Alles zum Thema Gallwitzallee

Beiträge zum Thema Gallwitzallee

Politik
Die Gallwitzallee ist nach dem Antisemiten Max von Gallwitz benannt worden. Die Linke fordert die Umbenennung der Straße.

Straßenname soll weg
Die Linke fordert die Umbenennung der Gallwitzallee

Die Gallwitzallee in Lankwitz ist nach Max von Gallwitz benannt. Der preußische General (1852 – 1937) war laut dem Historiker Holger Afflerbach ein „ausgeprägter Antisemit“. Die Links-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung hat daher die Umbenennung der Straße beantragt. Gallwitz war nicht nur ein Antisemit. Durch seine Teilnahme an der Gründungsversammlung der nationalistischen/faschistischen Harzburger Front zeigte er, dass er auch Antidemokrat war. Von 1920 bis 1924 war Gallwitz...

  • Lankwitz
  • 22.03.19
  • 750× gelesen
  •  1
Bauen

Bezirk investiert in Sanierung von Straßen und Radwegen

von Karla Rabe Zwei große Straßenbauprojekte werden 2018 fortgeführt: der Neubau der Hildburghauser Straße und die Sanierung des Straßenzuges Carstennstraße-Luzerner Straße. Geplant sind auch Baumaßnahmen in der Feuerbachstraße und am Munsterdamm. Die Gesamtkosten liegen bei 5,1 Million Euro für die Hildburghauser Straße und bei 2,5 Millionen Euro für den Straßenzug Carstennstraße-Luzerner Straße. In diesem Jahr beginnt laut der zuständigen Stadträtin Maren Schellenberg zudem der Neubau...

  • Steglitz
  • 11.01.18
  • 363× gelesen
Bauen

Straßenzug wird saniert

Lankwitz. Die Gallwitzallee und die Tautenburger Straße werden in den Sommerferien auf einer Länge von rund 2,5 Kilometer saniert. Der Baubeginn ist am 22. Juli. Zunächst beginnen die Arbeiten bei Vollsperrung der Fahrbahn auf der Tautenburger Straße/Ecke Blankenhainer Straße bis zur Ecke Brotteroder Straße. Der komplette Unterbau wird erneuert. Anschließend wird bei halbseitiger Sperrung auf der Gallwitzallee/Ecke Lerbacher Weg bis zur Blankenhainer Straße weiter gebaut. Der dritte und letzte...

  • Lankwitz
  • 21.07.16
  • 81× gelesen
Verkehr

Bezirk saniert die Gallwitzallee

Lankwitz. Die Gallwitzallee wird zwischen Eiswaldtstraße bis Einmündung Lerbacher Weg im Rahmen des Schlaglochsonderprogramms des Berliner Senats saniert. Die Fahrbahndecke als auch der Unterbau werden entfernt und neu aufgebaut. Die Straßenbauarbeiten erfolgen in den Sommerferien. Die Verkehrslenkung Berlin hat eine Umleitungsstrecke über Paul-Schneider-Straße, Malteserstraße, Friedenfelser Straße, Hildburghauser Straße, Weskammstraße, Maximilian-Kaller-Straße und Tautenburger Straße...

  • Lankwitz
  • 24.07.15
  • 104× gelesen