Anzeige

Alles zum Thema Guinness-Buch

Beiträge zum Thema Guinness-Buch

Soziales
Ein Stück kalter Hund gefällig? Wer eine Portion vom XXL-Kuchen kaufte, tat das für den guten Zweck. Der Erlös geht an den Verein Kinderträume.
2 Bilder

Zwei Tonnen Kuchen: Philipp-Reis-Schüler hoffen auf Eintrag ins Guinness Buch

Tagelang haben sie gemischt, gerührt und gestapelt, dann war’s vollbracht: Am 2. Dezember präsentierten Schüler und Lehrer der Philipp-Reis-Schule einen 2043 Kilogramm schweren und über 734 Meter langen Kuchen der Sorte kalter Hund. Mit dem Mega-Naschwerk hoffen sie nun auf einen erneuten Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde. Denn das hat die Schule in der Werneuchener Straße 15 schon einmal mit einem XXL-Kuchen geschafft. Im November 1997 war die Süßspeise allerdings „nur“ 540,36 Meter...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 07.12.17
  • 74× gelesen
Soziales

Mit Kaltem Hund Marke XXL ins Guinness Buch

von Berit Müller Nicht mit einem Weihnachtsstollen, sondern mit dem Kinderlieblingskuchen „Kalter Hund“ will sich die Philipp-Reis-Schule einen Eintrag im Guinness Buch der Rekorde sichern. Am 2. Dezember heißt es daher: Daumen drücken! Gemeinsam mit ihren Lehrern wollen die Lichtenberger Schüler einen 650 Meter langen „Kalten Hund“ zaubern und damit erneut ins Guinness Buch der Rekorde einziehen. Vor ziemlich genau 20 Jahren, am 22. November 1997, hat die Philipp-Reis-Schule schon einmal...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 23.11.17
  • 177× gelesen
Leute
Marathonläuferin Sigrid Eichner lief durch Pankows Norden mit einer Tibet-Fahne.

Laufen für Tibet: Marathonläuferin Sigrid Eichner steuert auf Weltrekord zu

Pankow. Sie hat es wieder getan: Langlauflegende Sigrid Eichner lief vor wenigen Tagen erneut einen Marathon vom Schlosspark durch den Norden Pankows Richtung Barnim. Dieser Marathon ist Teil der Kampagne Team Tibet. Dieses Team vereint Sportler, die international oder bundesweit für die Menschenrechte in Tibet an den Start gehen. Ob Radfahrer, Schwimmer oder Läufer: Als Zeichen ihrer Solidarität mit den Tibetern laufen sie zum Beispiel mit einer Tibet-Flagge durchs Ziel oder tragen ein "Free...

  • Pankow
  • 20.07.16
  • 188× gelesen
Anzeige
Soziales
Steffi Märker, Vorsitzende des Vereins Kids & Co, Stephan Pinkau von der Hochschule Anhalt und Theda Borde von der Alice Salomon Hochschule (v.l.n.r.) präsentieren vor der Werkstatt im Boulevard Kastanienallee ein erstes Teil des Picknicktisches. Foto: hari
2 Bilder

Hellersdorfer bauen den größten Picknicktisch der Welt

Hellersdorf. Der Bau des weltgrößten Picknicktisches hat begonnen. Wenige Tage vor Weihnachten soll er fertig sein und im Boulevard Kastanienallee zu einem riesigen Festmahl einladen. Die Idee des Picknicktisches im Boulevard Kastanienallee ist es, die Menschen aus dem Kiez zusammenbringen, den Austausch von Gedanken zu fördern und Gemeinschaften zu bilden. Denn in keinem anderen Stadtteil von Marzahn-Hellersdorf hat es in den zurückliegenden zwei Jahrzehnten einen derart großen...

  • Hellersdorf
  • 11.11.15
  • 219× gelesen
Kultur

Boulevard Kastanienallee startet Weltrekordversuch

Hellersdorf. Anwohner des Boulevard Kastanienallee bauen den größten Picknicktisch der Welt. Sie wollen damit in das Guinness-Buch der Rekorde. Der Bau des Tisches beginnt am Freitag, 6. November, um 14 Uhr vor der neuen Werkstatt des Vereins Kids & Co, Boulevard Kastanienallee 35. Den Startschuss gibt Bürgermeister Stefan Komoß (SPD), der Schirmherr der Initiative ist und als erster bei dem Bau des Tisches Hand anlegt. Der Picknicktisch geht auf eine Idee von Studenten der Hochschule Anhalt...

  • Hellersdorf
  • 02.11.15
  • 132× gelesen
Leute
Siegrid Eichner will bis zu ihrem 75. Geburtstag 1940 Marathons laufen.
4 Bilder

Sigrid Eichner startete zu ihrem 1930. Marathon

Pankow. Sigrid Eichner ist eine Legende. Sie absolvierte so viele Marathons wie kein Mensch vor ihr. Vor wenigen Tagen startete sie am Schlosspark Schönhausen zu ihrem 1930. Marathonlauf. Diese Zahl muss man zweimal lesen, um die Leistung der in Prenzlauer Berg wohnenden Sportlerin annähernd begreifen zu können. Als Weltrekordhalterin, was die Anzahl der Marathons betrifft, ist sie bereits im Guinnessbuch der Rekorde verewigt. Aber jeden Monat läuft sie weitere Marathons. Zum Laufen kam die...

  • Niederschönhausen
  • 08.09.15
  • 938× gelesen
Anzeige
Kultur
3 Bilder

Radlerfest auf dem Tempelhofer Feld

Tempelhof. Auf dem Tempelhofer Feld findet am 9. Mai mit einem großen Familien-Fahrradfest die Auftaktveranstaltung der deutschlandweiten Aktion "Ich fahr’ mit Herz" statt. Damit soll von 9.30 bis 17.30 Uhr für mehr Miteinander und Rücksicht im Straßenverkehr geworben werden.Die Veranstaltung mit einem von Berliner Kindern und Jugendlichen gestaltetem Bühnenprogramm und nach dem Motto "Ohne Rücksicht - ohne mich!" richtet sich an Radfahrer, aber auch an alle anderen Verkehrsteilnehmer. "Das...

  • Tempelhof
  • 29.04.15
  • 380× gelesen