Anzeige

Alles zum Thema Jugendkunstschule

Beiträge zum Thema Jugendkunstschule

Bildung

So kreativ ist der Kiez

Neu-Hohenschönhausen. Trotz umfangreicher Umbau- und Sanierungsmaßnahmen seit Anfang 2017 arbeitet die Jugendkunstschule Lichtenberg in der Demminer Straße 4 weiter – mit vielen kreativen und schöpferischen Angeboten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Die Ergebnisse aus den Kita- und Schulprojekten, den vielfältigen Kursen und Workshops sind bis zum 28. August in einer Ausstellung auf zwei Ebenen der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2 zu sehen – während der allgemeinen...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 05.07.18
  • 13× gelesen
Kultur

Einmal Anstalt als Amüsement

Lübars. "Pension Schöller", das Lustspiel von Wilhelm Jacobi und Carl Laufs, ist aus gutem Grund ein Bühnenklassiker. Kokett wird darin bürgerliche Sensationslust auf die Schippe genommen. Am 23. und 24. Juni wird es im LabSaal, Alt-Lübars 8, aufgeführt. Der Plot geht so: Um vor seinen Freunden prahlen zu können, möchte Gutsbesitzer Klapproth bei seinem Berlinbesuch eine Irrenanstalt von innen sehen. Dafür verspricht er seinem Neffen finanzielle Starthilfe für dessen Geschäftsgründung. Doch wie...

  • Lübars
  • 15.05.18
  • 51× gelesen
Soziales
Bettina Holzapfel-Greven und Leiterin Claudia Güttner haben Einblick in den Fundus gewährt.
5 Bilder

Die Kleiderkammer einer Kulturfabrik : In der Jugendkunstschule Atrium lagern Kostümschätze

Das Atrium am Senftenberger Ring 97 ist ein Ort der Selbstentfaltung und Kreativität. Es bietet Jugendlichen zahlreiche Möglichkeiten, sich künstlerisch auszutoben und Neues zu erproben. Und es beherbergt über 5000 teils historische Kostüme, die darauf warten, von Menschen mit Leben gefüllt zu werden. Berliner aus allen Bezirken können sie mieten. Zwischen den Bauklötzen des Märkischen Viertels liegt ein dynamischer Gebäudekomplex. Ein besonderer Ort, in mehrfacher Hinsicht. Das Atrium ist...

  • Märkisches Viertel
  • 13.05.18
  • 60× gelesen
Anzeige
Kultur

Junge Kunst im Kunsthaus

Mahlsdorf. Arbeiten von Teilnehmern der Jugendkunstschule Marzahn-Hellersdorf werden noch bis 22. März im Kunsthaus Flora gezeigt. Die Werke von Schülern im Alter von zehn bis 13 Jahren entstanden in Werkstätten für Malerei, Tetra-Druck, Hochdruck und Schablonenkunst. Die Ausstellung ist im Kunsthaus Flora, Florastraße 113, bis 22. März von Montag bis Donnerstag 8-18 und Fr 8-16 Uhr zu besichtigen. Infos unter 56 29 95 72. hari

  • Mahlsdorf
  • 17.02.18
  • 13× gelesen
Bildung
Junge Künstler können sich für den Jugendkunstpreis bewerben.

Jugendkunstpreis Mitte ausgeschrieben

Die Jugendkunstschule Berlin Mitte schreibt erneut den jährlich stattfindenden Jugendkunstpreis Mitte aus. Beteiligen können sich Jugendliche zwischen 14 und 19 Jahren, die in Mitte, Moabit, Wedding oder Tiergarten leben oder dort zur Schule gehen. Eingereicht werden können freie Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Grafik, Plastik, Comic und Fotografie. Abgabeschluss ist der 30. März. Die 50 besten Arbeiten werden in einer Ausstellung in der WasserGalerie präsentiert. Aus den...

  • Wedding
  • 15.02.18
  • 76× gelesen
Bildung

Werkstätten auf der Kunstbastion

Noch bis zum 9. Februar können sich Schüler für die 79 Werkstätten der Spandauer Jugendkunstschule, der "Kunstbastion" auf der Zitadelle, anmelden. Die kostenlosen Kurse werden für Kinder (ab Klasse 4), Jugendliche und junge Erwachsene an Nachmittagen, an Wochenenden sowie in den Ferien angeboten. Lehrkräfte sind Kunsterzieher aus Spandauer Schulen. Künstler, auch aus dem Atelierhaus der Zitadelle, sind als Kursleiter in das Programm eingebunden. Für ältere Jugendliche ist das Angebot...

