Corona

Beiträge zum Thema Corona

Jobs und Karriere

Die neuen Trends der Arbeitswelt
Gesundheit rückt in den Fokus

Seit zwei Jahren fordert die Pandemie im Job viel Engagement und Widerstandsfähigkeit. Unternehmen haben auf die neuen Anforderungen reagiert und das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter zur Priorität gemacht. Laut dem aktuellen „Talent Trends Report“ von Randstad erklären immerhin 62 Prozent der Unternehmen, dass die Förderung der Gesundheit ihrer Mitarbeiter auch wichtig ist, um als Arbeitgeber attraktiv zu sein. Damit tragen sie einer veränderten Stimmung Rechnung, die sich bereits zu Beginn der...

  • Mitte
  • 11.05.22
  • 30× gelesen
Soziales

MVZ Kreuzberg impft im Alexa

Mitte. Das im August vergangenen Jahres eröffnete Impfzentrum im Einkaufszentrum Alexa wird jetzt durch das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Kreuzberg betrieben. „Damit kommt das Bezirksamt Mitte dem Wunsch des Senats nach, Hausärztinnen und -ärzte bei den Impfungen gegen das Corona-Virus zu stärken“, sagt Stadtrat Ephraim Gothe (SPD). Bisher wurde das Alexa-Impfzentrum im Obergeschoss vom DRK-Kreisverband Berlin-Zentrum personell unterstützt. Seit Eröffnung haben hier mehr als 32.000...

  • Mitte
  • 24.03.22
  • 30× gelesen
Jobs und Karriere

Ausbildung und Corona
Informationen für Schüler und Betriebe

Macht es in der aktuellen Situation überhaupt Sinn, sich um einen Ausbildungsplatz zu bewerben? Und wie gewinnt man jetzt Azubis für seinen Betrieb? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt ein neues Onlineangebot von AUBI-plus. Wenn es derzeit um das Thema Ausbildung geht, sind ausbildungsinteressierte Jugendliche, deren Eltern und Lehrer, sowie Ausbildungsbetriebe gleichermaßen verunsichert. Das neue Onlineangebot unter aubi-plus.de/ausbildung/corona/ gibt wichtige Tipps. Die zentrale...

  • Mitte
  • 24.02.22
  • 20× gelesen
Jobs und Karriere
Viele Arbeitnehmer sehen die aktuelle wirtschaftliche Situation in Deutschland als persönliche Chance, ihrer Karriere voranzubringen.

WACHSENDE ZUVERSICHT
Arbeitnehmer schauen wieder optimistischer in berufliche Zukunft

Auf dem deutschen Arbeitsmarkt steigt die Zuversicht. Das ist ein Ergebnis des aktuellen HR Monitors des HR-Marktforschungsinstitutes Trendence. Demnach begreifen 45 Prozent der Menschen die aktuelle wirtschaftliche Situation als persönliche Chance, ihrer Karriere voranzubringen. Dies entspricht einem Anstieg von elf Prozent. Vor sechs Monaten teilten noch 34 Prozent der Arbeitnehmer diese Sichtweise. Gleichzeitig sank dagegen die Anzahl derjenigen, die sich beruflich unsicher fühlen in den...

  • Mitte
  • 28.01.22
  • 37× gelesen
Soziales

Mitte hat höchste Inzidenz
Gesundheitsstadtrat Christoph Keller erklärt die Gründe

In Mitte ist die Corona-Inzidenz über die 2000er Marke geklettert. Damit hat der Bezirk bundesweit den höchsten Wert. Was die Gründe dafür sind, erklärt der Gesundheitsstadtrat. Corona breitet sich aktuell in Berlin so schnell aus wie nie zuvor. In Mitte lag die Inzidenz zuletzt bei rund 2300. Das ist nicht nur der höchste Wert unter allen zwölf Bezirken, sondern auch in ganz Deutschland. In der Januar-Sitzung der Bezirksverordneten nannte Gesundheitsstadtrat Christoph Keller (Linke) drei...

