GB InfraVelo GmbH

Beiträge zum Thema GB InfraVelo GmbH

Bauen
Die Fahrradbügel am S-Bahnhof Mahlsdorf sind derzeit spärlich belegt, aber vor allem im Sommer gut ausgelastet. Ein Fahrradparkhaus soll in Zukunft den erhöhten Bedarf auffangen.
2 Bilder

Machbarkeitsstudie beginnt bald
Senat sucht Grundstück für Fahrradparkhaus am S-Bahnhof Mahlsdorf

Dass am S-Bahnhof Mahlsdorf ein Fahrradparkhaus gebaut werden soll, ist bekannt. Nun steht die Standortfrage im Mittelpunkt. Eine Machbarkeitsstudie soll im Frühjahr Aufklärung darüber bringen, welche Fläche geeignet ist. „Bevor diese Untersuchung abgeschlossen ist, kann noch keine Aussage darüber getroffen werden, ob der Bau eines Fahrradparkhauses realisiert wird und zu welchem Zeitpunkt“, erklärte die GB infraVelo GmbH, die dieses Projekt im Auftrag der Senatsverkehrsverwaltung steuert. Wie...

  • Mahlsdorf
  • 29.01.21
  • 266× gelesen
Verkehr

Mehr Stellplätze am S-Bahnhof Karow sind nötig

Karow. Seit sechs Jahren bemühen sich die Verordneten nach Drängen vieler Karower darum, dass endlich am S-Bahnhof Karow mehr Fahrradabstellplätze eingerichtet werden. Bisher ergebnislos. Eine vom Bezirksamt dafür vorgesehene Fläche in der Buswendeschliefe lehnte die Senatsverkehrsverwaltung ab. Sie wird immer wieder als Haltestelle für den Schienenersatzverkehr bei der S-Bahn benötigt. Doch nun soll endlich Bewegung in die Sache kommen. Die landeseigene GB infraVelo GmbH erhielt im vergangenen...

  • Karow
  • 24.06.20
  • 199× gelesen
Verkehr

Wohin mit dem Rad?
Seit fünf Jahren fordern Verordnete zusätzliche Abstellmöglichkeiten am Karower Bahnhof

Bisher ergebnislos bemühen sich die Pankower Verordneten seit fünf Jahren darum, dass endlich am S-Bahnhof Karow mehr Fahrradabstellplätze eingerichtet werden. Doch nun soll endlich Bewegung in die Sache kommen. Nach einem entsprechenden Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) im Sommer 2014 informierte das Bezirksamt, dass auf öffentlichem Straßenland um den S-Bahnhof Karow nicht ausreichend Platz für weitere Fahrradabstellplätze zur Verfügung stehe. Deshalb schlug das Bezirksamt...

  • Karow
  • 05.11.19
  • 106× gelesen
Verkehr
Ein Fahrrad-Parkturm wie dieser der schwäbischen Firma Wöhr ist nur eine Möglichkeit, sein Fahrrad abzustellen.

Warten auf ein Fahrradparkhaus: Umsetzung noch ungewiss

Schon seit Längerem steht der Bau eines modernen Fahrradparkhauses am Hauptbahnhof auf der Agenda der Bezirksverordnetenversammlung von Mitte. Bisher gab es keine großen Fortschritte.Um dem Anliegen Schwung zu verleihen, forderte die BVV schon vor gut einem Jahr per Beschluss das Bezirksamt auf, gegenüber Senat und Deutscher Bahn die Initiative zu ergreifen. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz sowie die Bahn sind zuständig für ein solches Projekt. Das Parkhaus für Fahrräder...

  • Moabit
  • 27.04.18
  • 723× gelesen
Verkehr

Verordnete wünschen sich Velorouten im Bötzowviertel

In der Bötzowstraße und in der Hufelandstraße sollen neue Velorouten entstehen. Wie diese Idee umgesetzt werden kann, soll das Bezirksamt gemeinsam mit der städtischen GB InfraVelo GmbH prüfen. Diesen Beschluss fasste die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auf Antrag der SPD-Fraktion. Wenn keine Radwege angelegt oder Radfahrstreifen in einer Straße markiert sind, müssen Fahrradfahrer eigentlich die Fahrbahn benutzen. In der Bötzow- und in der Hufelandstraße macht das kaum ein Radfahrer. Fast...

  • Prenzlauer Berg
  • 15.03.18
  • 343× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.