  • Haselhorst
  • 19.01.18
  • 18× gelesen
Anzeige
Kultur

Workshop in der JKS Lichtenberg

Neu-Hohenschönhausen. Die Jugendkunstschule Lichtenberg, Demminer Straße 4, veranstaltet am Sonnabend, 14. Oktober, von 11 bis 15 Uhr einen Workshop zum Thema „Plastisches Gestalten – Aktstudium“. Geleitet wird das Seminar vom Bildhauer und Plastiker Henry Stöcker. Freie Plätze sind noch vorhanden. Weitere Informationen und Anmeldung unter  924 88 73. PH

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 09.10.17
  • 4× gelesen
Kultur

Auftakt zum Jugendkunstwettbewerb: Kids knipsen den Wandel Berlins

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Freundeskreise der Jugendkunstschule und der Kommunalen Galerie Berlin in Charlottenburg-Wilmersdorf rufen zum dritten Mal den Jugendkunstwettbewerb aus, der in diesem Jahr unter dem Motto „Stadt im Wandel“ steht. Während der Herbstferien wird der Freundeskreis der Jugendkunstschule Fotografie-Workshops organisieren, bei denen sich Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 21 Jahren kreativ mit der Entwicklung der Hauptstadt beschäftigen können. Der erste...

  • Charlottenburg
  • 05.10.17
  • 25× gelesen
Politik
Nach 15 Jahren öffneten Bürgermeisterin Franziska Giffey und der Geschäftsführer von Commodus Jörg Möller die große Eingangstür.
4 Bilder

Lichtblick für die Karl-Marx-Straße und die Alte Post

Neukölln. Zum ersten Mal seit über 15 Jahren öffneten sich am 21. September wieder die großen Tore zum Alten Postamt in der Karl-Marx-Straße. Bei einem Pressegespräch füllte sich die alte Schalterhalle wieder mit Leben. Der neue Eigentümer und künftige Nutzer stellten der Öffentlichkeit ihre Ideen für die altehrwürdige Post vor. Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) überreichte die Baugenehmigung. Die Rathauschefin pochte auf den Denkmalschutz. „Wir haben in Neukölln schon viele...

  • Neukölln
  • 27.09.17
  • 433× gelesen
Kultur
Der langjährige ehemalige Leiter der Jugendkunstschule, Reinhard Hoffmann, im Jahr 2014 in einer Ausstellung mit Schülerarbeiten auf der Zitadelle.

Von der Grafik bis zur Mode: Neues Programm der Jugendkunstschule

Spandau. Der Oktober ist in Berlin auch der Kinder-Kunst-Monat. Dazu passt auch das neue Programm der Jugendkunstschule Spandau. Es ist ab sofort in den Spandauer Schulen, beim Pförtner der Zitadelle, in den Bürgerämtern und im Gotischen Haus, Breite Straße 32, zu erhalten. Anmeldeschluss für die kostenlosen Kurse ist am Donnerstag, 5. Oktober. Seit mehr als zwanzig Jahren können in dieser aus pädagogischer Sicht modellhaften Einrichtung, die eng mit den Spandauer Schulen...

  • Spandau
  • 25.09.17
  • 77× gelesen
Kultur

Sommerspiele im Kunsthaus

Marzahn-Hellersdorf. Die Jugendkunstschule bietet in der ersten Ferienwoche von Montag bis Freitag, 24. bis 28. Juli, zwei Workshops an. Unter dem Motto „Sommerwind“ können Kinder und Jugendliche von 9.30 bis 12.30 Uhr am Hauptstandort der Jugendkunstschule, Kummerower Ring 44, beim Drucken experimentieren, Kleidungsstücke gestalten oder sich mit Spraydosen in Street Art ausprobieren. Anmeldung unter  561 30 61. In der gleichen Woche und zur gleichen Zeit findet im Kunsthaus Flora, Florastraße...

  • Mahlsdorf
  • 17.07.17
  • 11× gelesen
Bildung

Kreativ sein in der Ferienwerkstatt: Schrott-Theater und Kunsttechniken

Pankow. Die Pankower Jugendkunstschule lädt in den Sommerferien zu insgesamt fünf Ferienwerkstätten ein. In den beginnenden Ferien verreisen zwar viele Pankower Kinder, aber sechs Wochen sind lang. Da bleiben Etliche auch einige Zeit daheim. Damit den Kreativen unter ihnen nicht langweilig wird, bietet die Jugendkunstschule ein Ferienprogramm an. Mit zwei Kursen geht es in der Woche vom 24. bis zum 28. Juli, jeweils von 9 bis 14 Uhr los. Unter dem Motto...

