Alles zum Thema Universität

Beiträge zum Thema Universität

KulturAnzeige
Herzliche Einladung zur Vernissage am 12.04.19 um 19 Uhr in die Achtzig-Galerie!
Der Eintritt und die Bewirtung zur Berliner Kunstausstellung sind kostenfrei! 
Der Achtzig-Galerie ist die Public Relation Arbeit (Öffentlichkeitsarbeit) für Ihre Künstler sehr wichtig!

Der neue Star Renélo Mooschaer der Achtzig-Galerie malt wie Jean Michel Basquiat!
Herzliche Einladung zur Vernissage/ Kunstausstellung am 12.04.19 um 19 Uhr in der Berliner Achtzig-Galerie.

Liebe Kunstfreundinnen und liebe Kunstfreunde, ich möchte Sie sehr herzlich zur Eröffnung unserer nächsten Ausstellung am 12.04.19 um 19 Uhr in die Achtzig-Galerie einladen! Der Eintritt und die Bewirtung zur Berliner Kunstausstellung sind kostenfrei! Der Titel der Vernissage: „Internationale Kunstausstellung“Zur neuen Berliner Kunstausstellung am 12.04.19 um 19 Uhr mit dem Titel: „Internationale Kunstausstellung“ präsentiert die Galeristin Diana Achtzig ihren neuen Star Renélo Mooschaer....

  • Prenzlauer Berg
  • 02.04.19
  • 101× gelesen
Wirtschaft

Informationsveranstaltung am 13. März 2019 für Eltern
Wie kann ich mein Kind bei der Studienwahl unterstützen?

Das Abitur ist im Sommer geschafft – und wie geht es danach weiter? Welche Studienmöglichkeiten hat mein Kind nach der Schule? Was kommt bei einem Studium auf die Familie zu, und wie können Eltern ihre Kinder bei einer Studienentscheidung unterstützen? Die Allgemeine Studienberatung lädt innerhalb der Veranstaltungsreihe „Wegweiser Studium“ zu einem Elternabend ein am Mittwoch, 13. März 2019, 18 Uhr bei der TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, Hauptgebäude, Raum H 106. Die Reihe der...

  • Charlottenburg
  • 08.03.19
  • 34× gelesen
Wirtschaft

Forschen wie die Profis
Jetzt zum Girls’Day in der TU Berlin anmelden

Am Girls’Day öffnet die Technische Universität Berlin wieder ihre Labore und Institute für Mädchen der 5. bis 8. Klasse. Einen Tag lang können sie naturwissenschaftliche und technische Berufe sowie Studiengänge an der Universität kennenlernen. Im Angebot sind unter anderem Workshops wie „Von der Glasbläserei ins Chemielabor“, „LEDs – das Licht der Zukunft“ oder auch „Roberta: Wie werden Roboter gebaut und programmiert?“. Der Tag beginnt mit einem einführenden Junior-Vortrag durch die...

  • Charlottenburg
  • 26.02.19
  • 44× gelesen
  •  1
Bildung
Prof. Dr.-Ing. Kai Schauer von der HTW Berlin bei einer Veranstaltung der KinderUni Lichtenberg.

Vorlesungen für den Nachwuchs
Nach der Schule zur KinderUni

Die KinderUni Lichtenberg hat wieder geöffnet. Allerdings ist das „Semester“ kurz. Nur noch bis zum 24. November haben wissensdurstige Mädchen und Jungen im Alter ab acht Jahren die Gelegenheit, fleißig dazuzulernen. Spannende Themen aus den unterschiedlichsten Fachbereichen und Wissensgebieten stehen auf dem Programm, wenn echte Professoren die Vorlesungen für Kinder halten. Jeweils eine Stunde dauern die Veranstaltungen in der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) an der...

  • Lichtenberg
  • 02.11.18
  • 55× gelesen
Bildung

Universität für alle
Öffentliche Lehrveranstaltungen an der TU

Die Technische Universität (TU) hat ihre öffentlichen Lehrveranstaltungen für das Wintersemester 2018/19 bekannt gegeben. Wer möchte, kann an öffentlichen Vorlesungen, Kolloquien und Seminaren und so am wissenschaftlichen Diskurs teilnehmen. Wissensdurstige können in der Publikation „Universität für alle” aus rund 25 Angeboten wählen: von Philosophie über Gesundheitsvorsorge bis hin zu Rechnersicherheit. So beschäftigt sich die Ringvorlesung „Transformationen der Arbeitswelt“ neben der...

