erinnerung an Innungsgeschichte: Konditormeisterin Siegrid Krüger spendete Dokumente

Die Bäcker-Innung zu Köpenick gab es seit 1614. Einige der Dokumente liegen nun im Museum Köpenick. Abgegeben wurden sie von Siegrid Krüger. Die iKonditormeisterin lebt seit Jahren nicht mehr in Berlin: „Ich löse aber gerade die Wohnung meiner Eltern auf. Und die hatten bis 1999 in der Seelenbinderstraße 53 die Bäckerei Krüger. Mein Vater war viele Jahre Kassenwart der Innung. Die Dokumente wurden ihm im Laufe der Zeit von Innungskollegen übergeben, die selbst in den Ruhestand gegangen...

  • Köpenick
  • 01.01.18
  • 185× gelesen
Kultur

Stolpersteine für Ehepaar

Moabit. Im Beisein von Verwandten sind vor dem Haus in der Jagowstraße 20 für das jüdische Ehepaar Elias und Therese Hirsch zwei Stolpersteine verlegt worden. Sie gehören zu den wenigen, die den Holocaust überlebt haben. Elias Hirsch (1888-1955) war Bäcker, betrieb in der Jagowstraße 20 eine Bäckerei und nahm als Soldat des deutschen Heeres am Ersten Weltkrieg teil. Seine Frau Therese (1893-1979), geborene Lewin, war Amerikanerin. So gelang es ihr am 29. Juli 1938, ihren Mann aus dem KZ...

  • Moabit
  • 07.12.17
  • 18× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

Bezirksamt genehmigt Verbrauchermarkt: Tegel soll Einkaufsmöglichkeit erhalten

Tegel. In Tegel wurde der Bau eines Selfstorage-Lagers in Verbindung mit einem REWE-Verbrauchermarkt genehmigt. Das Gebäude soll auf dem Areal in der Ernststraße 7 entstehen. Es wird einschließlich des Selfstorage-Lagers über eine Brutto-Geschossfläche von insgesamt etwa 2900 Quadratmeter verfügen. Zu dem Vorhaben gehören 89 PKW- und 30 Fahrradstellplätze, die über Zufahrten sowohl an der Ernststraße als auch an der Berliner Straße erreichbar sein werden. Der geplante Verbrauchermarkt soll...

  • Tegel
  • 24.09.17
  • 264× gelesen
Wirtschaft
Wegen Personalmangels musste die Bäckerei Jaenichen die Öffnungstage des Cafés Seestraße am Hultschiner Damm auf Freitag bis Sonntag begrenzen.
3 Bilder

Von Schließung war nie die Rede: Café Seestraße öffnet wieder

Mahlsdorf. Das Café Seestraße öffnet nach kurzem Urlaub wieder. Die Betreiber hoffen, sobald wie möglich die im Juni verkürzten Öffnungszeiten aufheben und wieder zum Normalbetrieb zurückehren zu können. „Keine Leute!“ ist ein Spruch, den aus DDR-Zeiten noch jeder kennt. Martin Jaenichen (50) bemüht ihn jedoch, um die aktuelle Lage in Cafés und Bäckereien, allgemein im Handwerk und Gastgewerbe zu beschreiben. Gemeinsam mit seinem Bruder Martin (47) betreibt er das Café Seestraße, Hultschiner...

  • Mahlsdorf
  • 04.08.17
  • 554× gelesen
Wirtschaft

"Café Sous Chef"

"Café Sous Chef", Haselhorster Damm 19, 13599 Berlin,  40 78 61 81, Mo-Fr 6.30-16 Uhr, Sa/So 7-13 Uhr Das vor Kurzem in Haselhorst eröffnete "Café Sous Chef" versteht sich als Bäckerei und Bistro. DHL-Service und Briefmarkenverkauf gibt es auch. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Haselhorst
  • 03.08.17
  • 41× gelesen
Wirtschaft
Foto: Christopher Förster

Vom Anblick hausgemachter Brötchen und leckerer Naschereien

Gewiss, einen Mangel an Bäckereien und Konditoreien gibt es bei uns in Rudow nicht und jeder von uns hat garantiert seinen eigenen Favoriten. Ein Familienbetrieb gilt allerdings immer noch als kleiner Geheimtipp. Und das, obwohl er bereits auf eine sehr lange Tradition zurückblicken kann: Neumann‘s kleine Backstube. „Alleine der Anblick und der Duft beim Betreten der Bäckerei sind verführerisch“, schwärmt die Neuköllner CDU-Bundestagsabgeordnete Christina Schwarzer, als sie an einem...