  • Pankow
  • 17.07.17
  • 106× gelesen
Bauen
Wird noch bunter und barrierarm gestaltet: Der neue Eingangsbereich der Jugendkunstschule .
2 Bilder

Getanzt wird bald im Keller: Jugendkunstschule wird umgebaut / Kaum Beeinträchtigungen für Besucher

Neu-Hohenschönhausen. Für rund 1,9 Millionen Euro wird die Jugendkunstschule in der Demminer Straße 4 auf Vordermann gebracht. Künftig gibt es einen neuen Eingang und neue Räume im Keller. „Die Jugendkunstschule während der Bauphase zu schließen war für uns keine Option“, sagt Christina Schulz. Die Leiterin der Jugendkunstschule (Juks) ist froh, dass der alte Kita-Bau aus dem Jahr 1985 saniert wird. Sie ist optimistisch, dass die Umbauten bei laufendem Betrieb gelingen. „Es wird nur geringe...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 08.04.17
  • 70× gelesen
Kultur

Neuer Internetauftritt

Hellersdorf. Die Jugendkunstschule Marzahn-Hellersdorf hat einen neuen Internetauftritt. Auf www.jks-berlin-mh.weebly.com informiert sie über ihre Angebote und Werkstätten. Eine Anmeldung für Kurse ist auf der Homepage auch möglich. Die Jugendkunstschule, Kummerower Ring 44, wird seit Sommer 2017 vom Bezirksamt betrieben und löste die Kunstschule der derArt gGmbH ab. hari

  • Hellersdorf
  • 06.04.17
  • 5× gelesen
Kultur
Erstmals in diesem Jahr ist die Nixe im Teich zu sehen.
5 Bilder

Schüler restaurierten wieder die Märchenfiguren für den Bürgerpark

Pankow. Bis Anfang des Jahres werden sie wieder viele Pankower erfreuen: die Märchenfiguren im Bürgerpark. In diesem Jahr gibt es allerdings einige Veränderungen. Die Figuren stehen nicht am Eingang, sondern erstmals auf der Wiese. Der für den Park zuständige Revierstützpunkt möchte ausprobieren, wie das bei den Parkbesuchern ankommt. Aufgearbeitet wurden die Figuren auch in diesem Jahr unter Anleitung des Pankower Künstlers Christian Badel von Kindern aus der Mal- und Bauwerkstatt der...

  • Pankow
  • 24.12.16
  • 188× gelesen
Kultur

Schließzeiten zum Jahresende

Mitte. Die kommunalen Galerien und Einrichtungen der Jungen Kunst Mitte sind über Weihnachten und Neujahr wie folgt geschlossen: • Galerie Nord, Turmstraße 75: 24. bis 26. Dezember und 31. Dezember • galerie weisser elefant, Auguststraße 21: 18. Dezember bis 6. Januar • Galerie Wedding, Müllerstraße 146/147: 24. bis 26. Dezember und 31. Dezember • Farbklang Kinderatelier, Auguststraße 21: 23. Dezember bis 1. Januar • Jugendkunstschule Mitte, Schönwalder Straße 19: 23. Dezember bis 3....

  • Mitte
  • 18.12.16
  • 6× gelesen
Politik
Eine moderne Sehenswürdigkeit? Noch sind die Mauerbögen am Spreebord weit davon entfernt, als West Side Gallery Ruhm zu erlangen.

Entsteht auf der Mierendorffinsel eine West Side Gallery?

Charlottenburg. Die East Side Gallery in Friedrichshain ist nicht irgendein Stück Mauer. Und die Betonwand am Charlottenburger Spreebord nicht irgendeine Uferbefestigung. Jetzt begann der Wettbewerb zur künstlerischen Gestaltung am Südufer der Mierendorffinsel. Entscheiden sollen die Bürger. Zwei Mauern, zwei sehr unterschiedlicheOrtsteile, eine Idee: Den tristen Beton als Oberfläche für Wandbilder nutzen, das gelingt an der East Side Gallery so mustergültig, dass kein trendbewusster Tourist...

  • Charlottenburg
  • 17.10.16
  • 101× gelesen
Kultur

Künstler bieten kostenlose Workshops an

Hellersdorf. Die Jugendkunstschule Marzahn-Hellersdorf, Kummerower Ring 44, bietet in den Herbstferien ein erweitertes Programm an. Künstler veranstalten kostenlose Workshops für Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren. Sie unterrichten Artistik, Tanztheater, Druckgrafik, Malerei, Illustration und Comics. Die Workshops finden bis Freitag, 28. Oktober, jeweils von Di bis Do 10-13 Uhr statt. Zudem gibt es täglich ab 13 Uhr ein Bau- und Skulpturenprojekt. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Das...

  • Hellersdorf
  • 12.10.16
  • 32× gelesen
Kultur

Kunst am Ku’damm

Charlottenburg. An der Kreuzung Kurfürstendamm und Uhlandstraße haben sich Passanten an Kunstwerke im öffentlichen Raum allmählich gewöhnt. Nun kam es wieder zu einem Austausch des Objekts. Eine Libelle, die Zweitklässler der Mierendorff-Grundschule ersonnen und montiert haben, schwebt seit dem 16. September über der Kreuzung. So kam ein Projekt erfolgreich zum Ende, bei dem die Künstlerin Mattia Bier von der Jugendkunstschule den Kindern helfend zur Seite stand. Die Präsentation von...