  • Charlottenburg
  • 21.10.18
  • 32× gelesen
Wirtschaft

Messe: Wie weiter nach dem Abi?

Westend. Auf der Messe "ABI Zukunft" stellen zahlreiche Universitäten, Fachhochschulen und Arbeitgeber, die ein duales Studium anbieten, ihre Ausbildungsplätze und Studiengänge mit all ihren Fächergruppen vor. Schüler, die ihr Studium im nächsten Jahr oder in naher Zukunft beginnen, haben so die Möglichkeit, sich direkt bei den teilnehmenden Ausstellern zu informieren. Die Messe "ABI Zukunft Berlin" findet am Sonnabend, 29. September, von 10 bis 16 Uhr im Palais am Funkturm, Eingang...

  • Westend
  • 23.09.18
  • 102× gelesen
Wirtschaft

Im Ausland studieren
International College Day informiert

Wer später einmal außerhalb Deutschlands arbeiten möchte, erhöht seine Chancen, wenn er bereits während des Studiums ins Ausland geht. Ein Auslandssemester ist darüber hinaus eine gute Möglichkeit, sich im eigenen Fach zu spezialisieren und neue Teilgebiete kennenzulernen. Aber wie findet man das richtige Angebot? Antworten von Experten erhalten Interessierte auf dem International College Day: Bei den Info-Messe präsentieren sich am 27. September Universitäten und Colleges aus elf Ländern....

  • Dahlem
  • 10.09.18
  • 25× gelesen
Bildung

Was kommt nach dem Abi?

Berlin. Zum ersten Mal findet am 29. September im Palais am Funkturm, Hammarskjöldplatz, von 10 bis 16 Uhr die ABI Zukunft statt. Bei der Messe stellen Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Behörden ihr Angebot denen  vor, die noch nicht wissen, wo es hingehen soll nach dem Abi. Alle infos auf https://abi-zukunft.de. JoM

  • Charlottenburg
  • 05.09.18
  • 44× gelesen
Wirtschaft
Gründerin Janine Perkuhn lässt bei der Präsentation ihrer Nachrichten-App Nuzzera symbolische Luftballons platzen. Die App bietet bewusst vielseitige Beiträge an.
2 Bilder

Von der Theorie in die Praxis: Studentische Start-ups in Berlin

Studenten sind jung, ihr theoretisches Wissen ist auf dem neusten Stand und noch sehr präsent. Sie sind ganz nah dran, wenn die Basis für neue Technologien erforscht wird und Wissenschaftler Konzepte für die Lösung gesellschaftlicher Probleme entwickeln. Selbst wenn sie noch keinen Abschluss in der Tasche haben, verfügen Studenten über diese Einblicke – ein Potenzial, das in der Wirtschaft viel Wert ist. Für Unternehmen ist der sogenannte Wissens- und Technologietransfer, ist die...

  • Wedding
  • 19.04.18
  • 399× gelesen
Bildung

Lebenslang lernen: Seniorenuniversität geht in die nächste Runde

Eine Lehrstunde in moderner Archäologie, eine Reise durch Raum und Zeit, Wissenswertes übers Sozialwesen und die Stadtgestaltung: Thematisch vielfältig sind die Vorlesungen der Lichtenberger Seniorenuniversität, die jetzt wieder startet. Alle Lichtenberger Hochschulen sind diesmal mit von der Partie. Zum neunten Mal veranstaltet das Bezirksamt in Kooperation mit den akademischen Lehrstätten die Seniorenuniversität, die sich besonders aber keineswegs nur an ältere Menschen richtet. „Wir...