  • Mitte
  • 21.01.22
  • 71× gelesen
Jobs und Karriere
Zahlt der Chef bis Ende April 2022 einen Corona-Bonus von maximal 1500 Euro zusätzlich zum vereinbarten Gehalt, bleibt dieser steuer- und sozialabgabenfrei.

ARBEITGEBER-BONUS
Einmalig bis zu 1500 Euro: Corona-Sonderzahlungen bleiben bis April 2022 steuerfrei

Der Corona-Bonus ist eine Sonderzahlung, die bis zu dem Betrag von 1500 Euro weiterhin steuerfrei bleibt – nämlich bis zum 31. März 2022. Wie viel und in welchem Zeitraum die Bonuszahlung steuerfrei ist, das erklärt der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe (VLH). Olaf Scholz (SPD) hatte als Finanzminister Anfang April 2020 verkündet, dass Bonuszahlungen bis zu einem Betrag von 1500 Euro wegen der Zusatzbelastung während der Corona-Krise komplett steuerfrei bleiben. Viele...

  • Mitte
  • 21.01.22
  • 1.328× gelesen
Jobs und Karriere
Die Verlagerung hin zum ortsunabhängigen Arbeiten verstärkt die Nachfrage nach neuen hybriden Fähigkeiten.

TRENDS
Pandemie verändert den Markt: Hybride Arbeitswelt verlangt von Mitarbeitern neue Fähigkeiten ab

Immer mehr Menschen arbeiten sowohl aus dem Firmenbüro als auch von Zuhause aus – und das wird sich so schnell nicht ändern. Entsprechend verändern sich auch die Anforderungen an die Mitarbeiter. Der Arbeitsmarkt-Report des Personaldienstleisters Robert Half, der in Zusammenarbeit mit Burning Glass Technologies entstanden ist, zeigt: 86 Prozent der in Deutschland befragten Personalverantwortlichen sehen hybrid arbeitende Teams künftig als festen Bestandteil der Arbeitswelt an. Wer in einem...

  • Mitte
  • 11.01.22
  • 52× gelesen
Soziales

Impfung jetzt auch mit Biontech

Mitte. Die Impfstelle im Alexa hat neben dem Impfstoff von Moderna jetzt auch den von Biontech. Das zusätzliche Angebot ist vor allem für Berliner unter 30 Jahren, für Schwangere und für Personen gedacht, die bisher nur die Erstimpfung mit Biontech erhalten haben. Ein Termin muss vorab nicht vereinbart werden. Vor Ort können Warte-nummern gezogen werden. Der Bezirk Mitte betreibt die Impfstelle seit vergangenem August in Abstimmung mit der Senatsgesundheitsverwaltung und dem Shopping-Center....

  • Mitte
  • 09.01.22
  • 41× gelesen
Jobs und Karriere
Handyempfang auch im Souterrain: Wer sich in Zeiten von Corona bewirbt, sollte auch die technischen Anforderungen im Homeoffice stets im Blick haben.

STELLENMARKT
Mit Geduld und Mut: Fünf Tipps für die Jobsuche in Zeiten von Corona

Wer sich aktuell auf Jobsuche begibt, erntet möglicherweise mitleidige Blicke seiner Mitmenschen oder verfällt in Hoffnungslosigkeit. Das Expertenteam des Recruiting-Dienstleisters IQB Career Services macht Bewerbenden in der aktuellen Situation Mut – mit Tipps für die erfolgreiche Jobsuche während der Krisenzeit. 1 Ruhig bleiben und weitermachen Eine wichtige Voraussetzung für die Jobsuche während einer angespannten Situation auf dem Arbeitsmarkt: Ruhe bewahren. Denn laut Susanne Glück,...

  • Mitte
  • 03.01.22
  • 97× gelesen
Jobs und Karriere

CORONA UND KARRIERE
Wie kann der Neustart gelingen?

