Frauenbewegung

Beiträge zum Thema Frauenbewegung

KulturAnzeige
Diana Achtzig: Nach Pablo Picasso, Mädchen mit Katze, Ölfarbe und Acryllack auf Leinwand, 100 x 70 cm, Nach einer Kinderzeichnung von 1986. Preise auf Anfrage. Die Künstlerin Diana Achtzig hatte lange Jahre bei Künstlern z.B. Alex Bär der Hochschule für Grafik und Buchkunst  / Academy of Fine Arts Leipzig (HGB) in Leipzig Privatunterricht. Redakteurin Elke Bösendorf
3 Bilder

Die Rolle der Frau - Woman's Art: Eine Ausstellung über Erotik und friedliche Demonstrationen
Pablo Picassos Werke gemalt von der Künstlerin Diana Achtzig zur Kunstausstellung „Woman's Art“ am 12.04.19 um 19 Uhr in der Achtzig-Galerie

Pablo Picassos Werke locken seit jeher interessierte Kunstliebhaberinnen an. Ausstellungen wie „Die späten Jahre“ im Barberini-Museum in Potsdam sind sehr gut besucht. Die kunsthistorische Ausstellungsleistung der Hasso Plattner Stiftung ist überwältigend. Gerade zu unglaublich, weil diese hoch wertvollen Werke unter einem Dach in Szene zu setzen, eben keine logistisch einfache Aufgabe darstellen kann. Mit dem Namen Picassos verbinden viele nicht nur ein anderes Artinvestment, sichere...

  • Prenzlauer Berg
  • 27.03.19
  • 543× gelesen
Leute

Jetzt auch Inge Meysel
Straße soll nach Schauspielerin benannt werden

Nach Inge Meysel (1910-2004) soll eine bisher namenlose Verbindung zwischen der Koppenstraße und der Straße der Pariser Kommune beziehungsweise dem Franz-Mehring-Platz benannt werden. Diesen Antrag bringt die Fraktion der Grünen am 17. Oktober in die Bezirksverordnetenversammlung ( BVV) ein. Sie verweist dabei gleichzeitig auf den lokalen Bezug ihrer favorisierten Namensgeberin. Denn die später bekannte Schauspielerin verbrachte einen Großteil ihrer Kindheit und Jugend in Friedrichshain. Ab...

  • Friedrichshain
  • 13.10.18
  • 155× gelesen
Politik
"Gefühlsausbrüche" präsentiert das Tanzteam Step by Step in der Alten Feuerwache.
2 Bilder

Der Monat der Frauen: Veranstaltungen am und um den 8. März

Friedrichshain-Kreuzberg. Der 8. März ist der Internationale Frauentag. Aber nicht nur an diesem Tag, sondern den gesamten Monat gibt es im Bezirk Veranstaltungen von und für Frauen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Es geht beim Frauenmärz um Themen wie Beruf und Weiterbildung, Familie und Geschlechterrollen, aber auch um Geschichte, Kultur und Sport. Bereits am Mittwoch, 1. und noch einmal am 8. März, jeweils von 16.30 bis 20 Uhr finden im Bildungszentrum "Kobra" zwei Seminare zum Thema...

  • Friedrichshain
  • 21.02.17
  • 779× gelesen
Leute
In diesem Haus Marthastraße 10 lebte Emma Ihrer die letzten Jahre ihres Lebens.

Gedenktafel erinnert an die Frauenrechtlerin und Gewerkschafterin Emma Ihrer

Niederschönhausen. An die Gewerkschafterin und Politikerin Emma Ihrer erinnert jetzt eine Berliner Gedenktafel aus Porzellan. Angebracht wurde sie im Auftrage der Historischen Kommission zu Berlin sowie der Senatsverwaltung für kulturelle Angelegenheiten am Haus Marthastraße 10. Emma Ihrer (1857-1911) engagierte sich in der Frauenbewegung. Sie wuchs in Schlesien auf und absolvierte eine Lehre zur Putzmacherin. Nach der Heirat mit dem Apotheker Emmanuel Ihrer zog sie 1881 nach Berlin. Dort war...

  • Pankow
  • 22.11.16
  • 698× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.