Gesicht Zeigen

Beiträge zum Thema Gesicht Zeigen

Sport
Die Profis Tobias Gunte, Melvin Williams und Shinji Yamada zeigen stellvertretend für den Verein Gesicht und übernahmen beim Fotoshooting die Hauptrollen.

"Unsere Hautfarbe ist himmelblau"
FC Viktoria 1889 setzt Zeichen gegen Rassismus

Der FC Viktoria 1889 ist stolz darauf, ein weltoffener Verein zu sein. Dort sind Menschen aus allen Kontinenten zu Hause. Leider ist in jüngerer Vergangenheit eine Verrohung der Gesellschaft zu spüren, der sich der Traditionsklub mit aller Kraft entgegenstellt. Der Verein stellt daher das nächste Heimspiel in der Regionalliga Nordost unter das Motto: „Nein zu Rassismus! Unsere Hautfarbe ist himmelblau“. „Fremdenfeindlichkeit hat in unserer Gemeinschaft keinen Platz. Es ist uns sehr wichtig,...

  • Steglitz
  • 14.03.20
  • 95× gelesen
Bildung
Heiko Maas mit den Schülern der Carl-von-Ossietzky-Gemeinschaftsschule.

Minister zeigte Gesicht

Kreuzberg. Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) besuchte am 19. August die Carl-von-Ossietzky-Schule in der Blücherstraße. Anlass war die Aktion "Störungsmelder on Tour" im Rahmen der Initiative "Gesicht zeigen". Prominente diskutieren dabei mit Schülern zu Themen wie Vorurteile, Diskriminierung oder Rassismus. So auch Heiko Maas mit einer elften Klasse. Aber auch anderes kam dabei zur Sprache. Zum Beispiel die Frage, mit welchen Verkehrsmitteln der Minister seine Dienstreisen zurücklegt. Bei...

  • Kreuzberg
  • 20.08.19
  • 188× gelesen
Soziales

Jetzt Gesicht zeigen

Berlin. „#zeigtgesicht – Vorbilder gesucht!“ ist das Motto einer Kampagne des Vereins „Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland“. Damit soll das Grundgesetz gewürdigt werden, das vor 70 Jahren in Kraft trat. Unter dem Hashtag #zeigtgesicht sowie einer Verlinkung mit @GesichtZeigen können Glückwünsche oder Gedanken zum Grundgesetz gepostet und geteilt werden – ob als Foto, Post, Insta-Story oder Tweet. Weitere Informationen gibt es auf www.zeigtgesicht.de. hh

  • Mitte
  • 09.04.19
  • 36× gelesen
Bildung
Sebastian Krumbiegel und die Schüler der Emanuel-Lasker-Oberschule.

"Du Schwuchtel" ist tabu
"Schule ohne Rassismus" im Alltag

Er habe bei diesem Auftritt viel gelernt, sagt Sebastian Krumbiegel. Der Sänger der Gruppe "Die Prinzen" hatte im September zwei Termine an Friedrichshainer Schulen. Er war dort zu Gast als Botschafter der Initiative "Gesicht zeigen", die sich gegen rechte Gewalt und für Zivilcourage einsetzt. Die beiden Orte, die er bei seiner Tour ansteuerte, tragen beide das Label "Schule ohne Rassismus. Schule mit Courage". Zum einen das Heinrich-Hertz-Gymnasium an der Rigaer Straße. Außerdem die...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 02.10.18
  • 508× gelesen
Kultur

Geld von der Lotto-Stiftung

Friedrichshain. Die evangelische Samaritergemeinde, Samariterstraße 27, und die Stiftung „Gesicht Zeiten! Für ein weltoffenes Deutschland“ in der Koppenstraße 93 erhalten Geld von der Lotto-Stiftung Berlin. Die Gemeinde bekommt 215 000 Euro als Zuschuss für die Restaurierungsarbeiten im Hauptraum der Sameriterkirche. Für Gesicht Zeigen gibt es 200 000 Euro. Mit dem Geld soll die bereits bestehende Ausstellung „7xjung – Dein Trainingsplatz für Zusammenhalt und Respekt“ weiterentwickelt werden....

  • Friedrichshain
  • 11.06.15
  • 31× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.