Informationskampagne

Beiträge zum Thema Informationskampagne

Politik
Die Infowand klärt auf und will sensibilisieren.
4 Bilder

"Stärker als Gewalt"
Infokampagne gegen häusliche Gewalt gestartet

„Stärker als Gewalt“ heißt die bundesweite Kampagne, die über häusliche Gewalt aufklären und Hilfe für Betroffene anbieten soll. Damit möglichst viele Berliner davon Kenntnis bekommen, steht jetzt in den Wilmersdorfer Arcaden eine große Infowand. Weitere Shopping-Center sollen folgen. Häusliche Gewalt spielt sich oft im Verborgenen ab. Die Opfer kommen aus allen sozialen Schichten – und sind zumeist weiblich. Nach Angaben des Bundesinnenministeriums erfährt etwa jede vierte Frau mindestens...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 01.09.20
  • 82× gelesen
Verkehr

Von Köpenick bis Spandau
Info-Tour zur Mobilitätswende

Ab dem 5. August ist ein Lastenrad als mobiler Infostand von Köpenick bis Spandau unterwegs sein, um über die Mobilitätswende zu informieren. Am Infomobil können sich die Bürger über Fortschritte beim Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs, der Radwege und weitere Vorhaben informieren. Rund 20 Stationen sind in diesem Jahr geplant. Neue Tramlinien, modernisierte U-Bahn-Wagen, E-Busse, der neue Nahverkehrsplan, geschützte Radfahrwege, Pop-Up-Radwege und die Planung für zehn...

  • Charlottenburg
  • 05.08.20
  • 162× gelesen
Politik

Thema in der BVV: Mietendeckel

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die nächste öffentliche Bezirksverordnetenversammlung (BVV) im Rathaus, Otto-Suhr-Allee 100, findet am Donnerstag, 12. September, um 17 Uhr im BVV-Saal statt. Unter anderem wird über einen gemeinsamen Antrag der Linken-Fraktion und der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen zum Thema Mietendeckel abgestimmt. Das Bezirksamt soll demnach beauftragt werden, die Mieter des Bezirks mit einer breit angelegten Informationskampagne über die Einführung des Berliner Mietengesetzes...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 06.09.19
  • 218× gelesen
UmweltAnzeige
Im Rahmen der Informationskampagne werden in vielen Märkten zudem Verpackungen am Regal hervorgehoben, die einen hohen Recycling-Anteil aufweisen.

dm-drogerie markt, Globus und ROSSMANN sind mit dabei
Informationskampagne zu Wertstofftrennung und Abfallreduzierung

Gemeinsam starten die Händler dm-drogerie markt, Globus und ROSSMANN im Namen des Rezyklat-Forums ab dem 25. Juli 2019 eine mehrwöchige Informationskampagne zu den Themen Wertstofftrennung und Abfallreduzierung. Ziel der Kampagne ist es, das Bewusstsein von Millionen Menschen in Deutschland, die einen der rund 4.000 Märkte von dm, Globus und ROSSMANN besuchen, durch zahlreiche Aktionen zu fördern. So können die Händler die Hälfte aller Haushalte in Deutschland erreichen. Im Rahmen der...

  • 24.07.19
  • 170× gelesen
Politik

Bezirksamt ist auf Spreeradio

Mitte. Das Bezirksamt hat am 5. November eine neue Informationskampagne zur bezirklichen Vorhabenliste auf Spreeradio gestartet. Wie Bürgermeister Stephan von Dassel (Bündnis 90/Grüne) informiert, hat der Bezirk als erste Verwaltung in Berlin eine Vorhabenliste erarbeitet und will diese im Radio den Einwohnern vorstellen. Eine Woche lang wird in unterschiedlichen Formaten über die Bürgerbeteiligung und die Liste berichtet. Besonders spannend wird es am Freitag, 9. November, wenn der...

  • Mitte
  • 01.11.18
  • 21× gelesen
Politik
Nicht immer sind Wildschweine so friedlich wie im Gehege der Berliner Forsten.

CDU regt Informationskampagne im Bezirk an

Reinickendorf. Die CDU-Fraktion in der Bezirksverordentenversammlung (BVV) regt eine Kampagne zum richtigen Umgang mit Wildtieren an."Uns berichten immer wieder Spaziergänger von Begegnungen mit Wildschweinen in kleineren Grünanlagen und Parks", sagt der Frohnauer Verordnete Frank Marten. Grundsätzlich verliefen diese Begegnungen ohne besondere Gefährdung. "Wenn jedoch Kinder allein im Park herumtollen, könnte es gefährlich werden", so Marten weiter. Deshalb wollte die CDU-Fraktion...

  • Reinickendorf
  • 21.08.14
  • 61× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.