Ephraim Gothe

Beiträge zum Thema Ephraim Gothe

Bildung

Gelände zu klein für Neubau
Prinzengarten bleibt vorerst

Der Prinzengarten bleibt dem Soldiner Kiez erhalten. Das Bezirksamt hat seinen Plan, dort einen modularen Ergänzungsbau (MEB) für die Charlotte-Pfeffer-Schule zu bauen, ad acta gelegt. Der Grund: Für den geplanten Erweiterungsbau fehlt am Standort des Kiezgartens im 3. Hinterhof der Prinzenallee 58 der Platz. Die Planungen würden deshalb aktuell nicht weiterverfolgt, verkündeten Schulstadträtin Stefanie Remlinger (Grüne) und Stadtentwicklungsstadtrat Ephraim Gothe (SPD) im Nachgang einer...

  • Wedding
  • 17.06.22
  • 26× gelesen
Bauen

Bezirksamt schlägt Runde Tische vor
Mettmann-Kiez: Proteste halten an

Im Mettmann-Kiez stehen 140 Wohnungen weiterhin alternativlos vor dem Abriss. Bayer will dort seinen Unternehmensstandort erweitern. Nun versucht das Bezirksamt, am Runden Tisch zwischen protestierenden Mietern und Konzern zu vermitteln. Im Mettmann-Kiez ist die Wut ungebremst. Trotz lautstarker Proteste der Mieter und verärgerter Bezirksverordneter hält die Bayer AG an ihren Abrissplänen fest. Laut den Mietern sollten bis Ende Februar 15 Menschen aus acht Wohnungen der Tegeler Straße 2-5...

  • Wedding
  • 02.03.22
  • 111× gelesen
Politik
Mieter protestieren Mitte September gegen den Abriss ihrer Wohnhäuser. Einigen wurden zu Ende Februar bereits gekündigt.
4 Bilder

"Hier werden Menschen auf die Straße gesetzt"
Im Mettmann-Kiez will Bayer Wohnhäuser abreißen

Im Mettmann-Kiez will Bayer Wohnhäuser abreißen, um seine Gewerbefläche zu vergrößern. Am 24. Januar sollte der Teilabriss mit der bereits leer stehenden Tegeler Straße 2 und 3 beginnen. Doch Fledermäuse haben das erstmal verhindert. Die Mieter von 110 Wohnungen aber bangen weiter um ihr Zuhause. Alternativen gibt es für sie bisher nicht, wie sich im Stadtentwicklungsausschuss zeigte. Bezahlbare Wohnungen sind Mangelware in Berlin. Dennoch will die Bayer AG im Mettmann-Kiez mehrere Mietshäuser...

  • Wedding
  • 28.01.22
  • 324× gelesen
Bauen
So soll die fertige Kita aussehen.

Platz für 140 Kids
Kita-Neubau entsteht an der Triftstraße

An der Triftstraße wird auf dem Gelände einer alten Autowerkstatt eine Kita gebaut. Direkt neben den Abenteuerspielplatz Telux und dem Kinderbunten Bauernhof entsteht in den nächsten Jahren eine Kindertagesstätte an der Triftstraße. Sie hat Platz für 142 Kinder und versorgt Wedding mit dringend benötigten Kitaplätzen. Das Gewerbegrundstück hatte das Bezirksamt dem Eigentümer abgekauft. Mit der benachbarten Kleingartenkolonie Virchow sei eine "einvernehmlich beschlossene Grundstücksarrondierung...

  • Wedding
  • 16.12.21
  • 219× gelesen
  • 1
Soziales
Blick in die Birkenstube: An Metalltischen können sich die Abhängigen unter Aufsicht spritzen.

Spritzen unter Aufsicht
Neuer Drogenkonsumraum öffnet im Herbst

Mitte bekommt mit der „Mühlenstube“ einen zweiten Drogenkonsumraum. Der soll im Herbst in der Müllerstraße eröffnen. Dort können sich schwer Abhängige unter Aufsicht Drogen spritzen. Die Birkenstube in der Moabiter Birkenstraße ist Berlins ältester Druckraum. Seit 2004 können sich dort Abhängige unter Aufsicht den Schuss setzen. Krankenpflegekräfte und Sozialarbeiter geben sterile Nadeln und Desinfektionsmittel aus und beraten in der Kontakt- und Anlaufstelle, wie die Birkenstube offiziell...

