Gesundheit und Pflege

Beiträge zum Thema Gesundheit und Pflege

Soziales
Bianka Heinze-Adami und Stefanie Petzold sind Mitarbeiterinnen der Diakonie Haltestelle Wilmersdorf.

Trotz Demenz aktiv bleiben
Diakonie stellt Haltestellen-Projekt vor

Der Alltag mit einem an Demenz erkrankten Menschen kann pflegende Angehörige an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit bringen. In dieser Situation unterstützen die Diakonie-Haltestellen. Sie ergänzen die häusliche Pflege unter anderem durch Besuchsdienste. Die Haltestelle Wilmersdorf bietet neben dem Besuchsdienst, bei dem qualifizierte Ehrenamtliche demenziell erkrankte Menschen für Gespräche oder gemeinsame Unternehmungen zu Hause besuchen, auch Gruppentreffen an. Bei diesen Treffen singen die...

  • Wilmersdorf
  • 01.09.21
  • 80× gelesen
Soziales

Demenz: Hilfe für Angehörige

Friedrichshain. Angehörige von Demenziell erkrankten Menschen fühlen sich oft mit alltäglichen Situationen und den Aufgaben der Pflege überfordert. Sie kümmern sich um alles, nur nicht um sich selbst. Sie sind pflegender Angehöriger oder pflegende Angehörige und suchen eine Möglichkeit sich auszutauschen, Informationen zu bekommen, sich verstanden zu fühlen? Dann melden Sie sich bei der Kontaktstelle PflegeEngagement Friedrichshain-Kreuzberg, Gryphiusstraße 16, unter der Rufnummer 70 71 68 69...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 14.07.21
  • 25× gelesen
Gesundheit und Medizin
Fachliche Beratung wird in den Apotheken groß geschrieben.
2 Bilder

Ihre Gesundheit im Fokus
Am 7. Juni ist wieder "Tag der Apotheke"

Jedes Jahr am 7. Juni ist der „Tag der Apotheke“. Der bundesweite Aktionstag hat zum Ziel, über Funktion und Aufgaben der gut 19 000 Apotheken im deutschen Gesundheitssystem zu informieren. Viele Apotheken bieten zu diesem Datum besondere Veranstaltungen, Aktionen für Familien oder einen Tag der offenen Tür an. Zugleich nutzen die Berufsorganisationen der Apothekerschaft den Aktionstag punktuell, um über Themen von besonderer Verbraucher-Relevanz aufzuklären. Die Defizite bei der...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 28.05.21
  • 60× gelesen
Gesundheit und Medizin

DRK Kliniken Berlin Westend beteiligen sich
„Aktionstag gegen den Schmerz“ am 1. Juni 2021

Die DRK Kliniken Berlin Westend machen mit beim 10. bundesweiten „Aktionstag gegen den Schmerz“: Am 1. Juni 2021 weisen die Deutsche Schmerzgesellschaft e. V. und ihre Partnerorganisationen auf die lückenhafte Versorgung von vielen Millionen Menschen hin, die an chronischen Schmerzen leiden. Bundesweit finden in etwa 150 Praxen und Kliniken, in Apotheken sowie Pflegeeinrichtungen Aktionen, Infotage und Vorträge statt. Von 9 bis 18 Uhr ist zudem eine kostenlose Telefon-Hotline eingerichtet. Dort...

  • Westend
  • 28.05.21
  • 90× gelesen
Gesundheit und Medizin
Stand 2018 leben in Deutschland laut der Deutschen Alzheimer Gesellschaft rund 1,7 Millionen Menschen mit Demenz, pro Jahr kommen etwa 300 000 Neuerkrankungen hinzu.
2 Bilder

DEMENZ
Wenn die Familie zu Fremden wird: Sechs Tipps für pflegende Angehörige

Es ist ein Krankheitsbild, das in der heutigen Zeit in aller Munde ist und immer mehr Menschen direkt betrifft: Die Rede ist von Demenz. Zwei Drittel der an Demenz Erkrankten werden nach Informationen der Deutschen Alzheimer Gesellschaft (DAlzG) zu Hause gepflegt, was für die Angehörigen zu einer Belastung werden kann. Doch wie gehe ich als Angehöriger mit der Situation um, ohne selbst komplett auszubrennen? 1. Krankheit eingestehen Sich die Demenzerkrankung eines geliebten Menschen...

  • Mitte
  • 27.01.20
  • 963× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.