Die Corona-Pandemie hat das soziale Leben und die Wirtschaft in Deutschland gelähmt. Jetzt ist es Zeit, den Neustart zu wagen. Dabei gibt es nicht den einen Weg. Die Zeit nach der Krise erfordert ein neues Miteinander, einen stärkeren Austausch und Zusammenhalt in der Gesellschaft. Aber sicherlich auch eine neue Dynamik, um Veränderungen schneller anzupacken und umzusetzen. Denn daran fehlt es, wie wir aktuell überall sehen können, erklärt Autor und Coach Kai-Uwe Harz. Ein Zurück zu Vor-Corona...

  • Mitte
  • 02.01.22
  • 40× gelesen
Kultur
Auch kommendes Silvester macht das ZDF seine Liveshow am Brandenburger Tor.
2 Bilder

Silvester am Brandenburger Tor
ZDF feiert "Willkommen 2022" - aber ohne Publikum

BERLIN - Das ZDF hält an seinem Dauerbrenner zum Jahreswechsel fest: "Willkommen 2022" wird jedoch wie im letzten Jahr ohne Publikum stattfinden. Der Veranstalter verspricht dafür interessante Schalten in die Wohnzimmer Prominenter; mit dabei: Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD).  "Gemeinsam mit allen Beteiligten haben wir uns entschieden, die Veranstaltung als TV-Produktion stattfinden zu lassen", erklärt Maiko Heinrich, Geschäftsführer der sib Silvester in Berlin Veranstaltungen...

  • Mitte
  • 21.12.21
  • 1.502× gelesen
Jobs und Karriere
Ausgaben für den häuslichen Arbeitsplatz können steuerlich geltend gemacht werden.

Mehrkosten während der Corona-Pandemie
Häusliches Arbeitszimmer: So kann man mit dem Homeoffice Steuern sparen

Eine Ecke am Esstisch. Vollgepackt mit Unterlagen, Rechner, Bürokrams. Drumherum spielende Kinder. So sieht bei vielen Arbeitnehmern das Home-Office dieser Tage aus. Kann man das Heimbüro von der Steuer absetzen? „Wer jetzt gezwungenermaßen zu Hause arbeiten muss, der stößt beim Thema Homeoffice an die sehr eng gezogenen Grenzen des Steuerrechts“, sagt Dr. Rolf Sukowski von der Lohnsteuerhilfe für Arbeitnehmer, Lohnsteuerhilfeverein, Beratungsstelle Berlin: „In der Corona-Krise wird vielen...

  • Mitte
  • 14.12.21
  • 149× gelesen
Soziales

Nachverfolgung wird reduziert

Mitte. Das Gesundheitsamt Mitte kann die Kontaktpersonennachverfolgung bei einer Corona-Erkrankung nicht mehr sicherstellen und konzentriert sich nun auch sogenannte "vulnerable Gruppen". Dazu zählen laut Bezirksamt unter anderem Schulen, Kindertagesstätten und Krankenhäuser. Grund für die Entscheidung seien hohe Fallzahlen, steigende Inzidenzen und die daraus resultierende Belastung des öffentlichen Gesundheitsdienstes, teilt Bezirksstadtrat für Jugend, Familie und Gesundheit, Christoph Keller...

  • Mitte
  • 29.11.21
  • 17× gelesen
Jobs und Karriere

Doppelperspektivischen Umfrage
Azubis manchmal allein Zuhaus

Rund 58 Prozent der Azubis haben während der Pandemie im Home-Office gearbeitet, gut 40 Prozent dort sogar mehr als die Hälfte ihrer Arbeitszeit verbracht. Das ist das Ergebnis der aktuellen Studie „Azubi-Recruiting Trends 2021“, die von der u-form Testsysteme GmbH & Co. KG (Solingen) herausgegeben wird. An der doppelperspektivischen Umfrage zum Azubi-Marketing und -Recruiting haben von Januar bis März dieses Jahres 5623 Azubis und Schüler sowie 1270 Ausbilder teilgenommen. Home-Office für...

  • Mitte
  • 11.11.21
  • 29× gelesen
Kultur
Das Spionagemuseum freut sich wieder auf Gäste.