  • Wedding
  • 11.08.21
  • 387× gelesen
Umwelt

Brutzeln bleibt weiter verboten
Bezirksamt lehnt Grillplatz im Volkspark Rehberge ab

Nach fast dreijähriger Prüfzeit steht fest: Der Volkspark Rehberge bekommt keinen öffentlichen Grillplatz. Das hat Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) jetzt in ihrer Antwort auf eine schriftliche Anfrage in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) vor der Sommerpause bestätigt. Auch 2021 bekommt der Volkspark keine legale Brutzelfläche. Fast 90 000 Weddinger haben damit auch weiterhin keine öffentliche Grillfläche in Wohnortnähe. Gegen die neuerliche Absage vom Bezirksamt protestiert die SPD....

  • Wedding
  • 05.08.21
  • 66× gelesen
  • 1
Politik

Mietwohnungen gesichert

Wedding. Im Ortsteil konnte mit Hilfe einer gut organisierten Mieterschaft und der Wohnungsbaugenossenschaft DPF eG das Vorkaufsrecht in der Torfstraße 26, der Kameruner Straße 58 und der Müllerstraße 131 ausgeübt werden. Die Ausübung war erforderlich, da der Käufer des Grundstücks nicht bereit war, die vom Bezirksamt vorgelegte Abwendungsvereinbarung zu unterzeichnen, durch die die Ziele der sozialen Erhaltungsverordnungen „Seestraße“ und „Sparrplatz“ hätten effektiv gesichert werden können....

  • Wedding
  • 18.06.21
  • 37× gelesen
Soziales

Spaziergang durch den Osloer Kiez

Wedding. Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) lädt wieder zum Kiezspaziergang ein. Der Rundgang am 3. Juni führt diesmal durch die Region Osloer Straße. Los geht es um 15 Uhr vor der Drontheimer Straße 34. In dem früheren, inzwischen denkmalgeschützten AEG-Fabrikgebäude hat neben dem Künstler-Verein "STATTLab" auch der Bildungsträger "PUK a malta" seinen Sitz. Er arbeitet mit benachteiligten jungen Leuten und mit Langzeitarbeitslosen zusammen. Weiter geht es dann zur Panke, wo über eine...

  • Wedding
  • 29.05.21
  • 61× gelesen
Bauen
Stadtrat Ephraim Gothe im Gespräch mit Maria Stieger (Mitte) und Marion De Simone vom Himmelbeet-Team.
2 Bilder

Erneute Gnadenfrist für Himmelbeet
Entwurf für Safe-Hub muss überarbeitet werden

Der Himmelbeet-Garten kann eine weitere Saison bleiben. Die Baumaßnahmen für den sogenannten Safe-Hub an der Schulstraße Ecke Ruheplatzstraße beginnen nicht vor Herbst 2021. Eine Fernwärmeleitung liegt im Weg. Der Bau des geplanten Fußball-Bildungszentrums auf dem Grundstück des Gemeinschaftsgartens Himmelbeet verzögert sich erneut. Ende dieses Jahres sollte es eigentlich losgehen, so der bisherige Stand. Doch nun muss die Entwurfsplanung überarbeitet werden. Erst dann kann der Bauantrag...

  • Wedding
  • 18.09.20
  • 406× gelesen
Politik
Mittes Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD): „Das Instrument des Vorkaufs muss ein scharfes Schwert bleiben.“

Vorkaufsrecht in der Hinterhand
Bezirke üben in Milieuschutzgebieten Druck auf Immobilienkäufer aus

Immer öfter springen die Bezirke Mietern zur Seite, um sie vor Mietenexplosion und Verdrängung zu schützen. Jetzt feiern fünf Stadträte sowie die Senatsverwaltungen für Finanzen und für Stadtentwicklung und Wohnen einen besonderen Coup. Sie haben mit dem Wohnungsriesen Deutsche Wohnen für 16 Häuser in Milieuschutzgebieten in Friedrichshain-Kreuzberg, Mitte, Neukölln, Treptow-Köpenick und Tempelhof-Schöneberg sogenannte Abwendungsvereinbarungen abgeschlossen. Mit diesem Vertrag verpflichtet sich...

