Evangelische Versöhnungskirchengemeinde

Beiträge zum Thema Evangelische Versöhnungskirchengemeinde

Soziales
Die Sprecherin der Versöhnungsgemeinde, Esther Schabow, liest Mauerandachten im heimischen Wohnzimmer für den Youtube-Kanal.

Mauergedenken auf Youtube
Kapelle der Versöhnung lädt Andachten für die Todesopfer ins Netz

Seit dem 13. August 2005 finden in der Kapelle der Versöhnung Andachten für die Todesopfer an der Berliner Mauer statt. Wegen der Corona-Pandemie ist das so nicht möglich. Ehrenamtliche können die Mauerbiografien deshalb zu Hause lesen und per Videobotschaft hochladen. Seit 15 Jahren werden von Dienstag bis Freitag immer um 12 Uhr in der Kapelle der Versöhnung in der Mauergedenkstätte an der Bernauer Straße die Biografien von Mauertoten verlesen. Die Mauerandachten kann jeder durchführen....

  • Mitte
  • 15.04.20
  • 188× gelesen
Bildung

Trickfilme selber machen

Gesundbrunnen. Das Quartiersmanagement Ackerstraße bietet für Kinder ab sechs Jahren einen kostenlosen Trickfilmworkshop mit Atefeh Kheirabadi und Mehrad Sepahnia an. Die Kinder lernen an sechs Nachmittagen, eigene Trickfilme zu konzipieren und zu drehen. Das erste Treffen findet am 12. Februar um 16.30 Uhr im QM-Büro in der Jasmunder Straße 16 statt, die weiteren Termine dann mittwochs von 16.30 bis 18.30 Uhr in den Räumen des Nachbarschaftstreffs „Alte Waschküche“ in der Ackerstraße. Der...

  • Gesundbrunnen
  • 28.01.20
  • 63× gelesen
Bildung

Dokumentarfilm über Maueropfer

Gesundbrunnen. Im 30. Jahr des Mauersturzes zeigt die Versöhnungsgemeinde Filme über die Angehörigen von Todesopfern an der Grenze. Den Auftakt macht am 16. Januar um 19 Uhr der Dokumentarfilm „Die Familie“ im Gemeinderaum in der Bernauer Straße 111 (Zugang über die Hofseite). Der Film gibt den Angehörigen von Todesopfern an der Grenze eine Stimme. Es geht darin zum Beispiel um den Tod des Maurers Michael Bittner aus Pankow-Rosenthal, der mit nur 25 Jahren 1986 bei seinem Fluchtversuch...

  • Gesundbrunnen
  • 14.01.19
  • 40× gelesen
Soziales
Kirchenhüterin Nadine Faßbender und Pfarrer Thomas Jeutner am Infomobil, an dem es gegen eine Spende kleine Säckchen mit Roggen gibt, der jedes Jahr als Zeichen des Gedeihens und Wachsens neben der Kapelle geerntet wird.

Kapelle der Versöhnung sucht ehrenamtliche Helfer für den Besuchsdienst

Mitte. Die Kapelle der Versöhnung ist ein Ort des Gedenkens und der Zuversicht. Seit zwei Jahren sorgen ehrenamtliche Kirchenhüter dafür, dass das weltweit bekannte Gotteshaus im früheren Todesstreifen an der Bernauer Straße geöffnet ist. Doch Pfarrer Thomas Jeutner braucht dringend Verstärkung. Dieser schlichte Lehmbau mit der Holzfassade ist eine Kirche? Das merken die bis zu 2000 Gäste, die täglich aus aller Welt hierher kommen, meist erst, wenn sie das Kreuz und den Altar im Inneren des...

  • Gesundbrunnen
  • 29.06.16
  • 334× gelesen
  • 1
Kultur
Blütenkönigin und Blütenkönig laden ein zum Mitfeiern. Der Wiederaufbau des Schlosses ist ein Thema.
3 Bilder

Biesdorf feiert rund um das Schloss den Frühling

Biesdorf. Mit dem Biesdorfer Blütenfest startet der Bezirk wieder in den Frühling. Gutes Wetter vorausgesetzt kann ein langes Wochenende lang gefeiert und die Natur genossen werden.Das Fest steht unter dem Motto "Die bunte Vielfalt". Sie soll sich vor der Kulisse von Schlosspark Biesdorf und in der näheren Umgebung von Donnerstag bis Sonntag, 14. bis 17. Mai, entfalten. Der Auftakt fällt mit dem "Herrentag" oder Himmelfahrtstag zusammen. Im festlich hergerichteten Schlosspark können...

  • Biesdorf
  • 07.05.15
  • 247× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.