Hochschule

Beiträge zum Thema Hochschule

Bauen
Das kompakte Laborgebäude "WAL" feierte jetzt Halbzeit.

Halbzeit für den WAL
Laborgebäude der Hochschule für Technik wächst

Das neue Laborgebäude der Berliner Hochschule für Technik feierte kürzlich Richtfest. Ab 2024 sollen dort moderne Technologien erforscht und gelehrt werden. Auf dem Campus der Hochschule an der Luxemburger Straße entsteht gerade eines der modernsten Laborgebäude Berlins. Das "Wedding Advanced Laboratories" (WAL) bringt der sanierungsbedürftigen Hochschule mehr Platz für Forschung und Lehre. Ab 2024 sollen dort die Studiengänge Biotechnologie, Lebensmitteltechnologie, Pharma- und Chemietechnik...

  • Wedding
  • 10.05.22
  • 45× gelesen
Bauen

Sechs Milliarden Sanierungsstau

Berlin. Der Sanierungsbedarf für die elf staatlichen Hochschulen – ohne Charité-Universitätsmedizin – liegt bei über vier Milliarden Euro. Dazu kommen weitere rund 2,5 Milliarden Euro für notwendige Sanierungen, wie die Landeskonferenz der Rektoren und Präsidenten der Berliner Hochschulen (LKRP) im April 2021 schätzt. Das geht aus der Antwort von Wissenschaftsstaatssekretär Armaghan Naghipour auf eine Anfrage des Abgeordneten Adrian Grasse (CDU) hervor. Den größten Sanierungsstau haben laut...

  • Mitte
  • 11.04.22
  • 54× gelesen
Soziales

Impfaktion auf dem BHT-Campus
Impfungen für alle vom 19. bis 22. Januar 2022

Auf dem Zentralcampus der Berliner Hochschule für Technik (BHT), Luxemburger Straße 10 in Wedding, werden vom 19. bis 22. Januar 2022, 9 bis 18 Uhr, Impfungen gegen COVID-19 angeboten. Zur Auswahl stehen die Impfstoffe von Biontech und Moderna. Die Aktion wird organisiert vom Corona-Krisenstab der BHT und durchgeführt von der Aino Betriebsmedizin GmbH. Sie richtet sich nicht nur an Studenten, Mitarbeiter und Lehrer der Hochschule, sondern an alle Personen ab 18 Jahren, die noch eine Erst-,...

  • Wedding
  • 19.01.22
  • 44× gelesen
Jobs und Karriere

AUSBILDUNG
Studieren ohne Abitur

Mit rund 64 000 nutzen so viele Menschen wie noch nie in Deutschland die Möglichkeit, über ihre beruflichen Qualifikationen einen Studienplatz zu erhalten. Das entspricht einem Zuwachs um 1750 Personen im Vergleich zum Jahn 2019/2020 und einem Anteil von 2,2 Prozent aller Studierenden. Zu diesem Ergebnis kommen Berechnungen des CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Die meisten Erstsemester ohne allgemeine Hochschul- und Fachhochschulreife schreiben sich in Hamburg (5,3 Prozent) ein, der...

  • Mitte
  • 31.12.21
  • 44× gelesen
Bildung

Acht Millionen Euro an Studenten ausgezahlt

Berlin. Von den insgesamt zwölf Millionen Euro, die das Bundesministerium für Bildung und Forschung als Überbrückungshilfe für Studenten dem Studierendenwerk Berlin zur Verfügung gestellt, wurden bis Ende März rund 8,3 Millionen Euro an Studenten ausgezahlt. Das entspricht einem Anteil von 68 Prozent. Das geht aus der Antwort von Wissenschaftsstaatssekretär Steffen Krach (SPD) auf eine CDU-Anfrage zu den Überbrückungshilfen des Bundes für Studierende hervor. Die Ablehnungsquote der Anträge...