  • Mitte
  • 20.07.20
  • 768× gelesen
Politik

Dax-Aufsteiger kauft Häuser
Deutsche Wohnen erwirbt Immobilienpaket

Deutschlands zweitgrößter Vermieter geht in Berlin auf Einkaufstour. Der Immobilienkonzern hat den Bezirk über ein größeres Immobilienpaket informiert. Insgesamt 21 Häuser in Berlin will die Deutsche Wohnen in Mitte, Neukölln, Tempelhof-Schöneberg, Friedrichshain-Kreuzberg, Treptow-Köpenick, Charlottenburg-Wilmersdorf, Reinickendorf und Steglitz-Zehlendorf kaufen. In Wedding wechseln je ein Haus an der Hochstädter Strasse und der Guineastraße den Besitzer. Zum Paket gehören auch zwei Gebäude in...

  • Wedding
  • 08.06.20
  • 625× gelesen
Bauen
Die Büroneubauten im Forum Seestraße der Osramhöfe werden 2021 fertig.

Lückenschluss in historischen Osramhöfen
Forum Seestraße bekommt zwei neue Bürohäuser

An der Seestraße 66-67 entstehen bis 2021 zwei neue Bürohäuser. Die Siebengeschosser mit Klinkerfassade schließen die Lücke im sogenannten Forum Seestraße. Der kleinere Teil der historischen Osramhöfe nördlich der Oudenarder Straße war bisher zur Seestraße offen. Wo bislang Parkplätze für den Gewerbehof untergebracht sind, werden die Neubauten errichtet. Im Forum Seestraße sind unter anderem ein Supermarkt, Fitnesscenter und die Beuth Hochschule mit Biotechnologie- und Umweltlaboren Mieter....

  • Wedding
  • 21.02.20
  • 1.003× gelesen
Politik

Newsletter für Bürgerbeteiligung

Mitte. Das Büro für Bürgerbeteiligung im Bezirksamt Mitte gibt jetzt regelmäßig einen Newsletter heraus. Tim Janssen als neuer Leiter des Bürgerbeteiligungsbüros will unter dem Slogan „Mittemachen. Misch mit in Mitte!“ über die Projekte im Bezirk berichten. Im aktuellen Newsletter stehen die Termine für die Kiezspaziergänge mit Stadtrat Ephraim Gothe (SPD) in den zehn Stadtteilen, Informationen zur Stadtteilkasse, zu den vier neuen Stadtteilkoordinatoren, zum Treffen der Bürgerinitiativen beim...

  • Wedding
  • 20.02.20
  • 95× gelesen
Soziales

Alles Gute zum 100. Geburtstag

Wedding. Herta Fiedler aus Wedding feiert am 9. Februar ihren 100. Geburtstag. Eine langjährige ehrenamtliche Mitarbeiterin der bezirklichen Sozialkommission überbringt die Glückwünsche des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller (SPD) und des Bezirksamtes Mitte. „Liebe Frau Fiedler, wir wünschen Ihnen jeden Tag einen Grund für ein erfrischendes Lachen, denn damit können Sie immer das Beste aus allem machen“, sagt Sozialstadtrat Ephraim Gothe (SPD). DJ

  • Wedding
  • 09.02.20
  • 27× gelesen
Politik
Ein Obdachloser in der Auguststraße.

Geschätzt 150 Obdachlose
Ehrenamtliche zählten bei der „Nacht der Solidarität“ Menschen ohne Wohnung

Nach der ersten deutschlandweiten Obdachlosenzählung, der sogenannten „Nacht der Solidarität" vom 29. zum 30. Januar, schätzt Sozialstadtrat Ephraim Gothe (SPD), dass etwa 150 Menschen im Bezirk auf der Straße leben. „Meine Prognose für den Bezirk Mitte sind je 30 für Moabit, Tiergarten, Wedding, Gesundbrunnen und Alt-Mitte; sind ‎zusammen 150 für den Bezirk Mitte“, schrieb der Stadtrat, nachdem er aus dem Zählbüro im Moabiter Stadtschloss gekommen war. Seine Prognose für die Innenstadt liegt...

