Alles zum Thema IGA

Beiträge zum Thema IGA

Kultur

Ausstellung zum Kienbergpark eröffnet

Das Bezirksamt zeigt im Bezirksinformationszentrum eine Ausstellung zum Kienbergpark. Nach einer Schau zur Baugeschichte der Großsiedlungen Marzahn und Hellersdorf ist es die zweite Ausstellung im im vergangenen Jahr eröffneten Bezirksinformationszentrum (BIZ). Sie vermittelt in teils großformatigen Fotos und kurzen Texten Eindrücke vom Kienbergpark. Stationen sind unter anderem das Umweltbildungszentrum am Wuhleteich und das Aussichtsbauwerk „Wolkenhain" auf dem Kienberg. Aber auch die...

  • Hellersdorf
  • 27.03.18
  • 317× gelesen
Politik
Das Symbol der Friedensbewegung aus Steinen, im Sommer bepflanzt mit Blumen, ist das Kennzeichen des Jelena-Santic-Friedensparks.
3 Bilder

Jelena Santic Park erinnert an serbische Friedensaktivistin

Der Jelena-Santic-Friedenspark erhielt seinen Namen vor 15 Jahren. Inzwischen neu gestaltet ist er ein Teil des Kienbergparks. Er befindet sich nahe dem Eingang zum Kienbergpark an der Hellersdorfer Straße. Er zieht sich entlang des für die IGA gebauten Bus-Parkplatzes. Von dem Plateau, in das er mündet, hat man einen guten Überblick über das Zentrum von Hellersdorf und gewinnt Einblicke in das angrenzende Wuhletal. Eine Parkanlage gibt es hier seit den 1990er-Jahren. Sie erhielt...

  • Hellersdorf
  • 26.03.18
  • 354× gelesen
Kultur

Ausstellung zur IGA 2017

Marzahn. In der Freiwilligen-Agentur, Helene-Weigel-Platz 6, sind derzeit Bilder über die IGA 2017 zu sehen. Sie stammen von Renate Bause-Bitterlich. Die Kaulsdorferin hat als Freiwillige viele Stunden auf der IGA ehrenamtlich gearbeitet und zudem mit Stift und Farbe ihre Eindrücke festgehalten. Die Ausstellung mit ihren Bildern ist Di, Mi 10-16, Do 12-18, Fr 10-14 Uhr zu besichtigen. Kontakt zur Freiwilligen-Agentur per E-Mail an info@aller-ehren-wert.de oder unter 76 23 65 00. hari

  • Marzahn
  • 18.03.18
  • 23× gelesen
Verkehr
Die Seilbahn gehört nicht nur zu den größten Attraktionen der internationalen Gartenausstellung. Sie ist inzwischen auch eine Attraktion des Bezirks.

Was wird mit der Seilbahn?

Marzahn-Hellersdorf. Die Seilbahn zum Kienberg wird nach dem Ende der IGA nicht in den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) integriert. Mit dieser Aussage aus dem Senat stellt sich die Frage nach der Zukunft der Anlage. Diese Frage stellte sich den Verantwortlichen allerdings von Beginn an. Die Leitner Ropeways aus Südtirol, Erbauer und Betreiber, stellt weltweit Seilbahnen her. Einige von diesen dienen auch als Ersatz für Bahnen und Busse in Großstädten wie Mexiko-City. Leitner hat seit...

  • Marzahn
  • 25.08.17
  • 1.852× gelesen
Kultur

Pankower Parks entdecken

Pankow. Im Rahmen der IGA 2017 findet am 10. August eine Führung in Pankow statt. Diese geht über 120 Minuten vom Schlosspark Schönhausen über den Amalienpark, den Pankower Anger, den Paulepark, den Bleichröderpark bis zum Bürgerpark. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Eingang von Schloss Schönhausen. Die Teilnahme kostet zwölf Euro. Ansprechpartner ist Wolfgang Krause. Weitere Informationen auf http://asurl.de/13gu. BW

  • Pankow
  • 07.08.17
  • 7× gelesen
Sport

Neue Laufgruppe beim VfL Fortuna

Marzahn. Der VfL Fortuna Marzahn hat eine neue Laufgruppe ins Leben gerufen. Sie trifft sich mittwochs um 18.30 Uhr, Allee der Kosmonauten 131. Der Lauf dauert rund eine Stunde. Die Gruppe wird von Trainern des Leichtathletikvereins betreut. Veranstalter ist die AOK Nordost, die mit dem Lauf Bewegung und Stressabbau fördern will. Jeder Sportinteressierte kann unabhängig von seiner Fitness und kostenfrei das Angebot wahrnehmen. hari

  • Marzahn
  • 16.11.16
  • 25× gelesen
Bauen
Wie alle Grünanlagen in Berlin erstrahlt derzeit der Park am Obersee in prachtvollen Herbstfarben.
2 Bilder

Park rund um Ober- und Orankesee soll zur IGA einer von "Berlins grünen Orten" werden

Alt-Hohenschönhausen. Zum Start des Internationalen Gartenausstellung im April kommenden Jahres soll der Park rund um Ober- und Orankesee einen Namen erhalten. Bürger sind aufgerufen, noch bis zum 31. Dezember abzustimmen. Seit vielen Jahren engagieren sich Anwohner für den Erhalt der beiden Seen und der dazugehörigen Parkanlagen. Seit dem Jahr 2011 wird die grüne Idylle mitten in der Stadt auch vom Bezirksamt Stück für Stück saniert. Die Seen wurden entschlammt, frühere Spundwände an den...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 28.10.16
  • 261× gelesen
Kultur

Künstler gestalten „Place International“ mit aufblasbarer Säule

Hellersdorf. Die Aktionen der Künstlergruppe „Kunst im Untergrund“ gehen weiter. Die neue Staffel stellt einen Zusammenhang auch mit der IGA her. Seit Herbst 2014 führt die Künstlergruppe unter dem Titel „Mitte in der Pampa“ Aktionen entlang der U-Bahnlinie 5 durch. Mit dem vom Senat geförderten Projekt soll Kunst in die östlichen Randbezirke der Hauptstadt gebracht und die Bewohner angeregt werden, über ihre Lebensverhältnisse zu reflektieren. Die neue Projektstaffel begann Mitte September...

  • Hellersdorf
  • 24.09.16
  • 21× gelesen
Verkehr

Parkplatz für Pendler

Marzahn. Bis zur IGA 2017 soll am S-Bahnhof Springpfuhl ein Park-und-Ride-Parkplatz entstehen. Dies schlägt die SPD in einem Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung vor. Das Bezirksamt soll mit dem Berliner Senat prüfen, wie diese Idee umgesetzt werden kann. Die Bahnhöfe der S-Bahnlinie 7 sind wichtige Umsteigepunkte für Pendler aus dem Umland. Ein zusätzlicher Park-und-Ride-Parkplatz sei mit Blick auf den zu erwartenden Besucherstrom während der IGA wichtig. Der Parkplatz soll gegenüber...

  • Marzahn
  • 11.01.16
  • 99× gelesen
  •  1