  • Mitte
  • 23.04.21
  • 35× gelesen
Soziales
Sophia Vecchini hat Obdachlosen Einweg-Kameras in die Hand gedrückt, damit sie ihre Sicht auf Berlin fotografieren.
9 Bilder

Fotos hängen jetzt im „Wilma“
Obdachlose zeigen ihren Blick(winkel) auf Berlin

Obdachlose erzählen in Bildern von ihrem Berlin. „Blickwinkel“ heißt die Fotoausstellung. Eine junge Studentin hat sie angestoßen. Zu sehen sind die Fotos noch bis Ende April im Shoppingcenter „Wilma“. Sie leben mitten in der Gesellschaft und sind doch für die meisten unsichtbar. Menschen ohne Obdach werden oft marginalisiert. Dabei haben sie viel zu erzählen. Sophia Vecchini hat Obdachlosen darum Einweg-Kameras in die Hand gedrückt, damit sie ihre persönliche Sicht auf die Stadt einfangen....

  • Charlottenburg
  • 31.03.21
  • 265× gelesen
Bildung

Verwaltung kann auch digital
Online-Vorbereitung für Studenten

Da derzeit keien Präsenzveranstaltungen mit großer Teilnehmerzahl möglich sind, bietet die Deutsche Rentenversicherung Bund digitale Onboarding-Tage für Studenten an. Auf diesem Weg werden die neuen Nachwuchskräfte willkommen geheißen. Die Tage finden vom 29. bis 31. März statt und richten sich an Studenten, die zum 1. April ihr Studium an der Hochschule des Bundes aufnehmen. Knapp 50 Studenten des Sozialversicherungsrechts mit dem Schwerpunkt Rente, Reha und Versicherung werden an dem Programm...

  • Wilmersdorf
  • 24.03.21
  • 143× gelesen
Wirtschaft
Ganz hinten ist das Gebäude mit dem Sheddach zu sehen, daneben die umgebaute Grießmühle. Es folgen das Haus, das die Hochschule vollständig nutzen wird, sowie Neubau Nummer drei.

Neukölln wird Hochschulstandort
Großer Mieter für Klingsöhr-Projekt an der Sonnenallee gefunden

Gegenüber vom Estrel-Hotel, zwischen S-Bahn-Ring und Neuköllner Schifffahrtskanal, bauen die Klingsöhr-Gruppe und die Dereco GmbH mehrere Gebäude. Der erste große Mieter ist gefunden: die „SRH University of Applied Sciences“. Das Projekt läuft unter dem Namen „Shed“. Wie Geschäftsführer Stefan Klingsöhr erklärt, stand das Sheddach eines der Gebäude dafür Pate. Diese Konstruktion, auch Sägezahndach genannt, lässt natürliches, blendfreies Licht aus Norden einfallen und ist typisch für ältere...

  • Neukölln
  • 19.03.21
  • 1.027× gelesen
  • 1
Bildung

"Zukunft mitgestalten!
Gasthörer an der TU Berlin werden

Berlin. Unter dem Motto "Zukunft mitgestalten!" startet am 12. April das Gasthörerstudium BANA an der TU Berlin. BANA wendet sich an alle Interessierte ab 45 Jahren, die sowohl an aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen teilhaben als auch neue Kontakte knüpfen möchten. Drei Schwerpunkte stehen zur Auswahl: Stadt, Umwelt, Ernährung und Gesundheit. Das BANA-Gasthörerstudium dauert insgesamt zwei Jahre. Die Kosten betragen 60 Euro pro Semester. Eine Hochschulberechtigung ist nicht erforderlich....

  • Charlottenburg
  • 17.03.21
  • 69× gelesen
Bildung

Corona auf der Spur
270 Projekte erforschen derzeit in Berlin das Virus und die Auswirkungen der Pandemie

Berlin ist Forschungshochburg in Sachen Corona. Hunderte Teams an Hochschulen und Instituten beschäftigen sich derzeit in über 270 Projekten mit dem Virus. Können Nanopartikel das Sars-Cov-2 neutralisieren? Welche Substanzen verhindern schwerste Krankheitsverläufe? Wie verbreiten sich Aerosole in Räumen? Oder was macht der Lockdown mit unserer Psyche? Wissenschaftler aus Medizin und Naturwissenschaften, aber auch aus Geistes- und Sozialwissenschaften arbeiten in mehr als 270 Forschungsprojekten...