  • Wedding
  • 30.01.20
  • 254× gelesen
Politik
Fahrradfahren verboten! Überall stehen riesige Verbotstafeln auf dem Rathausvorplatz.
5 Bilder

Wohlfühlen verboten
BVV und Stadtteilvertretung protestieren gegen neue Platzordnung vorm Rathaus

Auf den neu gestalteten Freiflächen rund um den früheren Rathausturm zwischen Rathaus Wedding und Schillerbibliothek gilt eine strenge Platzordnung. Dagegen regt sich sogar Widerstand von Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD), der den Schildern zugestimmt hat und sie jetzt wieder weghaben will. Seit Jahren gibt es heftige Diskussionen um den sogenannten Rathausvorplatz, der mittlerweile komplett neugestaltet wurde. Der Bezirk hatte den Rathausturm vor sieben Jahren an die Berliner...

  • Wedding
  • 05.12.19
  • 384× gelesen
Politik

Zufrieden mit dem Leben im Alter?
Über 1600 Senioren machen bei der großen Befragung des Sozialamts Mitte mit

Die Studie des Gesundheitsamts war erfolgreich. Wie der zuständige Stadtrat Ephraim Gothe (SPD) mitteilt, haben mit über 1600 Senioren mehr als doppelt so viele wie erhofft den Fragenkatalog beantwortet. Fühlen Sie sich manchmal niedergeschlagen? Wie oft surfen Sie im Internet? Wie oft gehen Sie ins Konzert oder zu Freunden? Wie häufig haben Sie Kontakt zu ihren Kindern, Nachbarn, zur Apothekerin? Können Sie sich freuen wie früher? Wie oft trinken Sie Alkohol? Wie schätzen Sie die ärztliche...

  • Wedding
  • 23.11.19
  • 188× gelesen
Umwelt

Grüne Wohnhöfe werden gefördert

Wedding. Im Rahmen des Städtebauförderprogramms Aktive Zentren fördert das Bezirksamt Hofbegrünungen und Pflanzaktionen. Als erste Maßnahme im sogenannten Begrünungsprogramm in der Müllerstraße wird der Hof in der Müllerstraße 127A/128 umgestaltet. Dadurch soll „das Kleinklima im Umfeld des Hofes verbessert werden“, heißt es. „Vielfältige Pflanzungen schaffen Lebensräume, insbesondere für Insekten und Vögel. Es entstehen unterschiedlich nutzbare Aufenthaltsbereiche und Spielflächen“, so...

  • Wedding
  • 09.11.19
  • 30× gelesen
Politik
Das Bezirksamt streitet über die Zukunft des Parkcafés.
2 Bilder

Denkmalschützer fordern Erhalt
Stadträte streiten über zukünftige Nutzung des Parkcafés Rehberge

Die Zukunft des seit fünf Jahren geschlossenen und mittlerweile völlig maroden Parkcafés Rehberge ist weiter ungeklärt. Obwohl es Interessenten für einen Cafè-Betrieb gibt, favorisiert die für das Grünflächenamt zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) den Abriss. Inwieweit das 1929 als Umkleidegebäude errichtete Parkcafé denkmalrechtlich schützenswert ist, haben jetzt die Experten nach einer Begehung im Sommer aufgeschrieben. In der „Denkmalfachlichen Empfehlung zum Umgang mit dem Parkcafé...

  • Wedding
  • 12.10.19
  • 471× gelesen
Politik
Horst Peglau mit Laudatoren sowie Stadtrat Ephraim Gothe und BV-Vorsteher Frank Bertermann bei der Verleihung der Vedienstmedaille.

