Helios Klinikum Buch

Beiträge zum Thema Helios Klinikum Buch

Soziales
Nicole Höhmann von Kinderheldin (links) freut sich mit Yvonne Schildai, der leitenden Hebamme im Helios Klinikum, auf die Zusammenarbeit.

Kinderheldinnen helfen
Ein professionelles Hebammenteam berät ab sofort werdende Eltern im Helios Klinikum

Das Helios Klinikum Buch bietet ab sofort eine professionelle Hebammenberatung für Schwangere und frischgebackene Mütter an. Dabei kooperiert das Klinikum mit dem Unternehmen Kinderheldin. Die Hebammen von Kinderheldin haben stets ein offenes Ohr und meist einen guten Rat für werdende und junge Mütter und Väter parat. Damit soll den Eltern der Start ins Familienleben erleichtert werden. Vor allem die Zeit nach der Geburt ist für viele Eltern eine der aufregendsten Phasen in ihrem Leben....

  • Buch
  • 11.08.19
  • 114× gelesen
Verkehr

Sicherer zum Helios-Klinikum

Buch. Das Bezirksamt soll sich dafür einsetzen, dass am Lindenberger Weg in Höhe des südlichen Eingangs des Helios-Klinikums ein Fußgängerüberweg eingerichtet wird. Das beschloss die BVV auf Antrag der CDU-Fraktion. Der Lindenberger Weg wird vor allem tagsüber von vielen Autos befahren. Obwohl hier Tempo 30 angeordnet ist, wird diese Geschwindigkeit nur selten eingehalten. Aber im Bereich des südlichen Eingangs zum Klinikum befinden sich die Haltestelle der Buslinien 353 und 259. Deshalb sollte...

  • Buch
  • 23.04.19
  • 161× gelesen
Soziales

Zum Schutz von Kindern und Jugendlichen
Helios-Klinikum erhielt Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Kinderschutz in der Medizin

Die Kinderschutzgruppe im Helios-Klinikum Buch ist von der Deutschen Gesellschaft für Kinderschutz in der Medizin (DGKiM) zertifiziert worden. Ziel dieser Gesellschaft ist es, die Gewalt an und die Vernachlässigung von Kindern und Jugendlichen zu verhindern. Dafür fördert sie Engagement rund um den Kinderschutz. „Unsere Arbeitsgemeinschaft AG Kinderschutz hat mit ihren hohen Qualitätsstandards nachgewiesen, dass sie den dafür erforderlichen, umfangreichen Kriterienkatalog erfüllt“, sagt Dr....

  • Buch
  • 23.11.18
  • 13× gelesen
Soziales
Hausleiterin Renate Gerlach (links), Prof. Dr. Lothar Schweigerer (Mitte) und Karin Fliegner (rechts), Stationsleiterin der Neonatologie und Kinder-Intensiv, überreichen den Eltern Andrea und David Kohn einen Blumenstrauß, weil sie die 1000. Gäste im Haus sind.

Ein Zuhause auf Zeit: 1000 Familien wohnten bereits im Ronald-McDonald-Haus

Buch. Mit einem Blumenstrauß und einem Geschenk für den kleinen Sohn Erik wurde Familie Kohn vor wenigen Tagen im Bucher Ronald-McDonald-Haus begrüßt. Sie sind 1000. Gäste in dieser besonderen Einrichtung. Andrea und David Kohn sind die Eltern von Erik. Dieser kam zehn Wochen zu früh mit nur 860 Gramm Gewicht auf die Welt. Deshalb muss er intensiv-medizinisch betreut werden. Die Kohns wohnen zwar in Berlin, können aber die Versorgung im Stundentakt nicht von zu Hause aus leisten. Dem Kleinen...

  • Buch
  • 22.10.16
  • 157× gelesen
Politik
Live-Dolmetscher im Taschenformat; für Ärzte und Behörden eine große Hilfe. Jetzt will auch Mitte einen solchen Service.
2 Bilder

Übersetzen fürs Amt: BVV will Live-Dolmetscherdienst einrichten

Mitte. Bei Sprachproblemen einfach den Live-Dolmetscher dazu schalten. Bereits Hunderte Behörden, Krankenhäuser, Polizeidienststellen, Arbeitsämter oder Organisationen in Deutschland und Österreich nutzen den Übersetzungsdienst der österreichischen Firma SAVD Videodolmetschen GmbH. Jetzt will auch der Bezirk Mitte den Service nutzen. Die BVV hat auf ihrer letzten Sitzung einen SPD-Antrag beschlossen, „im Bezirksamt Mitte einen Dolmetschdienst per Video anzubieten“. Bürgermeister Christian...

  • Mitte
  • 27.06.16
  • 550× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.