  • Mitte
  • 06.03.21
  • 94× gelesen
Politik

Langer Prozess beendet
Neuer Hochschulname: Berliner Hochschule für Technik (BHT)

Ein langer Prozess ist beendet: Die 51 Mitglieder der Akademischen Versammlung der Beuth Hochschule für Technik Berlin stimmten am 28. Januar 2021 in ihrer 38. Sitzung über einen neuen Namen ab: Zukünftig wird die Traditionshochschule Berliner Hochschule für Technik (BHT) heißen. Der Umbenennung vorausgegangen war ein dreijähriger Diskurs über den Namensgeber C. P. W. Beuth und seinen Antisemitismus. Die Technische Fachhochschule Berlin hatte 2009 das Wirken Beuths zur Gewerbeförderung und...

  • Wedding
  • 25.02.21
  • 25× gelesen
Bildung

„Digitaler Modus“ unzumutbar
Studierenden-Initiative fordert Präsenzlehre im nächsten Sommersemester

In der kommenden Woche beginnt in Berlin die vorlesungsfreie Zeit des Wintersemesters 2020/2021. Die Planung für das darauffolgende Sommersemester ist an den Universitäten und Hochschulen weit vorangeschritten. Erneut wird es im „digitalen Modus“ starten, so heißt es in einer gemeinsamen Erklärung der Senatskanzlei und der Landeskonferenz der Rektoren und Präsidenten der Berliner Hochschulen (LKRP). Für die meisten der rund 190 000 Berliner Studenten bedeutet das, ein drittes Semester im...

  • Mitte
  • 25.02.21
  • 176× gelesen
Bildung

Perspektive Lehramt?
Unis und Hochschulen informieren zum Lehramtsstudium

Ein Informationstag am 5. März 2021 bietet Schülern ab der zehnten Jahrgangsstufe die Möglichkeit, Einblicke ins Lehramtsstudium und in den Beruf als Lehrer zu gewinnen. Unter dem Leitspruch „Zukunftscampus Neue Lehrkräfte für Berlin“ stellen Lehrkräfte, Studenten sowie die Dahlem School of Education der Freien Universität, die Professional School of Education der Humboldt-Universität, die School of Education der Technischen Universität und das Zentrum für künstlerische Lehrkräftebildung der...

  • Charlottenburg
  • 23.02.21
  • 29× gelesen
Bildung

Bis 31. März vorrangig digital

Berlin. Die Senatskanzlei und die Hochschulen verlängern die Corona-Beschränkungen bis zum 31. März. Bis dahin finden an den Hochschulen keine Präsenzveranstaltungen statt. Ausnahmen können erlaubt werden für bereits geplante Präsenzprüfungen, inklusive Aufnahmeprüfungen, sowie für Praxisformate, die zwingend erforderlich sind und nicht in digitaler Form durchgeführt werden können. Unaufschiebbare medizinpraktische Formate der Charité-Universitätsmedizin sind weiterhin möglich....

  • Mitte
  • 19.02.21
  • 29× gelesen
Bildung

Persönliche Beratung dank Hygienekonzept
Messe Stuzubi hilft Schülern trotz Corona

Die Coronakrise stellt Jugendliche, die vor dem Schulabschluss stehen, vor große Herausforderungen. Die Schülermesse Stuzubi ist ihnen auch in dieser Zeit eine Stütze. Sie findet am 31. Oktober von 10 bis 16 Uhr im Mercure Hotel MOA in der Stephanstraße 41 statt. Welche Studienangebote und Ausbildungen gibt es jetzt? Sind Freiwilligendienste und Auslandsaufenthalte möglich? Diese und viele andere Fragen rund um ihre Zukunft beschäftigen Schülerinnen und Schüler aktuell besonders. Stuzubi hat...

