Hochwasserkatastrophe

Beiträge zum Thema Hochwasserkatastrophe

Soziales
Auf dem Weg zum Einsatzort in Odendorf: Gemeinsam anpacken - gemeinsam Leben gestalten.

Solidarität für die Flutopfer in NRW
Junge Menschen packen bei Hilfseinsatz der SozDia Stiftung Berlin im Hochwassergebiet an

Die von der Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz Betroffenen benötigen Hilfe – jemanden, der mit anpackt, aber auch jemanden, der zuhört, Anteil nimmt, da ist. Das galt umso mehr direkt nach der Flut. Elf junge Menschen im Alter von 15 bis 21 Jahren überlegten nicht lange und machten sich auf den Weg ins Hochwassergebiet um zu helfen. Sie folgten einem Aufruf der SozDia Stiftung Berlin und reisten gemeinsam mit einigen SozDia-Mitarbeitenden nur wenige Tage später in...

  • Lichtenberg
  • 12.08.21
  • 35× gelesen
Soziales
An Ständen werden auf dem Gelände Spenden für die von der Hochwasserflut betroffenen Menschen gesammelt.
3 Bilder

Dong Xuan Center richtete Stände ein
Für Opfer des Hochwassers spenden

Nach der dramatischen Hochwasserkatastrophe im Südwesten Deutschlands entschied sich das Dong Xuan Center, einen Spendenaufruf zu starten. Der richtet sich an die auf dem Gelände an der Herzbergstraße 128-139 ansässigen Unternehmens und deren Kunden ebenso, wie an alle Lichtenberger, die den Menschen in den betroffenen Regionen helfen möchten. An eigens eingerichteten Ständen kann man spenden. Bereits in den ersten Tagen wurden rund 28 500 Euro eingenommen. Die Spendenaktion direkt vor Ort...

  • Lichtenberg
  • 11.08.21
  • 65× gelesen
Soziales

Spenden für Flutopfer

Spandau. Der Rotary Club Berlin Zitadelle hat insgesamt 12 000 Euro an vier Rotary Clubs in von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Gebiete in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz überwiesen. Sie gingen zu jeweils 3000 Euro an die Rotarierer in Adenau-Nürburgring, Hagen, Bad Neuenahr-Ahrweiler und Euskirchen. Das Geld soll vor Ort verteilt werden beziehungsweise als Unterstützung für konkrete Hilfsaktionen dienen. Inzwischen sammelt Rotary Spandau weitere Spenden, außerdem Ideen, wie die...

  • Bezirk Spandau
  • 30.07.21
  • 21× gelesen
Soziales
Das Logistikunternehmen HiCU GmbH stellte einen Sattelzug zur Verfügung, mit dem die Sachspenden transportiert wurden.
9 Bilder

Unterwegs im Hochwassergebiet
Spenden aus Berlin sind angekommen

Die Bilder aus dem Katastrophengebiet nach dem Hochwasser in NRW und Rheinland-Pfalz waren furchtbar. Wie kann man den Menschen helfen? Eine Bürgerinitiative aus Hellersdorf fackelte nicht lange und rief zu Sachspenden auf. Innerhalb kürzester Zeit kam enorm viel zusammen. Das Logistikunternehmen HiCU GmbH, das auch für die Berliner Woche fährt, stellte einen Sattelzug zur Verfügung. Hier die Schilderung des Spendentransports. "Wir sind Sonntagabend gestartet. Unser Sattelzug war voll mit...

  • Hellersdorf
  • 29.07.21
  • 369× gelesen
Soziales
Alexandra Knauer und Carsten Losch haben mit ihren Mitarbeitern eine Spendenaktion initiiert.

Zehlendorfer Unternehmen spendet 15 000 Euro
Mitarbeiter und Geschäftsleitung von Knauer unterstützen Flutopfer

Das Unternehmen „Knauer Wissenschaftliche Geräte“, das im Bezirk ansässig ist, hat 15 000 Euro für Opfer der Hochwasserkatastrophe gespendet. Der Hersteller von Hightech-Labormessgeräten hatte eine spontane Spendenaktion auf dem Modell einer Bruttolohnspende initiiert. Nach diesem Modell werden Spenden bei Naturkatastrophen in Inland sowohl von der Lohnsteuer als auch von den Beiträgen zu Sozialversicherung befreit sind. So kommt die volle Summe bei den Hilfsorganisationen an, kostet aber den...

  • Zehlendorf
  • 28.07.21
  • 30× gelesen
Soziales

Hochwasserhilfe: Transport ist komplett
Bitte aktuell nichts mehr vorbeibringen!

Liebe Leser, vielen Dank für Ihre Spenden. Der erste Transport ist voll. Bitte bringen Sie nichts mehr vorbei! Die Hochwasserhilfe Marzahn-Hellersdorf, unterstützt von der HiCU GmbH, organisiert einen Transport von Hilfsgütern in das Hochwassergebiet. Dafür werden noch folgende Sachen gebraucht: BautrocknerPumpenHeizgeräteGummistiefel Kinderfahrräder/RollerKinderbücherBälle

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 23.07.21
  • 64× gelesen
  • 1
Soziales

Bezirk unterstützt Partnerstadt nach Unwetter
Steglitz-Zehlendorf hilft Hagen

Hagen ist eine Partnerstadt des Bezirks in Nordrhein-Westfalen. Auch sie ist stark von den schweren Unwettern und Hochwasser betroffen. Die Aufräum- und Wiederaufbauarbeiten werden wahrscheinlich Wochen und Monate in Anspruch nehmen und viel Kraft und Energie kosten. Viele Steglitz-Zehlendorfer wollen helfen. Seit 1967 pflegt der Bezirk eine Partnerschaft mit der Stadt. Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski hat allen Einwohnern von Hagen im Namen des Bezirksamtes ihre Anteilnahme...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 22.07.21
  • 12× gelesen
Sport

Hochwasser: für Vereine spenden

Berlin. Der Landessportbund Berlin (LSB) beteiligt sich wie die anderen 15 Landessportbünde am bundesweiten Spendenaufruf des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB). „Die aktuelle Hochwasserkatastrophe betrifft auch in erheblichem Maße die Sportvereine“, so LSB-Präsident Thomas Härtel. Der DOSB hat bereits 100 000 Euro als Basishilfe bereitgestellt. Denkbar als Hilfe sind auch Vereinspatenschaften. Bereits 2013 hatte der DOSB beim damaligen Hochwasser betroffene Vereine unterstützt. Infos zum...

  • Westend
  • 20.07.21
  • 43× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.