Feinstaub

Beiträge zum Thema Feinstaub

Verkehr

BUND will Tempo 30 notfalls einklagen

Tempelhof-Schöneberg. Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) hat für 20 hochbelastete Abschnitte von Berliner Hauptverkehrsstraßen Anträge auf verkehrsbeschränkende Maßnahmen bei der Verkehrslenkung Berlin eingereicht. „Verkehrsbeschränkende Maßnahmen“ heißt in diesem Fall Tempo 30. Im Bezirk sind der Tempelhofer Damm von Ringbahnstraße bis Burgemeisterstraße, der Mariendorfer Damm von Ullsteinstraße bis Westphalweg, dieManteuffelstraße von Alt-Tempelhof bis Arnulfstraße, die...

  • Tempelhof
  • 05.09.16
  • 79× gelesen
Verkehr

Tempo 30 auf der Allee?: BUND fordert reduzierte Geschwindigkeit in Friedrichshain

Friedrichshain. Das Verwaltungsgericht gab am 4. Januar der Klage eines Anwohners in der Berliner Allee in Weißensee Recht. Er hatte wegen des Überschreitens der Feinstaub- und Lärmgrenzwerte eine Geschwindigkeitsbeschränkung von Tempo 30 verlangt. Das Urteil könnte auch Auswirkungen auf Straßenabschnitte in Friedrichshain haben. Dort gibt es in der Frankfurter Allee, speziell zwischen Proskauer Straße und S-Bahnhof sowie in der Landsberger Allee vom Platz der Vereinten Nationen in Richtung...

  • Friedrichshain
  • 08.01.16
  • 268× gelesen
Verkehr

Dicke Luft in der Silbersteinstraße

Neukölln. An 35 Tagen im Jahr darf der Tagesgrenzwert für Feinstaub höchstens überschritten werden. In der Silbersteinstraße war das schon am 1. Oktober der Fall. Der BUND fordert daher weitere Maßnahmen.An der Luftgüte-Messstation der Silbersteinstraße werden seit vielen Jahren immer wieder die Grenzwerte überschritten - mehr als an jeder anderen Straße in Berlin, aber dicht gefolgt von der Karl-Marx-Straße. Bereits am 1. Oktober wurde der Tagesgrenzwert von 50 µg/m3 für Feinstaub zum 36. Mal...

  • Neukölln
  • 13.10.14
  • 84× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.