Eisstadion Neukölln

Beiträge zum Thema Eisstadion Neukölln

Sport

Eislaufen mit Anmeldung
Neue Regeln im Eisstadion Neukölln an der Oderstraße

Ab sofort müssen für das Eisstadion in der Oderstraße 182 vor einem Besuch online Zeittickets gebucht werden. Das teilt Sportstadträtin Karin Korte (SPD) mit. So kann von vorneherein sichergestellt werden, dass nicht mehr als 400 Menschen gleichzeitig auf und an der Schlittschuhbahn sind. Die Buchung unter Angabe persönlicher Daten ist auf eisstadion-neukoelln.rentware.io möglich. Sie dient aber nur der Reservierung eines Zeitraums, das Ticket selbst muss weiterhin an der Kasse am Eingang...

  • Neukölln
  • 13.12.21
  • 5.988× gelesen
Soziales

Wachschutz im Eisstadion

Neukölln. Mitarbeiter des Eisstadions in der Oderstraße 182 sind in den vergangenen Wochen verbal und körperlich von Besuchern angegriffen worden, denen die Einlasskontrollen zur Durchsetzung der Hygieneregeln nicht passten. Polizei und Ordnungsamt mussten mehrfach eingreifen. Inzwischen hat das Bezirksamt reagiert und einen Wachschutz engagiert. sus

  • Neukölln
  • 22.11.21
  • 8× gelesen
Sport

Sportliche Eiszeit hat begonnen
3G-Regel für Schlittschuhfahrer im Stadion Oderstraße

Das Eisstadion in der Oderstraße 182 hat geöffnet. Es gilt die 3G-Regel. Das heißt für die geimpften Besucher, sie sollten sich am besten mit der Luca-App oder der Corona-Warn-App des Robert-Koch-Instituts einchecken. Wer kein Smartphone hat, muss einen Zettel ausfüllen, auf dem er seine Daten und die Verweildauer angibt. Eine Maskenpflicht besteht nur in überdachten Räumen. Auf der Eisfläche dürfen alle ohne Mund-Nasen-Bedeckung Schlittschuh laufen. Erwachsene müssen eine Impfung per QR-Code...

  • Neukölln
  • 16.10.21
  • 384× gelesen
Sport
Ingrid Heinemann kurvt regelmäßig über die Bahn.

Begrüßung im fünftbesten Eisstadion Europas

Neukölln. Ingrid Heinemann ist der hunderttausendste Besucher des Eisstadions in der laufenden Saison. Ende Februar wurde sie von Sportstadträtin Karin Korte (SPD) und Sportpark-Leiter Andreas Miers an der Oderstraße 182 begrüßt. Die 81-Jährige kommt regelmäßig hierher, um ihre Runden zu drehen. Toll findet sie es, dass am Montag- und Donnerstagvormittag ein spezielles Angebot für Senioren gibt. Übrigens kürte der britische Guardian kürzlich die besten Eisbahnen in Europa: Das Neuköllner...

  • Neukölln
  • 09.03.20
  • 87× gelesen
Sport
Stadträtin Karin Korte (l,) und Sportparkleiter Andreas Miers (r.) hießen Familie L. willkommen.

Freudige Überraschung
85 000. Besucher im Neuköllner Eisstadion

Sportstadträtin Karin Korte (SPD) wartete am 13. Februar um 9.30 Uhr im Eisstadion Neukölln auf den 85 000. Besucher der Saison. Es kamen aber gleich drei. Das Ehepaar L. war mit seiner Enkelin aus Tempelhof zur Oderstraße 182 angereist, um einige Runden zu drehen. Am Eingang wurde das Trio allerdings nicht zur Kasse gebeten, sondern mit Freikarten und kleinen Präsenten überrascht. Wer ebenfalls in diesem Winter noch Schlittschuh laufen möchte: Die Saison dauert noch bis Sonntag, 10. März....

  • Neukölln
  • 15.02.19
  • 201× gelesen
Sport

Neujahr eine Runde drehen

Neukölln. Wer sich nach der großen Feierei ein wenig Bewegung verschaffen möchte, kann am 1. Januar ins Eisstadion an der Oderstraße 182 kommen. Zwischen 14 und 17 Uhr ist die Schlittschuhbahn geöffnet. Silvester ist das Stadion geschlossen. Der Eintritt beträgt 3,30 Euro. Ermäßigt zahlt man 1,60 Euro. sus

  • Neukölln
  • 22.12.18
  • 8× gelesen
Kultur

Singen wie bei Eisern Union

Wilmersdorf. Neulich saß Kultur- und Sportstadträtin Heike Schmitt-Schmelz (SPD) beim Leiter des Horst-Dohm-Eisstadions und dachte sich: Das, was Eisern Union kann, das kann der Bezirk auch: ein Weihnachtssingen. Gesagt, organisiert und am Mittwoch, 19. Dezember, ist es so weit. Ab 18 Uhr singen etwa 100 Chormitglieder der Musikschule City West in Begleitung vom Blechbläser-Quartett des Hauses Weihnachtslieder. Der Eintritt ist frei, wer seine Schlittschuhe mitbringt, darf an diesem Tag auch...