  • Lichtenberg
  • 29.03.18
  • 502× gelesen
Bildung
Die Hertie School of Governance ist eine der teuersten privaten Hochschulen der Stadt. Absolventen winken zum Beispiel Jobs bei der Weltbank oder der Europäischen Kommission.
2 Bilder

Zukunftswerkstatt oder Elitenschmiede? Vor- und Nachteile privater Hochschulen

Noch haftet privaten Hochschulen der Ruf an, elitär zu sein, weil sich nicht jeder die Studiengebühren leisten kann. Das greift zu kurz. Was Studieninteressenten in der Hauptstadt der privaten Unis wissen sollten. Als bekannt wurde, dass Berlin eine Hochschule für Programmierer bekommt, machte das 2017 Schlagzeilen: „Berlins neue Startup-Fabrik“ titelte der Tagesspiegel, „Studium mit Zukunft“ die Morgenpost. Die private Code University, an der Studenten lernen, wie sie Apps programmieren...

  • Wedding
  • 10.02.18
  • 549× gelesen
Bildung

TU belegt Spitzenplätze

Charlottenburg. Platz 82 unter den 100 besten Universitäten der Welt. Und Platz sieben unter den Spitzenunis in Deutschland – dieses Ergebnis eines großangelegten Vergleichs meldet die Technische Universität Berlin. Im britischen Magazin „Times Higher Education“ schnitt die Hochschule stark ab und erhielt in den fünf Bereichen des Rankings Lehre, Internationales, Drittmittel, Forschung und Zitationen löbliche Beurteilungen. Besonders im Bereich der Drittmittel erzielte man herausragende...

  • Charlottenburg
  • 30.09.16
  • 10× gelesen
Jobs und Karriere
Um eine Hochschule zu besuchen, muss man nicht zwangsläufig das Abitur in der Tasche haben. Berufserfahrung braucht es in jedem Fall.

Studieren ohne Abitur: Auf die Berufserfahrung kommt es an

Geht nicht? Doch, und zwar für immer mehr junge Menschen. Die Rede ist vom Studium ohne Abitur. Mittlerweile studieren rund 46.000 Menschen ohne Abitur allein an Universitäten. Ihre Zahl hat sich seit 2007 verdreifacht. Eigentlich gilt, dass man in Deutschland die sogenannte Hochschulzugangsberechtigung für ein Studium benötigt, sprich: das Abitur. Es gibt jedoch Alternativen dazu, weil Universitäten und Fachhochschulen verstärkt auch Menschen ohne Allgemeine Hochschulreife Zugang gewähren...

  • Spandau
  • 14.10.15
  • 159× gelesen
Bildung
Die deutschen Studenten Lothar Sebastian Krapp (rechts) und Franz Rembart lernen am Christ Church College in Oxford.
2 Bilder

An der Uni von "Professor McGonagall"

Harry-Potter-Fans wird die Treppe hoch zum Speisesaal bekannt vorkommen. "Hier hat Professor McGonagall im ersten Film die neuen Schüler begrüßt", erzählt Franz Rembart. Er und Lothar Sebastian Krapp sind zwei Studenten, die es an die englische Universität Oxford geschafft haben.Nun leben sie den Gemäuern, die Vorbild waren von Hogwarts, dem Internat im Harry-Potter-Film. Bei Studenten und Doktoranden ist Oxford gefragt. Im Schnitt kommen bei Studienanfängern etwa fünf Bewerber auf einen Platz....

  • Mitte
  • 15.01.15
  • 215× gelesen
Soziales
Leben in der Hertzallee: Ein Entwurf zeigt die bislang triste Gasse als urbanes Pflaster.

TU Berlin und UdK präsentieren Pläne

Charlottenburg. Als fast unüberwindliche Schneisen trennen zwei große Straßen das Geschehen an den Universitäten vom Treiben in der City. Wie wird der Campus besser erlebbar?Als einen Schlüssel betrachtet Martin Schwacke von der Bauabteilung der TU eine Neugestaltung der verlängerten Hertzallee. Sie zieht sich durch das Gelände der beiden Universitäten - und zwar abgeriegelt und ohne Bezug zum städtischen Umfeld. Durch eine Öffnung zum Ernst-Reuter-Platz soll künftig studentisches Leben hinaus...

  • Charlottenburg
  • 13.10.14
  • 221× gelesen