Hallenzeiten

Beiträge zum Thema Hallenzeiten

Sport

Neue Angebote in der neuen Sporthalle

Karow. Der Sportverein Karower Dachse kann seine Angebote erweitern. Er bekam in der neuen Sporthalle im Ludwig-Hoffmann-Quartier an der Wiltbergstraße, die das Bezirksamt kürzlich von einem privaten Bauherrn erwarb, Hallenzeiten zugesichert. Der Verein kann die Halle jetzt Donnerstag- und Freitagnachmittag nutzen. Dort bietet er unter anderem Kita-Fußball, Mädchenfußball, Power Rücken, Workout, Handball, Pilates und Eltern-Kind-Turnen an. Der Verein sucht nicht nur Teilnehmer, sondern auch...

  • Karow
  • 02.03.20
  • 48× gelesen
Sport
Die Modernisierung der Sporthalle am Anton-Saefkow-Platz hat Vereine und Freizeitsportler viel Geduld abgefordert. In anderen Sportstätten ist das noch immer so.

SPD-Fraktion will bessere Koordination für Hallenzeiten
Mehr Personal im Lichtenberger Sportamt

Mit einem Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) fordert die SPD-Fraktion, das Sportamt zumindest vorübergehend personell zu verstärken. Damit soll die aktuell schwierige Situation bei der Hallenzeitenvergabe besser bewältigt werden. Hintergrund ist die Tatsache, dass noch immer etliche Sporthallen im Bezirk saniert, modernisiert oder neu gebaut werden. Freizeitsportler, Vereine und Schulen stellt das immer wieder vor Herausforderungen bei der Organisation ihrer Trainingszeiten....

  • Lichtenberg
  • 23.12.19
  • 90× gelesen
Sport

Hallenzeiten für Rollstuhlfahrer

Tempelhof-Schöneberg. Die FDP setzt sich dafür ein, die Sporthallensituation für Rollstuhlfahrer im Bezirk zu verbessern. Dem Antrag der Fraktion in der BVV haben sich auch die Ausschüsse für Sport und Inklusionspolitik angeschlossen. Das Bezirksamt soll demzufolge prüfen, wie die geeigneten barrierefreien Hallen für Sportler mit Handicap vorrangig zur Verfügung gestellt werden können. Besonders wichtig sei dabei die Unterbringung der Sportgeräte, da Sportrollstühle nicht zusammen mit dem...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 08.06.18
  • 25× gelesen
Sport
Nahmen an der Podiumsdiskussion teil (v.l.): Ursula Röhr vom Bezirkssportbund, Stadtrat Wilfried Nünthel, Klaus Borde vom Bürgerverein Karlshorst und Holm Kirmse vom TSV Karlshorst. Foto: Wrobel
2 Bilder

Sportler sind ausgebremst: Wegen geschlossener Hallen bleiben die Angebote auf der Strecke

Karlshorst. Weil zwölf Sporthallen saniert werden, bleiben viele Freizeitsportangebote auf der Strecke. Gerade im Süden des Bezirkes werden die Vereinssportler ausgebremst. „Das ist ziemlich übel“, resümierte Holm Kirmse vom TSV Karlshorst die Situation. Aktuelle Sporthallensanierungen im Bezirk machen vielen Sportvereinen zu schaffen, wie eine Bürgerversammlung des Bürgervereins Karlshorst am 22. März ans Licht brachte. Weil die Sporthalle der Lew-Tolstoi-Grundschule am Römerweg saniert wird...

  • Lichtenberg
  • 02.04.17
  • 455× gelesen
Bauen

Diese Sporthallen sind geschlossen: Hallenzeiten werden noch knapper

Lichtenberg. Derzeit steht den Freizeitsportlern im Bezirk wegen der Sanierung von einer Vielzahl von Sporthallen eine Durststrecke bevor. Die ohnehin schon knappen Hallenzeiten drohen bald noch knapper zu werden. Im April beginnt die Sanierung der Sporthallen in der Paul-Junius-Straße 69 und in der Lincolnstraße 67. Noch ohne genauen Termin ist der Beginn der Sanierungen der Hallen in der Rüdickenstraße 23, in der Massower Straße 39 und in der Atzpodienstraße 19. Kurzfristig sollen jedoch...

  • Lichtenberg
  • 01.04.17
  • 84× gelesen
Politik

Krisensitzung im Sportamt: Vereine müssen mit weniger Hallenzeiten rechnen

Lichtenberg. Bis zu sechs Sporthallen sollen noch bis Ende des Jahres vom Land Berlin für Flüchtlinge genutzt werden. Dafür müssen einige Sportvereine ihren Spielbetrieb einschränken. Der Bezirk will nun die Turnhallenzeiten für alle Sportvereine neu vergeben und so Benachteiligungen ausgleichen. "Mit der Beschlagnahmung weiterer Turnhallen ist es sinnvoll, nach einer umfassenden Lösung für alle Sportvereine zu suchen", erklärte die Sportstadträtin Kerstin Beurich (SPD). Neben den Turnhallen...

  • Lichtenberg
  • 15.12.15
  • 915× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.