  • Wilmersdorf
  • 16.12.18
  • 42× gelesen
Sport

Sich mit Freude aufs Glatteis begeben
Kostenloses Schlittschuhlaufen beim Tag der offenen Tür

Die Schlittschuhsaison beginnt mit einem Tag der offenen Tür: Am Freitag, 12. Oktober, dürfen Groß und Klein zwischen 16 und 19 Uhr kostenlos die ersten Runden im Eisstadion an der Oderstraße 182 drehen. An diesem Tag können auch bereits Saison- und Sammelkarten gekauft werden. Vom 13. Oktober an ist die Eisbahn werktags von 9 bis 21 Uhr geöffnet, unterbrochen von zwei Pausen zwischen 13 und 15 Uhr sowie 18 bis 19 Uhr. Sonnabends dauert die mittägliche Unterbrechung eine Stunde länger, nämlich...

  • Neukölln
  • 04.10.18
  • 36× gelesen
Sport
Der jüngste Sportler Fabian Gorecki und der älteste Sportler Peter Senftleben (vorne rechts) wurden von Franziska Giffey und Stadtrat Jan-Christopher Rämer auf der Bühne ausgezeichnet. Mit dabei auch der Vorsitzende des Sportausschusses Olaf Schenk.
2 Bilder

Meister gingen aufs Eis: Neuköllner Sportlerehrung

Neukölln. Es ist zur guten Tradition geworden, dass die Leistungen der Neuköllner Sportler einmal im Jahr vom Bezirksamt gewürdigt werden. In diesem Jahr waren es besonders viele Atlethen, die einen Titel geholt haben - vom Berliner Meister bis hin zum Europameister. 570 Sportler aus 15 Vereinen standen symbolisch für ihre Leistungen bei der Veranstaltung am 12. Oktober noch einmal auf dem obersten Treppchen. „Wir sind stolz auf eure Leistungen“, sagte Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD)....

  • Neukölln
  • 13.10.17
  • 254× gelesen
Sport

Eislaufsaison beginnt

Neukölln. Am 7. Oktober wird die 61. Eislaufsaison im Eisstadion Neukölln in der Oderstraße 182 eröffnet. Die neue Saison beginnt mit einem Tag der offenen Tür. Die Eisbahn ist für das Publikum zwischen 16 und 19 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Sportstadtrat Jahn-Christopher Rämer (SPD), der beim Verein OSC seit 25 Jahren Eishockey spielt, wird das Eis selbst auf Schlittschuhen testen. Die Eintrittspreise im Eisstadion sind in diesem Jahr unverändert geblieben. Weitere Infos unter...

  • Neukölln
  • 01.10.16
  • 78× gelesen
Sport

Viele Besucher im Eisstadion an Oderstraße

Neukölln. Sportstadtrat Jan-Christopher Rämer (SPD) hat am 18. Februar den 85 000. Besucher in dieser Saison im Eisstadion an der Oderstraße 182 begrüßt und auch gleich ein paar Runden mit ihm gedreht. Begonnen hatte die Saison am 9. Oktober, und sie läuft noch bis zum 13. März. Die Anlage feiert in diesem Jahr übrigens ihren 60. Geburtstag. Sie wurde am 15. Dezember 1956 eröffnet – als „Freiluftkunsteis- und Rollschuhbahn“. sus

  • Neukölln
  • 17.02.16
  • 39× gelesen
Sport
Sportstadträtin Dr. Franziska Giffey (rechts) begrüßte mit dem 13-jährigen Lucas (Mitte) den 80 000. Besucher.

80.000. Besucher im Eisstadion: Schüler der 8. Klasse war der Glückliche

Neukölln. Das Eisstadion Neukölln in der Oderstraße 182 hatte in dieser Saison bereits 80.000 sportbegeisterte Schlittschuhläufer auf dem Eis.Am Mittwoch, 18. Februar, konnte die Sportstadträtin Dr. Franziska Giffey um 10 Uhr den 80.000. Besucher der Eisbahnsaison am Eingang begrüßen. Es war Lucas, ein 13 jähriger Schüler aus der Heinrich-Mann-Oberschule aus Buckow. Zur Erinnerung erhielt Lucas eine Eintrittskarte für die Eislaufsaison und ein T-Shirt. Präsente bekamen auch Taylan als 79.999....

  • Neukölln
  • 23.02.15
  • 273× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.