Alles zum Thema Maskierte

Beiträge zum Thema Maskierte

Blaulicht

Überfall auf Supermarkt

Reinickendorf. Zwei Unbekannte haben am 25. September einen Supermarkt an der Pankower Allee überfallen. Nach Zeugenaussagen betraten kurz vor 21 Uhr zwei Maskierte das Geschäft und bedrohten die drei Angestellten mit einer Schusswaffe. Anschließend forderten sie die drei Frauen auf, sich auf den Boden zu legen. Dann brachen sie mit einem mitgebrachten Werkzeug ein Wertbehältnis auf und entnahmen Geld aus einer Kasse. Anschließend flüchteten sie mit der Beute in unbekannte Richtung. Die...

  • Reinickendorf
  • 26.09.18
  • 85× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Schnellrestaurant

Staaken. Zwei Maskierte haben am frühen 26. Januar ein Schnellrestaurant an der Heerstraße überfallen. Sie hatten gegen 1.20 Uhr das Restaurant betreten. Während sich ein Täter, bewaffnet mit einer Machete, hinter den Verkaufstresen begab und vom 37 Jahre alten Schichtleiter verlangte, die Kassen zu öffnen, blieb der Komplize, der ein Messer in der Hand hielt, vor dem Tresen stehen. Der Räuber mit der Machete nahm das Geld aus den Kassen. Anschließend ergriff das Duo die Flucht. Der...

  • Staaken
  • 26.01.18
  • 55× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Tankstelle

Tegel. Zwei Maskierte haben am 21. Januar gegen 20.25 Uhr eine Tankstelle an der Wittestraße betreten und mit einem Messer und einem Schlagstock die Herausgabe von Geld gefordert. Der 29-jährige Mitarbeiter kam der Aufforderung nach. Anschließend flüchtete das Duo in Richtung Holzhauser Straße. CS

  • Tegel
  • 23.01.18
  • 18× gelesen
Blaulicht

Überfall zu früher Stunde

Neukölln. Zwei Maskierte haben am 27. Dezember ein Wettbüro in der Hermannstraße beraubt. Sie bedrohten gegen 7.30 Uhr den Mitarbeiter mit einer Pistole. Einer der Unbekannten nahm das Geld aus der Kasse, der andere stand Schmiere. Dann flüchtete das Duo in Richtung S-Bahnhof Hermannstraße. Die Polizei ermittelt. sus

  • Neukölln
  • 28.12.17
  • 19× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Videothek

Mitte. Am 29. Oktober haben vier maskierte Täter kurz vor Mitternacht eine Videothek in der Invalidenstraße überfallen. Zwei der Räuber forderten von den beiden Angestellten mit gezückten Messern die Herausgabe der Geschäftseinnahmen, während die beiden anderen an der Eingangstür Schmiere standen. Das Quartett flüchtete anschließend mit der Beute Richtung Torstraße. Zivilpolizisten konnten zwei der Tatverdächtigen, 19 und 20 Jahre alt, anhand der Beschreibung schon kurze Zeit später festnehmen....

  • Mitte
  • 30.10.17
  • 37× gelesen
Blaulicht

Maskierte überfielen Bar

Fennpfuhl. Am 22. September haben gegen 4.30 Uhr morgens fünf Maskierte eine Bar in der Landsberger Allee überfallen. Die Täter sollen dabei einen 39-jährigen Angestellten mit Brechstangen sowie mit einer Schusswaffe bedroht und Geld gefordert haben. Nachdem der Mitarbeiter das Geld übergeben hatte, soll ihm einer der Räuber mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Anschließend ergriff das Quintett die Flucht. Der Bar-Mitarbeiter erlitt dabei leichte Kopfverletzungen. PH

  • Fennpfuhl
  • 28.09.17
  • 17× gelesen
Blaulicht

Fastfood-Filiale überfallen

Friedrichsfelde. Am Morgen des 18. März wurde das Restaurant einer Fastfood-Kette in der Straße Alt-Friedrichsfelde überfallen. Ersten Ermittlungen der Polizei nach ereignete sich der Überfall nach Geschäftsschluss gegen 3.55 Uhr. Zwei maskierte Männer stürmten durch den Gastraum in das Büro des Restaurants. Einer bedrohte die allein anwesende 32-jährige Angestellte mit einem Schlagstock, hielt ihr den Stock an den Hals und forderte Geld. Dann wurde die Mitarbeiterin aufgefordert, sich...

