Anzeige

Alles zum Thema Entzündungen

Beiträge zum Thema Entzündungen

Gesundheit und Medizin
Häufig ist das Knie von Arthrose betroffen.

Schmerz in den Gelenken: Mit Arthrose und den Beschwerden leben

Arthrose ist nicht heilbar. Für die Patienten heißt das: Sie müssen lernen, mit ihren Beschwerden zu leben. Und sie sollten versuchen, den Verschleiß des Knorpels möglichst aufzuhalten. Dabei hilft gezielte Bewegung. Rund fünf Millionen Menschen leiden in Deutschland an Arthrose: Dabei nutzt sich der Knorpel ab, der die Gelenke schützt – die Folge sind Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und Entzündungsschübe. Ganz typisch schon im frühen Stadium der Erkrankung sei ein Anlaufschmerz, erläutert...

  • Mitte
  • 16.03.16
  • 192× gelesen
Gesundheit und Medizin
Wer heiser ist, sollte vor allem auf seinen Körper hören und einen Gang zurückschalten.

Wasserdampf hilft: Inhalieren kann Heiserkeit lindern

Eine kratzige Stimme, Halsschmerzen – für viele gehört das im Winter einfach dazu. Dagegen vorzubeugen ist nicht einfach. "Man ist heiser, wenn das Stimmorgan, der Kehlkopf, durch eine Entzündung gereizt ist", erklärt Allgemeinmediziner Hans Michael Mühlenfeld aus Bremen. Er rät: Viel an die frische Luft gehen und so wenig Zeit wie möglich etwa in Bussen, U-Bahnen oder Straßenbahnen verbringen. Wenn es einen doch erwischt, sollte man einen Gang zurückzuschalten und starke körperliche...

  • Mitte
  • 11.01.16
  • 383× gelesen
Gesundheit und Medizin

Ingwer hemmt Entzündungen

Ingwertee eignet sich als Hausmittel gegen Erkältung. Darauf weist der Vegetarierbund Deutschland (VEBU) hin. Verbraucher schneiden den Ingwer dafür einfach in Scheiben und kochen ihn mit Wasser auf. Anschließend gießen sie ihn durch ein Sieb ab. Ingwer enthalte neben Magnesium und Eisen auch Gingerol: Dieser Stoff wirkt entzündungshemmend, schleimlösend und schmerzlindernd. dpa-Magazin / mag

  • Mitte
  • 17.08.15
  • 28× gelesen
Anzeige
Gesundheit und Medizin

Mundgeruch wegputzen

Gegen Mundgeruch hilft in der Regel gute Zahnhygiene und eine jährliche professionelle Zahnreinigung. Darauf weist die Initiative proDente in Köln hin. Außerdem ist ratsam, den Zungenbelag mit einem Zungenschaber regelmäßig zu entfernen. Allerdings kann chronischer Mundgeruch auch ein Symptom für eine ernste Erkrankung wie eine chronische Entzündung der Nasennebenhöhle sein. Wenn gute Mundhygiene den schlechten Atem nicht beseitigt, sollten Betroffene zum Zahnarzt gehen, um die Ursache dafür...

  • Mitte
  • 10.07.15
  • 55× gelesen
Gesundheit und Medizin

Nicht mit Fieber in die Sauna

Wer erhöhte Körpertemperatur hat, sollte die Sauna meiden. Das gilt laut Lutz Hertel, dem Vorsitzenden des Deutschen Wellness Verbandes, für eine Temperatur ab 37,5 Grad. "Der Wechsel von heiß zu kalt bringt die autonome Regelung der Körpertemperatur durcheinander", erklärt er. Auch von Versuchen, Schnupfen in der Sauna auszuschwitzen, rät er ab. Schneller gesund werde man dadurch nicht. "Man beschleunigt höchstens, dass die Krankheit rauskommt." Allerdings können regelmäßige Saunagänge, etwa...

  • Mitte
  • 12.03.15
  • 359× gelesen
Fitness und Schönheit

Eingewachsenes Barthaar peelen

Wer ein eingewachsenes Barthaar mit der Pinzette aus der Haut holt, riskiert eine Entzündung. Zudem können die Haarfollikel beschädigt werden. Darauf weist das Portal Haut.de hin, das mit der Arbeitsgemeinschaft ästhetische Dermatologie und Kosmetologie kooperiert. Die Experten empfehlen stattdessen, regelmäßig zu peelen. Das öffnet auch die Hautporen, begünstigt den Talgabfluss und entfernt verhornte Hautzellen. Besonders Männer mit krausem oder lockigem Haar leiden unter eingewachsenen...

  • Mitte
  • 12.12.14
  • 73× gelesen
Anzeige
Gesundheit und Medizin

Parasit kann Ursache sein

Bemerken Urlauber nach einer Reise in wärmere Regionen rötliche, geschlängelte Linien an ihren Fußsohlen, kann ein Parasit die Ursache sein.Diesen haben sich Touristen zugezogen, wenn sie barfuß an Stränden unterwegs waren, die mit Hunde- oder Katzenkot verschmutzt sind, erläutert der Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD). In dem Sand stecken dann oft Hakenwürmer (Larva migrans cutanea), die sich in die menschliche Haut graben und zu stark juckenden Entzündungen führen können....

  • Mitte
  • 11.09.14
  • 59× gelesen
Leute
Die Feuerwehr braucht immer Nachwuchs. Beim Kontaktfeuer werden deshalb Kontakte schon mit den ganz Kleinen geknüpft.
2 Bilder

Wache organisiert erneut Kontaktfeuer

Staaken. Die Freiwillige Feuerwehr Staaken entzündet am 3. Mai wieder ihr Kontaktfeuer. Davor und danach wird gefeiert.Das Kontaktfeuer hat Tradition bei den Staakener Feuerwehrleuten. Bereits zum 31. Mal wird es jetzt entzündet. Es brennt gegen 19.30 Uhr auf der Grünanlage neben dem Wachengelände an der Hackbuschstraße, Ecke Ungewitterweg. Vor dem Entzünden gibt es ab 15 Uhr spannende Vorführungen. Feuerwehrfahrzeuge sind zum Anfassen ausgestellt, und Kinder können bei der Brandschutzerziehung...

  • Staaken
  • 28.04.14
  • 801× gelesen