  • Charlottenburg
  • 20.09.16
  • 17× gelesen
Kultur

Anmeldung zur Kunstbastion: 67 Werkstätten zur Wahl

Spandau. Noch bis zum 30. September können sich Schüler für die kostenlosen Werkstätten der Jugendkunstschule Spandau (Kunstbastion) anmelden. Das Faltblatt, in dem die 67 Werkstätten vorgestellt werden, ist unter www.kunstbastion.de abrufbar. In Papierform haben es die Sekretariate der Schulen, die Pförtner der Zitadelle, die Bürgerämter sowie das Gotische Haus, Breite Straße 32. Auf Anfrage unter  354 94 42 58 wird das Programm zugeschickt. Die Kurse beginnen am 8. Oktober 2015. Seit vielen...

  • Falkenhagener Feld
  • 20.09.16
  • 17× gelesen
Bildung
Christa Markl-Vieto (l.) und Cerstin Richter-Kotowski unterzeichnen die Kooperationsvereinbarung zur Jugendkunstschule. Damit ist die Einrichtung offiziell eröffnet.
2 Bilder

Stadträtinnen unterzeichnen Kooperationsvereinbarung zur Jugendkunstschule

Steglitz. Im Haus der Jugend „Albert Schweitzer“ befindet sich jetzt offiziell die bezirkliche Jugendkunstschule. Gemeinsam bilden sie den „Yougend Kunst Campus“. „Ein Ort der künstlerischen Möglichkeiten für Kinder und Jugendliche entsteht endlich auch in unserem Bezirk“, freuen sich Cerstin Richter-Kotowski, Stadträtin für Schule, und Christa Markl-Vieto, Stadträtin für Jugend. Auch wenn auf dem Weg bis zum Ziel viele Steine beiseite geräumt werden mussten, alle Hürden sind noch immer...

  • Lankwitz
  • 31.05.16
  • 90× gelesen
Bildung
Mehr als 30 Dozenten und Honorarkräfte unterrichten Kinder und Jugendliche in der Jugendkunstschule.

Jugendkunstschulen sind nun gesichert

Neu-Hohenschönhausen. In den Jugendkunstschulen lernen Kinder ab dem Kita-Alter sich künstlerisch auf vielfältige Weise auszudrücken. Mit der Aufnahme ins Berliner Schulgesetz ist ihre Existenz auf Dauer gesichert. "Wir haben uns in Lichtenberg gut etabliert und freuen uns, mit der Aufnahme ins Berliner Schulgesetz eine Planungssicherheit auf Dauer zu bekommen", sagt Geschäftsführerin der Jugendkunstschule Christina Schulz. Seit über zwanzig Jahren gibt es die Lichtenberger Einrichtung in der...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 11.05.16
  • 151× gelesen
Bildung
Sofia lässt sich von Barbara Bondzio ein paar Tipps für ihr Unterwasserbild im Kurs „Freies Malen“ geben.
8 Bilder

Die Berliner Woche nimmt Sie mit auf einen Rundgang durch die Pankower Jugendkunstschule

Pankow. Das Gebäude in der Neuen Schönholzer Straße 10 ist ein richtiges Schulhaus, sogar frisch saniert. Doch normalen Unterricht gibt es dort nicht. Im Haus wird jeden Tag getöpfert, gemalt und Theater gespielt. Im fünften Teil der Serie „Unser Kiez – Rund um die Florastraße“ nimmt Sie die Berliner Woche mit in die Pankower Jugendkunstschule (Juks). Es ist kurz vor 16 Uhr. Die Schulleiterin Ines Lekschas ist gerade im Büro angekommen. Schnell hört sie die Nachrichten auf dem Anrufbeantworter...

  • Pankow
  • 23.03.16
  • 92× gelesen
Bildung
Große Blätter, große Kunst: Petra Helbig präsentiert für die Berliner Woche die Kunstwerke von den Kindern.
4 Bilder

Kita für kleine Künstler öffnet ihre Pforten

Neu-Hohenschönhausen. In der Kita ARTKI in der Demminer Straße 4 üben sich Kinder schon früh in den bildenden Künsten. Am 4. März feiert die erste Kunst-Kita im Bezirk ihre Eröffnung. "Es braucht schon Mut, ein tischgroßes Papier zu bemalen", sagt die Künstlerin Petra Helbig. "Viele Kinder kennen keine anderen Formate als das standardmäßige DIN A4." Deshalb schrecken nicht wenige erstmal vor so einem großen weißen Blatt zurück. "Sie sind mit sich selbst konfrontiert. Doch anders als viele...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 18.02.16
  • 1075× gelesen
  • 1
  • 2