Bundesamt Bauwesen und Raumordnung

Beiträge zum Thema Bundesamt Bauwesen und Raumordnung

Bauen
Entwurfsansicht der mit einem ersten Preis ausgezeichneten Büros JSWD Architekten, Köln und RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten, Bonn für die Erweiterung des Bundesumweltministeriums.
2 Bilder

Öko-Büros fürs Umweltministerium
Zwei erste Preise für Verwaltungsneubau neben dem Abgeordnetenhaus vergeben

Auf der Freifläche zwischen Bundesumweltministerium und Abgeordnetenhaus ist ein Erweiterungsbau geplant. Zwei Architektenteams konnten die Wettbewerbsjury begeistern. Welcher der beiden Siegerentwürfe realisiert wird, wird nach weiterer Überarbeitung entschieden. Das Umweltministerium an der Stresemannsraße südlich des Leipziger Platzes will einen Neubau, der „höchste energetische Ansprüche erfüllt und möglichst nah an ein Plusenergiehaus heranreicht“. Das war die Vorgabe in dem vom...

  • Mitte
  • 22.01.20
  • 501× gelesen
Bauen
Die Visualisierung gibt eine Vorstellung von den künftigen Leseterrassen auf der Ostseite der Bibliothek
2 Bilder

Der Stadt zugewandt
Staatsbibliothek am Kulturforum wird saniert

Eine Ikone Scharoun'scher Architektur, das denkmalgeschützte Gebäude der Staatsbibliothek zu Berlin am Kulturforum, wird grundlegend saniert und in Teilen neu gestaltet. Die Baumaßnahme umfasst rund 11 000 Quadratmeter. Darin eingeschlossen ist der Teil des Gebäudes, in dem das Ibero-Amerikanische Institut untergebracht ist. Bauherrin ist die Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK). Was ist geplant? Das Foyer und das darüberliegende Geschoss, gleichsam Herzstück der Bibliothek, werden so...

  • Tiergarten
  • 25.09.19
  • 311× gelesen
Bauen
Westlich des bestehenden Bundesratsgebäudes entsteht nach den Plänen von Max Dudler Architekten ein Anbau.

Rollenspiele im Bundesrat
Jugendliche können im neuen Besucherzentrum Politik erleben

Am historischen Leipziger Platz verschwindet die letzte Baulücke. Bis 2024 bekommt das historische Bundesratsgebäude einen modernen Anbau für Büros und Besucherzentrum. Dort gibt es zukünftig auch einen Saal für Rollenspiele, in dem vor allem junge Besucher bei „eigenen“ Politsitzungen das System und die Arbeitsweise der Länderkammer erleben können. Nach dem symbolischen Spatenstich im Juni suchen jetzt Bombenexperten das Baugrundstück nach Munition ab, bevor Anfang 2020 Bagger die Baugrube...

  • Mitte
  • 06.07.19
  • 404× gelesen
Bauen
Im Vordergrund der Visualisierung ist der bogenförmige Erweiterungsbau zu sehen.
3 Bilder

Bundeskanzleramt wird erweitert
Planungen für neuen Bürokomplex beginnen in diesem Jahr

Die Zahl der Beschäftigten im Bundeskanzleramt ist gestiegen. Die Platzkapazitäten sind ausgereizt. Bis in geschätzt zehn Jahren entsteht daher am gegenüberliegenden Spreeufer ein Erweiterungsbau. Die Zahl der Mitarbeiter in dem einst als Bundeswaschmaschine geschmähten Bundeskanzleramt hat sich seit 2001, als nach vierjähriger Bauzeit der damalige Bundeskanzler Gerhard Schröder in den Neubau einzog, von 410 auf derzeit rund 750 erhöht. Es ist eng geworden im für höchstens 460 Arbeitsplätze...

  • Tiergarten
  • 17.01.19
  • 273× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.