Bezirksamt verleiht Verdienstmedaille
Anica Valentin und Horst Peglau wurden geehrt

Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) haben bei der letzten BVV-Sitzung vor der Sommerpause zwei Bürger mit der Bezirksverdienstmedaille ausgezeichnet. Die Ehrung nahmen Vizebürgermeister Ephraim Gothe (BVV) und BV-Vorsteher Frank Bertermann vor. Anica Valentin war zum kleinen Festakt mit Sekt und Buffet nicht erschienen. Sie wurde für ihr Engagement in der Nachbarschaft ausgezeichnet. Anica Valentin pflegt seit vielen Jahren die öffentlichen Beete an der Kreuzung...

  • Wedding
  • 28.06.19
  • 155× gelesen
Bauen
Am Eingang vor demJobcenter steht sogar ein Trinkbrunnen.
7 Bilder

Action vorm Arbeitsamt
Der neue Max-Josef-Metzger-Platz ist eine kleine Sportanlage

Vier Jahre nach Planungsbeginn wird am 6. Juni ab 11 Uhr der Max-Josef-Metzger-Platz zwischen Müller- und Gerichtstraße mit einem kleinen Kiezfest eröffnet. Entstanden ist eine grüne Oase zum Ausruhen oder, wenn man will, zum Auspowern. Wer sich vor seinem Besuch im Jobcenter an der Müllerstraße nochmal abreagieren möchte, kann direkt vor dem Bürogebäude an den Trimmdich-Geräten Klimmzüge machen und seine überschüssige Energie loswerden. Der Fitnessparcours mit Barren, Hangelleiter und...

  • Wedding
  • 29.05.19
  • 596× gelesen
Bauen
Drei für einen Spatenstich: Baustadtrat Ephraim Gothe, Kulturstadträtin Sabine Weißler und Schulstadtrat Carsten Spallek feiern den Baubeginn für die neue Musikschule.

Baustart für Musikschulanbau
Bezirksamt feiert ersten Spatenstich

Nach jahrelangen Verzögerungen hat das Bezirksamt jetzt mit dem ersten Spatenstich den offiziellen Baustart für die neue Musikschule Fanny Hensel an der Ruheplatzstraße 4 gefeiert. Das Bauprojekt für die Weddinger Zweigstelle, das bereits 2013 vorgestellt worden war, lässt anscheinend die Herzen der Politiker besonders hoch schlagen. Gleich drei Stadträte rammten am 12. April den Spaten in den Boden, um freudig eine Schippe Erde in die Kamera der Bezirksamtspressestelle zu halten. Die macht den...

  • Wedding
  • 20.04.19
  • 392× gelesen
Soziales
Sonja und Rosi haben wieder eine eigene Wohnung, kommen aber regelmäßig zu Evas Haltestelle.
6 Bilder

Menschlichkeit als Medizin
Evas Haltestelle für wohnungslose Frauen feiert Wiedereröffnung in ehemaliger Apotheke

Sie sind schon ein paar Monate hier. Jetzt wurde offiziell die Wiedereröffnung von Evas Haltstelle in den neuen Räumen in der Müllerstraße 126 gefeiert. Rosi hat jahrelang in Obdachlosenheimen übernachtet. Seit zwei Jahren hat die 59-Jährige eine eigene Wohnung. Im Tagestreff Evas Haltestelle, der seit 20 Jahren Frauen in Wedding betreut, war sie oft. Zur Wiedereröffnung in den neuen Räumen war Rosi natürlich dabei. Ob sie auf der Straße leben oder es schon wieder in eine eigene Wohnung...

  • Wedding
  • 15.03.19
  • 974× gelesen
Politik

Mehr Sozialarbeiter für Evas Haltestelle
Sozialamt prüft Bedarf

Das Sozialamt will ab 2020 eventuell eine zweite Sozialarbeiterstelle für das Projekt Evas Haltestelle finanzieren. Eine entsprechende Prüfung soll im Sommer erfolgen, teilt das Bezirksamt mit. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hatte unter dem Titel „Personalbestand bei Evas Haltestelle den größeren Räumlichkeiten anpassen“ beschlossen, dass das Bezirksamt eine zweite Sozialarbeiterstelle (45 000 Euro für 2019) für Evas Haltestelle finanzieren soll. Das Sozialprojekt für obdachlose Frauen...

  • Wedding
  • 08.02.19
  • 123× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.