Alles zum Thema Cornelia Hüge

Beiträge zum Thema Cornelia Hüge

Kultur

Moderne Kunst kennenlernen

Neukölln. Pop Art, Konzeptkunst, Arte Povera & Co.: Die Volkshochschule bietet einen Kurs an, bei dem jedermann Kunstströmungen ab den 60er-Jahren kennenlernen kann. Er beginnt am 9. Oktober und läuft zwei Monate. Die acht diensttäglichen Treffen umfassen Ausstellungsbesuche, Begegnungen mit Künstlern und Seminare der Kunsthistorikern Cornelia Hüge im HermannQuartier, Hermannstraße 158a. Die Kursgebühr beträgt 63,80, ermäßigt 37,40 Euro plus Eintrittsgelder. Anmeldung unter Telefon...

  • Neukölln
  • 27.09.18
  • 20× gelesen
Bildung

Malerei in Barock und Rokoko

Baumschulenweg. Ab Mitte April bietet die Volkshochschule Treptow-Köpenick einen Kurs „Die Malerei des Barock und Rokoko“ an. Unter Anleitung von Cornelia Hüge erfahren Sie Wissenswertes zu Malern wie Rubens, Rembrandt, Vermeer und Watteau. Zum Kurs gehören vier Seminare und vier Besuche in der Gemäldegalerie Berlin. Er findet vom 11. April bis 30. Mai statt, die Seminare werden in der VHS in der Baumschulenstraße 79-81 abgehalten. Die Kursgebühr – Galerieeintritt inklusive – beträgt 82,35,...

  • Baumschulenweg
  • 14.03.18
  • 18× gelesen
Bildung

Weihnachten in der Malerei

Treptow-Köpenick. Die Alten Meister der Malerei – darunter Rembrandt und van der Weyden – haben immer wieder die biblische Weihnachtsgeschichte thematisiert. Christi Geburt, die Anbetung der Hirten oder die Heiligen drei Könige wurden von ihnen auf Leinwand verewigt. In der bezirklichen Volkshochschule bietet die Kunsthistorikerin Cornelia Hüge einen Doppelkurs „Weihnachten und Engel in der Malerei der Alten Meister“ an. Er findet am 2. und 9. Dezember in der Gemäldegalerie Berlin am...

  • Köpenick
  • 17.11.17
  • 22× gelesen
Bildung

Malerei der Renaissance

Baumschulenweg. Die Volkshochschule Treptow-Köpenick bietet ab 4. Oktober einen Kurs „Die Malerei der Renaissance“ an. Unter Leitung der Kunsthistorikerin Cornelia Hüge werden unter anderem Werke von Michelangelo, Tizian, Raffael sowie Dürer und Holbein besprochen. Der Kurs mit sieben Terminen findet in der Volkshochschule, Baumschulenstraße 79-81, und in der Gemäldegalerie Berlin statt. Die Kursgebühr – Museumseintritt inklusive – beträgt 72,45, ermäßigt 39,38 Euro. Informationen unter...

  • Köpenick
  • 12.09.17
  • 10× gelesen
Kultur

Mit Kunst vertraut werden

Neukölln. Einen Kurs zur Kunstgeschichte mit Museums- und Ausstellungsbesuchen bietet die Volkshochschule (VHS) Neukölln vom 3. November bis 15. Dezember jeweils am Donnerstag nachmittag an. Die Kunsthistorikerin Cornelia Hüge macht die Teilnehmer mit der Malerei des 19. und 20. Jahrhunderts vertraut. Sie lernen Kunstwerke stilistisch einzuordnen und wie man sich zeitgenössischer Kunst nähern kann. Besucht werden unter anderem die Alte Nationalgalerie, der Hamburger Bahnhof und das Haus am...

  • Neukölln
  • 15.10.16
  • 12× gelesen
Bildung

Kunst des Impressionismus

Baumschulenweg. Sie waren Meisters des Lichts, die Künstler des Impressionismus. Im Rahmen eines Kurses an der Volkshochschule Treptow-Köpenick beleuchtet Kunsthistorikerin Cornelia Hüge Maler wie Monet, Renoir, Corinth und Liebermann. Der Kurs findet ab 7. Oktober an drei Abenden in der VHS, Baumschulenstraße 79-81, und an drei Terminen vor den Originalen, unter anderem in der Alten Nationalgalerie, statt. Die Kursgebühr beträgt 67,80, ermäßigt 39,90 Euro, Auskünfte und Anmeldung unter...

  • Baumschulenweg
  • 24.09.15
  • 48× gelesen
Bildung

Führung rund um die Karl-Marx-Straße

Neukölln. Die Kunsthistorikerin Cornelia Hüge lädt am Sonntag, 13. September, zu einer besonderen Führung durch die Karl-Marx-Straße ein. Im Mittelpunkt steht die Architektur der Gründerzeit. Bei dem Spaziergang geht es um die Vorstadthäuser, die Arbeitermietskasernen, die Höfe des Neuköllner Kulturdreiecks und um einen neuen Platz im Zentrum. Gemeinsam mit Cornelia Hüge können die Teilnehmer sogar einen Blick in Hinterhöfe werfen, die sonst nicht öffentlich zugänglich sind. Die Stadtführung...

  • Neukölln
  • 01.09.15
  • 65× gelesen
Kultur

Spaziergang mit Historikerin

Mitte. Die Kunsthistorikerin Cornelia Hüge lädt am 30. Mai zu einer "Kunst-im Stadtraum"-Führung durch Mitte. Die Teilnehmer lernen Skulpturen und Denkmäler kennen und bekommen diese erläutert. Zu den vielen historisch und kunstgeschichtlich bedeutenden Freiplastiken und Denkmälern vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart in Mitte gehören zum Beispiel Werke von Christian Daniel Rauch, Bernhard Heiliger oder eine Plastik von Jonathan Meese. Die Führung dauert zwei Stunden. Treffpunkt ist um 14 Uhr...

  • Mitte
  • 13.05.15
  • 19× gelesen
Bildung

Ausflug in die Kunstgeschichte

Neukölln. Die Volkshochschule bietet ab 12. März einen neuen Kurs zur Kunstgeschichte an. Die Kunsthistorikerin Cornelia Hüge möchte mit den Teilnehmern in verschiedene Kunstwelten eintauchen. In sechs Seminaren geht es um die wichtigen Epochen der Kunstgeschichte. Dabei beschäftigt sich der Kurs mit der Malerei der Renaissance, aber auch mit Künstlern und Werken des 20. und 21. Jahrhunderts. Bei zwei Veranstaltungen geht es in die Gemäldegalerie Berlin und zum Hamburger Bahnhof. Der Kurs...

  • Neukölln
  • 09.02.15
  • 45× gelesen