Fischer- und Fährmannfest

Beiträge zum Thema Fischer- und Fährmannfest

Soziales

Tombolaerlös für die Kapelle

Rahnsdorf. Durch den Verkauf der Lose beim Fischer- und Fährmannsfest auf dem Fischgut Thamm sind 942 Euro zusammengekommen. Die spendet der Heimatverein Köpenick als Veranstalter dem Bezirksamt. Mit dem Geld wird die weitere Innensanierung der Friedhofskapelle Rahnsdorf unterstützt. RD

  • Rahnsdorf
  • 31.08.18
  • 22× gelesen
Soziales
Zum Fischer- und Fährmannfest kann man auch mit der Rahnsdorfer Ruderfähre anreisen.

Volksfest im Fischerdorf
Feiern am Ufer der Müggelspree

Am 25. August laden Müggelseefischer Andreas Thamm und der Heimatverein Köpenick gemeinsam zum traditionellen Fischer- und Fährmannfest ein. Aus der Taufe gehoben wurde das Fest am Ufer der Müggelspree 2011. Damals hatten die Rahnsdorfer den 100. Geburtstag der Ruderfähre begangen, die noch heute als BVG-Linie F 23 die kurze Verbindung zwischen Müggelheim und dem Fischerdorf Rahnsdorf herstellt. Gefeiert wird auf dem Fischgut Thamm, Dorfstraße 13, von 10 bis 18 Uhr. Am Stand des...

  • Rahnsdorf
  • 16.08.18
  • 279× gelesen
Kultur
Jürgen Drews (links) bekommt von Fischer Andreas Thamm unter Glockenbimmeln seinen Räucheraal.
3 Bilder

Tombola beim Fischer- und Fährmannfest war ein toller Erfolg

Rahnsdorf. Das Fischer- und Fährmannfest des Heimatvereins Köpenick ist inzwischen eine feste Große im Veranstaltungskalender des Bezirks. Über 1000 Besucher feierten am 15. August auf dem Gut von Fischermeister Andreas Thamm. „Die Idee, hier in Rahnsdorf zünftig zu feiern, kam uns 2011. Damals wurde die Ruderfähre 100 Jahre alt und wir haben kurzfristig ein Volksfest auf die Beine gestellt“, erinnert sich Stefan Förster, Vorsitzender des Heimatvereins Köpenick. Seitdem herrscht Arbeitsteilung...

  • Rahnsdorf
  • 19.08.15
  • 136× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.