  • Neukölln
  • 12.06.17
  • 82× gelesen
Wirtschaft

Junge Die Bäckerei

Junge Die Bäckerei, Walther-Schreiber-Platz 1, 12161 Berlin, Mo-Sa 8-20 Uhr, www.jb.de Im Friedenauer Schloss-Straßen-Center hat am 13. April das Bäckerei-Café von Junge eröffnet. Hier gibt es Snacks, Hamburger Franzbrötchen, Spezialitäten aus der Pfanne sowie Kalt- und Heißgetränke. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Friedenau
  • 13.04.17
  • 81× gelesen
Wirtschaft

BackWerk

BackWerk, Am Ostbahnhof, 10243 Berlin, täglich 5-22 Uhr BackWerk bietet seit 28. Februar Kaffee- und Snackspezialitäten. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Friedrichshain
  • 21.03.17
  • 15× gelesen
Wirtschaft

Bäckerei "Momosa"

"Momosa", Dominicusstraße 50, 10827 Berlin, 47 05 08 08 Kuchen und feine Backwaren gibt es seit 11. März in der neuen Konditorei. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Schöneberg
  • 21.03.17
  • 31× gelesen
Wirtschaft

Bio-Bäckerei Beumer & Lutum

Bio-Bäckerei Beumer & Lutum, Hufelandstraße 9, 10407 Berlin, 425 45 25, Mo-Fr 7-19 Uhr, Sa 7-16 Uhr, So 8-16 Uhr, www.beumer-lutum.de Die Bio-Bäckerei bietet in ihrer Filiale Hufelandstraße ab sofort sonnabends 7-12 Uhr und sonntags 8-12 Uhr eine offene Backstube an. Kunden können dem Bäckermeister dort auf die Finger schauen. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Prenzlauer Berg
  • 09.03.17
  • 47× gelesen
Wirtschaft

Bäckerei Wahl

Bäckerei Wahl, Hasselwerderstraße 3, 12439 Berlin, Mo-Fr 5.30-18 Uhr, Sa 6.30-12 Uhr Am 6. Februar feierte die Bäckerei nach umfangreicher Renovierung seine Wiedereröffnung in Niederschöneweide. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Niederschöneweide
  • 13.02.17
  • 13× gelesen
Wirtschaft

Hunde Bäckerei Hov-Hov Berlin

Hunde Bäckerei Hov-Hov Berlin, Reichsstraße 101, 14052 Berlin, 0176/72 600 773, Mo-Fr 10-18.30 Uhr, Sa bis 14 Uhr Das neue Geschäft bietet seit Ende letzten Jahres für Vierbeiner Hundekuchen, Trocken- und Nassfutter sowie Hunde-Torten an. Hundekekse gibt es mit Fleisch und Fisch, aber auch vegetarisch sowie als Diätprodukt. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Westend
  • 17.01.17
  • 79× gelesen
Wirtschaft

Yellow

Yellow, John-Locke-Straße 21, 12305 Berlin, Mo-Fr 6.30-18 Uhr, Sa 7.30-17.30 Uhr und So 7.30-16 Uhr, www.facebook.com/yellow.lichtenrade Im Dezember hat ein neues Geschäft in Lichtenrade eröffnet und bietet ein Konzept zwischen Bäckerei, kleiner Kantine und Konditorei an. Es werden ausschließlich von Hand gefertigte Produkte verkauft.