Erste Museen öffnen wieder

Der Corona-Inzidenzwert sinkt, erste Museen öffnen wieder ihre Türen. So zum Beispiel das Naturkundemuseum. Das lädt ab Donnerstag, 20. Mai, wieder in seine Ausstellung ein. In einem Rundgang sind dann Sauriersaal, Nass-Sammlung, Biodiversitätswand und die Sonderausstellung „Parasiten - Life Undercover“ zu sehen. Voraussetzung für einen Besuch des Naturkundemuseums ist ein gültiges Online-Ticket das unter www.museumfuernaturkunde.berlin/de/museum/besucherinformationen gebucht werden kann, die...

  • Mitte
  • 18.05.21
  • 63× gelesen
Soziales
Josy (31) ist Kinderkrankenpflegerin auf der Kinderintensivstation des Deutschen Herzzentrums Berlin und versorgt hier Baby Paula.
2 Bilder

"Herz & Viren"
ZDF Doku mit Berliner Pflegerinnen rührt zu Tränen

BERLIN - Eine Woche lang - heute die letzte Folge - zeigte das ZDF in der Sendung "hallo deutschland" den Alltag von acht Pflegerinnen und Ärztinnen in Berlin. Die Doku-Serie "Herz & Viren" bleibt in der ZDFmediathek abrufbar, ist sehenswert und an einigen Stellen sehr traurig.  "Manchmal finde ich es unglaublich schade, wie wenig mein Job wertgeschätzt wird. Trotzdem kann ich mir nicht vorstellen, irgendwas anderes zu tun. Es ist eine Herzensangelegenheit", erzählt Kinderkrankenpflegerin Josy...

  • Mitte
  • 16.04.21
  • 423× gelesen
Blaulicht

Kundgebung endete mit Anzeigen

Bei einer Kundgebung gegen die Maßnahmen des Infektionsschutzgesetztes musste die Polizei am Dienstag mehrere Strafermittlungsverfahren unter anderem wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung sowie Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Nichtbeachtung der Hygieneschutzbestimmungen einleiten. Bis zu 400 Teilnehmer hatten soch zwischen 11 und 13 Uhr auf der Heinrich-von-Gagern-Straße versammelt. Bereits vor Beginn der genehmigten Kundgebung hielen sich laut Polizei viele Personen...

  • Mitte
  • 14.04.21
  • 17× gelesen
Soziales
"Charité Intensiv: Station 43, Kapitel 3 "Hoffen" läuft am 28. April um 21 Uhr im rbb.
3 Bilder

Kampf ums Leben
Doku „Charité intensiv“ zeigt das Drama von Covid-19-Patienten

Die vierteilige Doku „Charité intensiv. Station 43“ läuft ab dem 14. April 2021 im rbb und zeigt den täglichen Kampf des Stationsteams um das Leben jedes einzelnen Patienten. Regisseur Carl Gierstorfer hat mit seinem Filmteam von Weihnachten bis Mitte März auf der Covid-Intensivstation der Charité gedreht und gibt eindrückliche Einblicke in den Arbeitsalltag und die Herausforderungen der Intensivmedizin während der zweiten Pandemie-Welle. Auf der Station 43 werden Patienten mit besonders...

  • Mitte
  • 12.04.21
  • 447× gelesen
Soziales

Masken für Bedürftige

Mitte. Das Bezirksamt verteilt wieder gratis FFP2-Masken. Jede Person bekommt fünf Masken. Anspruchsberechtigt sind Berliner, die einen Berlin-Pass oder einen Leistungsbescheid vorzeigen. Verteilt wird werktags von 8 bis 14 Uhr an drei Standorten: Rathaus Mitte, Karl-Marx-Allee 31, Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1, und im Rathaus Wedding in der Müllerstraße 146. uk

  • Mitte
  • 08.04.21
  • 20× gelesen
Soziales

Impfung im Eisstadion statt im Velodrom

Ab Mittwoch, 24. März, werden alle Termine für eine Zweitimpfung, die ursprünglich im Impfzentrum Velodrom vereinbart wurden, ins Impfzentrum Erika-Heß-Eisstadion verlegt. Die Termine finden zur vorgesehenen Uhrzeit statt. Grund für die Verlegung ist die Umstellung des Impfzentrums Velodrom vom Impfstoff Moderna auf Biontech. Personen, deren Kontaktdaten hinterlegt sind, werden persönlich informiert. Außerdem ist ein Shuttle-Service vom Velodrom zum Erika-Hess-Eisstadion eingerichtet. Die...

