Alles zum Thema Baudenkmäler

Beiträge zum Thema Baudenkmäler

Kultur
Der Bohnsdorfer Künstler Achim Kühn besorgte die Innenausstattung der alten Probsteikirche.

Ein Ritterschlag für Achim Kühn: Leipziger Probsteikirche unter Denkmalschutz

Bohnsdorf. In Bohnsdorf dürften die Freudenglocken geläutet haben. Allerdings nicht in der Kirche, sondern in der Metallwerkstatt von Achim Kühn. Der Grund liegt rund 200 Kilometer weiter südlich. Dort steht in Leipzig die alte Propsteikirche. Sie wurde 1982 als eines der wenigen katholischen Gotteshäuser in der DDR errichtet und geweiht. Für die Innenausstattung, darunter den riesigen stählernen Altar, sorgte Achim Kühn. Nachdem jetzt im Mai die neue Propsteikirche gegenüber vom Neuen...

  • Altglienicke
  • 24.06.15
  • 127× gelesen
Ausflugstipps
Der Steintorturm ist Teil einer mittelalterlichen Wehranlage, die einst zehn Tore umfasste.
2 Bilder

Brandenburg an der Havel bietet viele Kuriositäten

Brandenburg an der Havel - das ist eine Stadt mit einer "verrückten" Kapelle und einer Brücke mit Bauchschmerzen. Wen wundert es da noch groß, dass hier auch einer solch skurrilen Spezies wie dem wilden Waldmops bald ein Denkmal gesetzt wird?Und bei genauerer Betrachtung sind diese Geschichten, von denen es in Brandenburg eine Menge gibt, gar nicht mal so seltsam. Das für kommendes Frühjahr geplante Waldmops-Denkmal zum Beispiel ist eine Ehrung der Stadt für einen ihrer berühmtesten Söhne:...

  • Mitte
  • 19.11.14
  • 288× gelesen
Bauen
Für den alten Gasometer suchen die neuen Eigentümer noch eine Nutzung.

Ehemaliges Gaswerk bildet Auftakt zu neuer Serie

Mariendorf. Früher wurde hier Gas hergestellt, künftig wird unter anderem Bier gebraut: Das stillgelegte Gaswerk Mariendorf befindet sich im Umbruch. Es ist unser heutiges "Denkmal im Fokus". Mit der neuen Serie stellen das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg und die Berliner Woche Baudenkmäler vor.Das Denkmalensemble aus den ersten Jahren des 20. Jahrhunderts war in den vergangenen Monaten häufiger in den Medien vertreten. Zunächst, weil die Sanierungsarbeiten am dortigen, über 100 Jahre alten...

  • Mariendorf
  • 22.09.14
  • 1.599× gelesen
  •  1
Soziales
Die Liesenbrücke ist gesperrt. Am Zaun geht es nicht weiter.

Bündnis will Bahntrasse zum Humboldthain

Gesundbrunnen. Zum Tag des offenen Denkmals am 14. September wirbt das Bündnis Liesenbrücken ab 14 Uhr mit Führungen, Vorträgen und Kino unter dem Stahlmonster dafür, das stillgelegte Baudenkmal für eine Grünverbindung vom Park am Nordbahnhof zum Volkspark Humboldthain zu nutzen.Die mächtige Stahlkonstruktion über dem Kreisverkehr an der Gartenstraße, Liesenstraße und Scheringstraße rostet seit Jahrzehnten vor sich hin. Bäume wachsen zwischen den Stahlträgern, die Gleise sind seit über 60...

  • Gesundbrunnen
  • 08.09.14
  • 105× gelesen