  • Lichtenrade
  • 16.01.17
  • 62× gelesen
Wirtschaft

"Knusperhäuschen"

"Knusperhäuschen", Oranienstraße 104, 10969 Berlin Seit Kurzem existiert das "Knusperhäuschen", das französische und türkische Backwaren bietet. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 16.12.16
  • 71× gelesen
Wirtschaft

Schäfer’s

Schäfer’s, Ollenhauer Straße 1-2, 13403 Berlin Schäfer’s, die Traditionsbäckerei der EDEKA Minden-Hannover, führt den Thürmann Backshop ab dem 15. Dezember unter dem Namen Schäfer’s. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Borsigwalde
  • 13.12.16
  • 30× gelesen
Wirtschaft

Junge Die Bäckerei

Junge Die Bäckerei, Rudi-Dutschke-Straße 17, 10969 Berlin, Mo-Fr 6-20 Uhr, Sa/So 7-19 Uhr Das Familienunternehmen Junge hat am 1. Dezember seine erste Bäckerei in Berlin eröffnet. Hier wird nach hauseigenen Rezepten gebacken mit bevorzugt regionalen Zutaten. Der Natursauerteig wird bei Junge noch in einem dreistufigen Vorgang selbst „gezogen“. Für Foodblogger gibt es in dem Bäckerei-Café einen eigenen Bereich, in dem sie ihr Essen in Szene setzen und posten können. Gibt es in Ihrem Kiez...

  • Kreuzberg
  • 05.12.16
  • 453× gelesen
Wirtschaft

Schäfer‘s

Schäfer‘s, Hasenheide 107-108, 10967 Berlin Schäfer’s, die Traditionsbäckerei der EDEKA Minden-Hannover, führt den Thürmann Backshop ab dem 10. Dezember unter dem Namen Schäfer’s. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 05.12.16
  • 19× gelesen
Wirtschaft
Florian Domberger (rechts) und sein Bäckermeister Ralf Tschentscher holen die frischen Brotlaibe aus dem Ofen.
3 Bilder

Brötchen, Schrippe, Semmel und Co.: Ein Augsburger backt für Moabiter im "Brot-Werk"

Moabit. Es duftet verführerisch. In Windeseile kippt Florian Domberger die rohen Teigkugeln aus der Form auf das Blech, greift zum Messer, ritzt schwungvoll ein D ein und schiebt sie in den elektrischen Steinofen. Bei allen Arbeitsvorgängen kann man zuschauen. Das ist auch gewollt – im neu eröffneten „Back-Werk“ an der Essener Straße. Der Laden mit der Hausnummer elf ist eine gläserne Backstube. Der Kunde kann nach den Rezepten fragen, nach dem Mehl, das verarbeitet wird, nach der...

  • Hansaviertel
  • 06.11.16
  • 464× gelesen
Wirtschaft

Bäcker Wiedemann

Bäcker Wiedemann, Reichsstraße 35, 14052 Berlin, Mo-Fr 6.30-18 Uhr, Sa 6.30-13 Uhr, So 8-11 Uhr Vor Kurzem eröffnete der Bäcker Wiedemann nach erneutem Umzug/Rückzug seine Filiale in Westend, Höhe Brixplatz. Der Name Wiedemann steht seit über 100 Jahren für Berliner Backkultur. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Westend
  • 26.07.16
  • 25× gelesen
Wirtschaft

Bäckerei in Friedrichshain erteilt Polizei Hausverbot

Friedrichshain. "Hiermit erteilt die Bäckerei 2000 der Polizei bis auf weiteres Hausverbot" heisst es auffällig an der Tür der Bäckerei am Dorfplatz in Friedrichshain Nicht nur der Einkauf wird der Polizei verwehrt, sondern ausdrücklich auch "der Besuch der Toiletten". Bei Nichteinhaltung des Hausverbot droht der Polizei Freiheitsstrafe Auf dem Plakat in der Eingangstür wird die Polizei außerdem mit Paragraph 123 Abs.1 belehrt. Demnach hat ein Jeder das Recht Hausverbot in seiner...

  • Friedrichshain
  • 28.06.16
  • 898× gelesen
  • 2
  • 1
  • 2