  • Moabit
  • 24.10.20
  • 133× gelesen
Bildung

Gebündelte Kompetenzen
Ein neues Institut geht an den Start

An der Katholischen Hochschule für Sozialwesen (KHSB) ist ein neues Institut für Religionspädagogik und Pastoral gegründet worden. Dieses Institut nahm an der KHSB, deren Träger das Erzbistum Berlin ist, Anfang des Monats seine Arbeit auf. Es bündelt die an der Hochschule an der Köpenicker Allee 39-57 vorhandene religionspädagogische Expertise. Es forscht, bildet weiter und berät zu Fragen der religiösen Bildung in verschiedenen Handlungsfeldern wie Schule, Kita und Gemeinde. Das neue Institut...

  • Karlshorst
  • 19.10.20
  • 121× gelesen
Bildung

Berufs- und Ausbildungsmesse Einstieg Berlin dieses Jahr online

Berlin. Die Berufs- und Ausbildungsmesse Einstieg Berlin findet in diesem Jahr als zweitägiges Online-Event statt. Am 5. November besteht von 14 bis 18 Uhr die Möglichkeit mit Unternehmen und Hochschulen aus Berlin in Kontakt zu treten. Am 6. November können sich Interessierte von 12 bis 16 Uhr die zahlreichen Ausbildungs- und Studienangebote anschauen. An beiden Tagen kann via Chat oder Videochat direkt mit den Ausstellern gesprochen werden. Zudem informieren Studien- und Berufsberater sowohl...

  • 07.10.20
  • 27× gelesen
Wirtschaft

Kostenloses Ticket für Online-Messe am 10. September sichern
Stuzubi digital

Wegen der hohen Nachfrage nach Studien- und Ausbildungsplätzen in Berlin und Brandenburg findet die virtuelle Schülermesse Stuzubi Digital nach ihrem Debüt im Juni nun ein zweites Mal in diesem Jahr in der Bundeshauptstadt statt. Am 10. September informieren Studienberater und Ausbilder von Hochschulen und Unternehmen aus der Region Jugendliche von 12 bis 16 Uhr über freie Studien- und Ausbildungsplätze. Außerdem gibt es viele hilfreiche Tipps zur Studien- und Berufswahl sowie zur Bewerbung....

  • 01.09.20
  • 51× gelesen
Bildung

Investitionsbedarf ist gestiegen

Berlin. Der Investitionsbedarf an den elf staatlichen Hochschulen (ohne Charité) liegt laut einem Gutachten aus dem Jahre 2017 bei 3,2 Milliarden Euro. Mit Anpassungen der Kosten wegen neuer Sanierungsbedarfe, Preissteigerungen und steigender Studentenzahlen kalkuliert der Senat mit 5,4 Milliarden Euro, wie Wissenschaftsstaatssekretär Steffen Krach auf eine Anfrage des CDU-Abgeordneten Adrian Grasse sagt. Derzeit befinden sich 45 große Bauprojekte an den elf Hochschulen mit einem Gesamtvolumen...

  • Mitte
  • 27.07.20
  • 78× gelesen
Bauen
Vorerst nur ein Entwurf, vielleicht schon in zwei bis drei Jahren Realität.
2 Bilder

Mit Hochschule, Lehrer-Akademie und Sportcenter
Freier Schulträger will in Mahlsdorf einen Bildungscampus errichten

Die Pläne erscheinen ambitioniert. Noch 2020 soll an der Pilgramer Straße neben dem Porta-Möbelhaus der Bau eines neuen Bildungscampus beginnen und schon 2022 die Eröffnung der allgemeinbildenden Schule erfolgen. Sie ist nur eine von mehreren Nutzungen, die auf dem 30 000 Quadratmeter großen Gelände geplant sind. Auf der Liste stehen eine Akademie für Lehrer, eine Hochschule, ein Auditorium, ein EdTech-Lab (Bildungstechnologie-Labor), Büros für Start-ups, ein Sportcenter, ein Café und...

