Alles zum Thema Detlev Nagi

Beiträge zum Thema Detlev Nagi

Leute
Detlev Nagi gründete die Reihe "Kultur, Gespräch und Kerzenschein".
2 Bilder

Kultur-Manager hört auf
Detlev Nagi brachte Kunst in die Kirche

Mehr als 150 Veranstaltungen in 15 Jahren – das ist die Bilanz von „Kultur, Gespräch und Kerzenschein“, kurz KuGuK genannt, die Detlev Nagi ins Leben gerufen hat. Jetzt zieht sich der 69-Jährige von dem Ehrenamt zurück. Die Grundidee war, dass die Baptistenkirche mit dem großen Saal der ehemaligen Reinickendorfer Festsäle einen schönen Raum und dahinter auch einen schönen Garten hat. Beide sollten nicht nur zu den Gottesdiensten und für ein bis zwei Veranstaltungen der Gemeinde genutzt...

  • Reinickendorf
  • 03.11.18
  • 6× gelesen
Politik

Strukturen für Flüchtlingshilfe: Vom interreligiösen Dialog zum Handeln

Reinickendorf. Der vom Reinickendorfer CDU-Abgeordneten Burkard Dregger initiierte Dialog der Religionen könnte sich in den kommenden Monaten zu einem Dialog der Hilfsbereitschaft für Flüchtlinge ausweiten. Mit einer Weihnachtsfeier der im Bezirk vertretenen Religionsgemeinschaften hatte der interreligiöse Dialog 2014 begonnen. Vor dem vierten Treffen am 6. Oktober in der katholischen Kirche St. Marien, Klemkestraße 7, hatte die Baptistenkirche, Alt-Reinickendorf 32, den Schritt vom Gespräch...

  • Reinickendorf
  • 14.10.15
  • 294× gelesen
Kultur

Dialog der Religionen

Reinickendorf. Der CDU-Abgeordnete Burkard Dregger und die Baptisten-Gemeinde Reinickendorf laden am 29. April um 18 Uhr zum 2. Interreligiösen Dialog in die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde (Baptisten), Alt-Reinickendorf 32, ein. Auf die Teilnehmer warten eine Führung von Gemeindeleiter Detlev Nagi sowie spannende Gespräche. Kleine Snacks und Getränke runden den Abend ab. Die Teilnahme ist kostenfrei, es wird um Anmeldung unter bd@burkard-dregger.berlin oder 64 31 37 44 gebeten....

  • Reinickendorf
  • 16.04.15
  • 45× gelesen
Sonstiges
Detlev Nagi mit seiner Nachfolgerin Dr. Kathrin Schmidt (von links).

Er baute den Kita-Eigenbetrieb mit auf

Spandau. Der langjährige kaufmännische Leiter der Kindertagesstätten Nordwest, Eigenbetrieb von Berlin, geht Ende Mai in den Ruhestand. Zum Abschied verkündete Detlev Nagi ein Minus, das aus seiner Sicht ein Plus ist.Die 63 städtischen Kitas mit ihren rund 7000 Kindern und 1400 Mitarbeitern in Charlottenburg-Wilmersdorf, Reinickendorf und Spandau weisen für das abgelaufene Jahr ein Minus von 554 000 Euro aus. Für Nagi ist das aber nicht nur deswegen kein Problem, weil dieser Kita-Eigenbetrieb...

  • Spandau
  • 19.05.14
  • 814× gelesen
Leute
Detlev Nagi mit seiner Nachfolgerin Dr. Kathrin Schmidt (v.l.). Daneben: Stadtrat Andreas Höhne und der Pädagogische Geschäftsleiter Harald Bohn.

Detlev Nagi geht Ende des Monats in den Ruhestand

Reinickendorf. Der langjährige kaufmännische Leiter der Kindertagesstätten Nordwest, Eigenbetrieb von Berlin, Detlev Nagi, verabschiedet sich Ende Mai in den Ruhestand. Zum Abschied verkündete er ein Minus, das aus seiner Sicht ein Plus ist. Die 63 städtischen Kitas in Charlottenburg-Wilmersdorf, Reinickendorf und Spandau weisen für das abgelaufene Jahr ein Minus von 554 000 Euro aus. Für Nagi ist das aber nicht nur deswegen kein Problem, weil der Kita-Eigenbetrieb auf Gewinnvorträge von fünf...

  • Reinickendorf
  • 16.05.14
  • 1.391× gelesen