  • Lichtenberg
  • 23.03.17
  • 31× gelesen
Blaulicht

Mit Schusswaffe bedroht

Lankwitz. Drei maskierte Männer haben in der Nacht zum 18. November Mitarbeiter eines Supermarkts in Lankwitz überfallen. Als die drei Angestellten das Geschäft in der Brieger Straße gegen 22.10 Uhr verließen, sprangen die drei maskierten Männer mit einer Schusswaffe und einem Messer bewaffnet aus einem Gebüsch. Nach Angaben der Polizei zwangen sie die Angestellten zurück in die Filiale und zur Herausgabe der Tageseinnahmen und flüchteten anschließend mit ihrer Beute. KaR

  • Lankwitz
  • 21.11.16
  • 20× gelesen
Blaulicht

Automatenkasino überfallen

Wittenau. Zwei Räuber haben in der Nacht zum 17. Juli ein Automatenkasino in der Miraustraße überfallen. Kurz nach Mitternacht betraten sie maskiert das Geschäft, bedrohten den 26-jährigen Mitarbeiter mit einer Waffe und forderten Bargeld. Dann rissen sie die im Laden stehende Geldzählmaschine heraus und flüchteten mit ihrer Beute. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 1 hat die Ermittlungen übernommen. bm

  • Wittenau
  • 21.07.16
  • 19× gelesen
Blaulicht

Maskierte überfallen Bank

Hakenfelde. Unbekannte haben eine Bankfiliale an der Cautiusstraße ausgeraubt. Drei maskierte Männer hatten die Filiale am Nachmittag des 27. Januar überfallen und drei Angestellte sowie sieben Kunden mit Pistolen und einem Messer bedroht. Weil sie nicht an das Geld in den Kassen gelangen konnten, raubten sie einer Kundin nach Informationen des Spandauer Volksblattes 40 Euro. Dann flohen sie zu Fuß in Richtung Neuendorfer Straße. Die Bedrohten blieben unverletzt. Das Raubkommissariat ermittelt...

  • Hakenfelde
  • 28.01.16
  • 71× gelesen
Blaulicht

Überfall mit Schusswaffe

Spandau. Zwei Maskierte haben am frühen Morgen des 26. Dezember ein Lokal am Brunsbütteler Damm überfallen. Sie bedrohten den Mitarbeiter mit einer Schusswaffe und forderten die Tageseinnahmen. Dann flüchteten die beiden Täter unerkannt mit der Beute. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. uk

  • Spandau
  • 28.12.15
  • 100× gelesen
Blaulicht

Raubüberfall auf Bäcker

Reinickendorf. Der 48 Jahre alte Angestellte einer Bäckerei an der Emmentaler Straße ist am 5. Dezember Opfer eines Überfalls geworden. Nach seinen Aussagen hat er gegen 22.30 Uhr den Laden verlassen, als er von zwei Maskierten in diesen zurück gedrängt wurde. Die Täter sollen ihn mit einer Axt und einer Schusswaffe bedroht und die Öffnung des Tresors gefordert haben. Nachdem der Mitarbeiter der Aufforderung nachgekommen war, flüchteten die Räuber mit der Beute. Das Opfer blieb unverletzt....