  • Mahlsdorf
  • 17.07.20
  • 435× gelesen
Bildung
2 Bilder

Lichtenberger*innen gesucht, die ***dafür*** sind
Schulcampus Tierpark, Wald Waldowallee & Wohnungsbau, HTW Schöneweide

Lichtenberger*innen gesucht, die ***dafür👍*** sind *Für einen Schulcampus Tierpark - am Standort HTW Karlshorst *Für einen Wald Waldowallee & Wohnungsbau, Standort Waldowallee *Für einen Hochschulstandort HTW - am Standort Schöneweide Wer ist dafür, wer hat Argumente & Ideen, wer möchte dafür was unternehmen? Menschen die sich engagieren möchten, für mehr Schule, mehr Wohnungen und mehr Wald sind eingeladen mitzumachen. Gefragt sind Ihre Ideen, um die Zukunft von Karlshorst und Schöneweide...

  • Karlshorst
  • 07.05.20
  • 240× gelesen
Leute
Professor Doktor Norbert Palz ist neuer Präsident der Universität der Künste.

Neue Ägide beginnt am 1. April
Norbert Palz wird UdK-Präsident

Auf Vorschlag des Regierenden Bürgermeisters und Senators für Wissenschaft und Forschung, Michael Müller, hat der Senat Norbert Palz zum neuen Präsidenten der Universität der Künste (UdK) Berlin bestellt. Die Amtszeit beginnt am 1. April 2020 und beträgt fünf Jahre. Seit 2010 ist Palz als Professor für Digitales und Experimentelles Entwerfen im Studiengang Architektur an der UdK tätig und lehrt und forscht im Kontext von Kunst, Architektur und Technologie. Von 2014 bis 2019 war er Prodekan der...

  • Charlottenburg
  • 12.03.20
  • 473× gelesen
Bildung
Christina Weiss ist neues Mitglied im Hochschulrat der Kunsthochschule.
2 Bilder

Ab Mai neu im Hochschulrat
Ehemalige Staatsministerin Christina Weiss berät ab Mai die Kunsthochschule Weißensee

Der Hochschulrat der Kunsthochschule Weißensee in der Bühringstraße 20 hat ein neues prominentes Mitglied: Christina Weiss, die ehemalige Beauftragte für Kultur und Medien der Bundesregierung. Die Wahl der parteilosen Kulturpolitikerin, Journalistin und Autorin wurde auf Vorschlag der Rektorin der Hochschule, Leonie Baumann, und des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller (SPD) vom Akademischen Senat der Kunsthochschule bestätigt. Christina Weiss wird ab Mai als externes Hochschulratsmitglied...

  • Weißensee
  • 26.01.20
  • 266× gelesen
Kultur
Musical-Darsteller made in Neukölln - am 20. Januar wollen sie zusammen mit der Musikschule Paul Hindemith Neukölln, dem gemeinnützigen Verein Spotlight Talent und den Neuköllnern eine Gala feiern.
2 Bilder

Spotlight auf junge Talente
Musical-Nachwuchs lädt zur Gala in den Heimathafen Neukölln ein

In Neukölln können sich Nachwuchstalente auf ein Musicalstudium vorbereiten. Hierfür bietet die Musikschule Paul Hindemith eine entsprechende studienvorbereitende Ausbildung an – die mehr als beliebt ist. Das Angebot existiert seit nunmehr fünf Jahren, was die Verantwortlichen am Montag, 20. Januar, mit einer glitzernden Show-Gala im Heimathafen Neukölln feiern wollen, in der Karl-Marx-Straße 141. Das Programm verspricht ein Feuerwerk an Best-of-Songs und Musical-Highlights zu werden. Mit von...

  • Neukölln
  • 11.01.20
  • 230× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.