  • Mitte
  • 23.03.21
  • 401× gelesen
Soziales
Silvio Pfeufer und Ivo Ebert vom Restaurant einsunternull übergeben den Spendenschecke an Anna-Sofie Gerth und Dieter Puhl (rechts) von der Berliner Stadtmission.

Restaurant hilft Restaurant
einsunternull spendet 10.000 Euro an Obdachlosen-Restaurant der Stadtmission

Vor rund einem Jahr rief das Restaurant einsunternull die Charity-Aktion „Mach MAHL!“ ins Leben und sammelt seither einen Teil des Erlöses aus dem Online-Shop für Obdach- und Mittellose. Zeit für ein Zwischenfazit und die offizielle Spendenübergabe von insgesamt 10.000 Euro an die Berliner Stadtmission. Für Gäste ist das einsunternull in der Hannoverschen Straße in Mitte zwar weiterhin geschlossen, aber in der Sterneküche dampfen die Töpfe: Während des ersten Lockdowns vor ca. einem Jahr...

  • Halensee
  • 24.02.21
  • 297× gelesen
Bildung

Berufsberater sind weiter erreichbar

Berlin. Wegen der Pandemie können Berufsberater derzeit nicht in die Schulen; auch gibt es vorerst keine Berufsorientierungs- und Ausbildungsmessen. Die Berufsberatungen der Agenturen für Arbeit sind aber dennoch für Jugendliche per E-Mail, Videokommunikation und telefonisch erreichbar. Die Berufsberatungs-Hotline ist unter der Rufnummer 55 55 99 19 19 erreichbar. Die Berater helfen bei der Ausbildungsplatzsuche und sind auch für Eltern Ansprechpartner. Weitere Infos unter...

  • Mitte
  • 02.02.21
  • 30× gelesen
Gesundheit und Medizin
Einen hohen Schutz gegen Krankheitserreger versprechen Mund-Nase-Bedeckungen der Standards KN95/N95 oder FFP2.

Damit die FFP2-Maske wirkt
Tipps für das richtige Tragen und Wiederverwenden des Mund-Nasen-Schutzes

Laut aktuellem Bund-Länder-Beschluss sind Alltagsmasken deutschlandweit im Nahverkehr und beim Einkaufen nicht mehr zugelassen. Hier sind künftig sogenannte OP-Masken oder Mund-Nase-Bedeckungen der Standards KN95/N95 oder FFP2 Pflicht. Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV, erklärt den Unterschied zu Alltagsmasken und worauf Verbraucher beim Tragen von FFP2-Masken besonders achten sollten. Er hat zudem Tipps für deren Wiederverwendung. Was ist bei FFP2-Masken anders? Von den...

  • Mitte
  • 29.01.21
  • 147× gelesen
Wirtschaft

Verbraucherzentrale warnt vor Abofallen

Berlin. Die Verbraucherzentrale Berlin warnt vor Gewinnspielen und Abofallen, die in Coronazeiten wieder vermehrt im Netz auftauchen. Internetnutzer sollen nicht auf Werbebanner klicken, die einen Einkaufsgutschein versprechen. „Nach Eingabe der Daten kommt ein Anruf. In dem Gespräch wird darum gebeten, die Daten abzugleichen und schließlich die Bankdaten für die angebliche Überweisung des Gewinns preiszugeben. Nachdem das getan ist, kommt die Ansage, dass man den Gewinn nur dann erhält, wenn...

  • Mitte
  • 18.01.21
  • 99× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.