  • Reinickendorf
  • 09.12.15
  • 33× gelesen
Blaulicht

Maskierte im Sonnenstudio

Reinickendorf. Zwei Unbekannte haben am 22. November ein Sonnenstudio an der Residenzstraße überfallen. Nach bisherigen Ermittlungen stürmten die maskierten Männer gegen 17.30 Uhr in das Geschäft. Einer soll die Angestellte am Tresen zu Boden gedrückt haben, während der Zweite das Geld aus der Kasse nahm. Anschließend flüchteten die Räuber mit einem vor dem Sonnenstudio wartenden Komplizen. Die Frau wurde nicht verletzt. CS

  • Reinickendorf
  • 25.11.15
  • 32× gelesen
Blaulicht

Vermummte überfielen Kiosk

Reinickendorf. Drei vermummte Personen haben am 1. November gegen 15.40 Uhr versucht, einen Kiosk an der Antonienstraße zu überfallen. Sie hielten dem 58 Jahre alten Besitzer ein Pfefferspray vor das Gesicht und forderten den Inhalt der Kasse. Einer der Räuber soll versucht haben, den Besitzer am Kragen zu packen, welches dieser durch Ausweichen und Schlagen in Richtung des Angreifers verhindern konnte. Die Räuber flüchteten dann ohne Beute. Nach Angaben des Opfers und Zeugen, die sich vor dem...

  • Reinickendorf
  • 03.11.15
  • 26× gelesen
Blaulicht

Warnschuss gegen Einbrecher

Reinickendorf. Bei der Verfolgung von Einbrechern hat ein Polizist am 5. Oktober auf der Residenzstraße einen Warnschuss abgegeben. Polizisten des Abschnitts 12 hatten gegen 5 Uhr bemerkt, dass sich drei Maskierte von einem Handygeschäft, bei dem die Scheibe der Eingangstür eingeschlagen war, schnell entfernten und zu einem an der Straße wartenden Auto rannten. Die Beamten versuchten die Flucht der Täter zu verhindern, indem sie ihren Einsatzwagen vor den dunkelfarbigen Wagen stellten. Als die...

  • Reinickendorf
  • 06.10.15
  • 114× gelesen
Blaulicht

Apotheke wurde überfallen

Britz. Unbekannte haben am 3. September eine Apotheke in der Parchimer Allee überfallen. Gegen 17.30 Uhr betraten zwei Maskierte das Geschäft und forderten von der 55-jährigen Inhaberin und ihrer 41 Jahre alten Angestellten Geld. Die Täter drohten, die beiden Frauen zu erschießen. Mit dem erbeuteten Geld und einem Handy flüchtete das Duo in die Dörchläuchtingstraße. Dort stiegen die Täter in einen dunklen Wagen und fuhren weg. Die Chefin und ihre Mitarbeiterin blieben unverletzt. Die...

  • Britz
  • 07.09.15
  • 55× gelesen
Blaulicht

Überfall-Opfer verschwand: Polizei stellte drei Vierzehnjährige

Reinickendorf. Die Polizei bittet eine bisher unbekannte Frau, die am 11. August an der Lienemannstraße das Opfer eines versuchten Raubes wurde, sich zu melden. Zeugen berichteten, dass am 11. August gegen 14.10 Uhr drei zum Teil maskierte Jugendliche an der Lienemannstraße eine Frau mit einem Messer und einem Nothammer bedroht und Geld gefordert hätten. Ein Passant rief daraufhin laut um Hilfe, so dass die Täter flüchteten. Ein weiterer Zeuge beobachtete die Gruppe und sah, dass die Täter...

  • Reinickendorf
  • 12.08.15
  • 84× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Apotheke

Reinickendorf. Unbekannte haben am 27. Juli eine Apotheke an der Provinzstraße überfallen. Die beiden Maskierten betraten gegen 18.30 Uhr das Geschäft, bedrohten eine 25jährige Angestellte mit Reizgas und verlangten Geld sowie Medikamente. Die 75-jährige Inhaberin der Apotheke, die sich in einem anderen Raum befand, wurde aufgefordert, ruhig zu bleiben. Nachdem ihre Mitarbeiterin das Geld und die Medikamente übergeben hatte, flüchteten die Räuber in Richtung S-Bahnhof Schönholz. Die beiden...

  • Reinickendorf
  • 28.07.15
  • 37× gelesen