Anzeige

Alles zum Thema Dirk Trost

Beiträge zum Thema Dirk Trost

Kultur
Kann auch lieb sein: Krimiautor Dirk Trost mit seinem ersten Roman über die Liebe und den Tango, den Trost seit Jahren auf den Tanzbrettern der Strandbar Mitte vor dem Bodemuseum tanzt.
2 Bilder

Diesmal fließt nur Herzblut: Krimiautor Dirk Trost schreibt Roman über die Liebe und den Tango

Mitte. „Tango in Lissabon“ konnte einfach nicht mehr warten, sagt der erfolgreiche Autor von bizarren Ostfriesenkrimis. Kurz bevor sein vierter Band der beliebten Krimiserie um den Anwalt Jan de Fries und seinen Hund Motte im September erscheint, hat Dirk Trost seinen ersten Liebesroman veröffentlicht. Tätowierte Muskeltypen baumeln mit einem vom Bolzenschussgerät fabrizierten Loch in der Stirn von der Kellerdecke im SM-Studio, Krabbenfischer ziehen mit ihrem Netz eine Frauenleiche aus dem...

  • Mitte
  • 12.07.17
  • 293× gelesen
Kultur
Bestsellerautor Dirk Trost an seinem Arbeitsplatz in der  Seniorenresidenz Schwyzer Straße.

Erfolg für Weddinger Krimiautor: Bestseller jetzt in englischer Sprache

Wedding. Der Debütroman „Granat für Greetsiel“ von Erfolgsautor Dirk Trost erscheint am 25. August weltweit auch in englisch. Der Titel des Ostfriesenkrimis lautet in der internationalen Edition von Amazon Publishing „A Murderous Storm“. Dirk Trost ist im Hauptberuf Chef der Weddinger Seniorenresidenz Schwyzer Straße. Sein neuer Krimi „24/7 für Pilsum“ landete ebenfalls sofort in den Amazon Charts. Die beiden Krimis von Dirk Trost „Granat für Greetsiel“ und der aktuelle Roman „24/7 für Pilsum“...

  • Wedding
  • 07.08.15
  • 144× gelesen
Kultur

Schon wieder ein Bestseller

Wedding. Auch sein zweiter Krimi stürmt die Büchercharts. Dirk Trost, Hobbyautor und Chef der Weddinger Seniorenresidenz Schwyzer Straße, liegt mit seinem neuen Buch "24/7 für Pilsum" zwei Tage nach dem Erscheinen der Fortsetzung seines Erfolgs "Granat für Greetsiel" (50 000 verkaufte Exemplare) auf Platz eins der Kategorie Krimis & Thriller der Amazon Charts. Der Debütroman "Granat für Greetsiel" soll am 25. August auch auf Englisch in den USA, Kanada und England unter dem Titel "A...

  • Wedding
  • 28.05.15
  • 87× gelesen
Anzeige
Kultur
Dirk Trost, Leiter der Seniorenresidenz Schwyzer Straße 7, lädt am 28. April zum ersten Hobbytag.

Buddelschiffe und Esperanto: 1. Hobbytag in der Seniorenresidenz Schwyzer Straße

Wedding. Die Seniorenresidenz Schwyzer Straße lädt zum ersten Hobbytag. Am 28. April berichten Sammler und Bastler über ihr besonderes Steckenpferd.Wie kommen eigentlich diese Miniaturschiffe in die Flasche? Günther Holz weiß das, er hat schon etliche Flaschenschiffe gebaut. Holz ist Mitglied der Deutschen Buddelschiffer Gilde (DBG) und Experte in dieser alten Seemannskunst. Beim ersten Hobbytag in der Seniorenresidenz Schwyzer Straße 7 will er den Heimbewohnern und allen anderen Interessierten...

  • Wedding
  • 20.04.15
  • 667× gelesen
Soziales
Dirk Trost initiierte mit Gleichgesinnten das ehrenamtliche Projekt Kältebus-Tango-Kalender. Dieser kommt der Kältehilfe der Stadtmission zugute.

Dirk Trost ist für Obdachlose in Berlin unterwegs

Berlin. Schätzungsweise 11.000 Menschen leben in Berlin ohne Wohnung. Eine genaue Statistik gibt es nicht. Um Obdachlosen zu helfen, die kalte Jahreszeit zu überstehen, ist der Kältebus der Berliner Stadtmission alljährlich vom 1. November bis zum 31. März in der Stadt unterwegs.Sobald es draußen gefährlich kalt wird, fährt der Bus durch die nächtlichen Straßen Berlins und bietet Obdachlosen an, sie zu einer Notübernachtung zu bringen. Und das seit nunmehr 20 Jahren. "Dabei wird niemand zu...

  • Marzahn
  • 06.01.15
  • 352× gelesen
Kultur
Im Hauptberuf Pflegemanager und Leiter der Seniorenresidenz Schwyzer Straße, in der Freizeit erfolgreicher Krimiautor - Dirk Trost.

Dirk Trosts Debütroman "Granat für Greetsiel"

Wedding. Dirk Trost, Leiter der Seniorenresidenz Schwyzer Straße, ist jetzt auch erfolgreicher Krimiautor. Am 23. November liest er in der Notübernachtung der Kältehilfe aus seinem Ostfriesenkrimi "Granat für Greetsiel"."Ich wollte schon immer ein Buch schreiben", sagt Dirk Trost. Doch erst vor drei Jahren hat sich der 1957 in Duisburg geborene Chef der Weddinger Seniorenresidenz Schwyzer Straße an sein erstes Werk gemacht. Dass sein Debütroman einschlagen würde wie eine Bombe, damit hatte...

  • Wedding
  • 17.11.14
  • 806× gelesen
Anzeige